Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008077662) VENTIL FÜR EINEN NOCKENWELLENVERSTELLER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/077662 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/061399
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 24.10.2007
IPC:
F01L 1/34 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
L
Periodisch betriebene Ventile für Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen
1
Ventilsteuerung oder Ventilanordnungen, z.B. Hubventilsteuerung
34
Änderung der Steuerzeiten ohne Änderung der Öffnungsdauer
Anmelder:
SCHAEFFLER KG [DE/DE]; Industriestrasse 1-3 91074 Herzogenaurach, DE (AllExceptUS)
SCHMITT, Marco [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SCHMITT, Marco; DE
Allgemeiner
Vertreter:
SCHAEFFLER KG; Industriestrasse 1-3 91074 Herzogenaurach, DE
Prioritätsdaten:
10 2006 061 105.522.12.2006DE
Titel (DE) VENTIL FÜR EINEN NOCKENWELLENVERSTELLER
(EN) VALVE FOR A CAMSHAFT ADJUSTER
(FR) SOUPAPE POUR UN DISPOSITIF DE RÉGLAGE D'ARBRE À CAMES
Zusammenfassung:
(DE) Es wird ein Ventil für einen Nockenwellenversteller geschaffen, wobei das Ventil ein Ventilgehäuse (303) mit einem ersten Fluid-Port (P) und einem zweiten Fluid-Port (B) aufweist. Außerdem weist das Ventil einen Steuerkolben (304) auf. Der Steuerkolben (304) weist eine erste und eine zweite Ringnut (306, 308) auf. In einem ersten Betriebszustand stehen der erste Fluid-Port (P) und der zweite Fluid-Port (B) in einer Wirkverbindung. In einem zweiten Betriebszustand ist die Wirkverbindung unterbrochen und in einem dritten Betriebszustand sind der erste und der zweite Fluid-Port (P, B) über die Wirkverbindung verbunden. Die Wirkverbindung ist in einem Innenbereich (318) des Steuerkolbens (304) angeordnet.
(EN) A valve for a camshaft adjuster is created, wherein the valve has a valve housing (303) with a first fluid port (P) and a second fluid port (B). Furthermore, the valve has a control piston (304). The control piston (304) has a first and a second annular groove (306, 308). In a first operating state, the first fluid port (P) and the second fluid port (B) are in operative connection. In a second operating state, the operative connection is interrupted and, in a third operating state, the first and the second fluid ports (P, B) are connected over the operative connection. The operative connection is arranged in an internal region (318) of the control piston (304).
(FR) L'invention concerne une soupape pour un dispositif de réglage d'arbre à cames, la soupape présentant un boîtier de soupape (303) avec un premier orifice de fluide (P) et un second orifice de fluide (B). En outre, la soupape présente un piston de commande (304). Le piston de commande (304) présente une première et une seconde rainure annulaire (306, 308). Dans un premier état de fonctionnement, le premier orifice de fluide (P) et le second orifice de fluide (B) sont en liaison fonctionnelle. Dans un second état de fonctionnement, la liaison fonctionnelle est interrompue et dans un troisième état de fonctionnement, les premier et second orifices de fluide (P, B) sont reliés par la liaison fonctionnelle. La liaison fonctionnelle est agencée dans une zone intérieure (318) du piston de commande (304).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)