Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008077624) OPTISCHER DREHÜBERTRAGER MIT HOHER RÜCKFLUSSDÄMPFUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/077624 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/011373
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 21.12.2007
IPC:
G02B 6/36 (2006.01)
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
6
Lichtleiter; Strukturelle Einzelheiten von Anordnungen, die Lichtleiter und andere optische Elemente umfassen, z.B. Verbindungen
24
Verbinden von Lichtleitern
36
Mechanische Verbindungsmittel
Anmelder:
SCHLEIFRING UND APPARATEBAU GMBH [DE/DE]; Am Hardtanger 10 82256 Fürestenfeldbruck, DE (AllExceptUS)
POPP, Gregor [DE/DE]; DE (UsOnly)
BRAÜ, Josef [DE/DE]; DE (UsOnly)
RANK, Matthias [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
POPP, Gregor; DE
BRAÜ, Josef; DE
RANK, Matthias; DE
Vertreter:
LOHR, Georg; Patentanwaltskanzlei Dr. Lohr Junkersstrasse 3 82178 Puchheim, DE
Prioritätsdaten:
10 2006 062 335.522.12.2006DE
Titel (DE) OPTISCHER DREHÜBERTRAGER MIT HOHER RÜCKFLUSSDÄMPFUNG
(EN) OPTICAL ROTARY JOINT WITH HIGH RETURN LOSS
(FR) TRANSFORMATEUR DE ROTATION OPTIQUE AVEC UN AFFAIBLISSEMENT DE RETOUR ÉLEVÉ
Zusammenfassung:
(DE) Beschrieben wird ein Optischer Drehübertrager umfassend eine erste Kollimatoranordnung zur Ankopplung von ersten Lichtwellenleitern sowie eine zweite Kollimatoranordnung zur Ankopplung von zweiten Lichtwellenleitern, wobei diese gegenüber der ersten Kollimatoranordnung um eine Drehachse drehbar gelagert ist. Zwischen den Kollimatoranordnungen ist als derotierendes Element ein Dove-Prisma vorgesehen. An wenigstens einer Grenzfläche eines optischen Elements zur Umgebung ist eine Zwischenschicht vorgesehen, welche eine Nanostruktur umfasst, die eine mittlere Brechzahl aufweist, die zwischen der Brechzahl des Materials des mikrooptischen Systems und der Brechzahl des Mediums der Umgebung liegt.
(EN) The invention relates to an optical rotary joint comprising a first collimator arrangement for coupling first optical fibers and a second collimator arrangement for coupling second optical fibers, wherein the second collimator arrangement is mounted in such a way that it can rotate about a rotational axis relative to the first collimator arrangement. Between the collimator arrangements, a Dove prism is provided as a derotating element. On at least one boundary surface between an optical element and the surroundings, an intermediate layer is provided which comprises a nanostructure having an average refractive index lying between the refractive index of the material of the microoptical system and the refractive index of the surrounding medium.
(FR) Le transformateur de rotation optique décrit comprend un premier dispositif de collimation pour l'accouplement de premiers câbles à fibres optiques ainsi qu'un second dispositif de collimation pour l'accouplement de seconds câbles à fibres optiques, celui-ci étant disposé de manière rotative autour d'un axe de rotation par rapport au premier dispositif de collimation. Un prisme de Dove est prévu entre les dispositifs de collimation, en guise d'élément de dérotation. Sur au moins une surface limitrophe par rapport à l'environnement d'un élément optique, une couche intermédiaire est prévue, laquelle comprend une nanostructure qui présente un coefficient de réfraction moyen, lequel se situe entre le coefficient de réfraction du matériau du système micro-optique et le coefficient de réfraction du milieu de l'environnement.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2104875JP2010513961