Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008077602) ABGASREINIGUNGSANLAGE FÜR MAGERMOTOREN UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN DER ANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/077602 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/011319
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 21.12.2007
IPC:
F02D 41/02 (2006.01) ,F02D 41/34 (2006.01) ,F01N 3/08 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
41
Elektrische Steuerung oder Regelung der Zufuhr eines brennbaren Gemisches oder seiner Bestandteile
02
Schaltungsanordnungen zum Erzeugen von Steuer- oder Regelsignalen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
41
Elektrische Steuerung oder Regelung der Zufuhr eines brennbaren Gemisches oder seiner Bestandteile
30
Steuern oder Regeln der Brennstoffeinspritzung
32
Niederdruckeinspritzung
34
mit Mitteln zum Steuern oder Regeln des Einspritzzeitpunkts oder der Einspritzdauer
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
3
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer mit Einrichtungen zum Reinigen, Entgiften oder dgl. des Auspuffgases
08
zum Entgiften
Anmelder:
UMICORE AG & CO. KG [DE/DE]; Rodenbacher Chaussee 4 63457 Hanau-Wolfgang, DE (AllExceptUS)
ECKHOFF, Stephan [DE/DE]; DE (UsOnly)
GOEBEL, Ulrich [DE/DE]; DE (UsOnly)
PHILIPP, Susanne [DE/DE]; DE (UsOnly)
MUELLER, Wilfried [DE/DE]; DE (UsOnly)
KREUZER, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
ECKHOFF, Stephan; DE
GOEBEL, Ulrich; DE
PHILIPP, Susanne; DE
MUELLER, Wilfried; DE
KREUZER, Thomas; DE
Vertreter:
HERRMANN, Reinhard; Umicore AG & Co. KG Patente Postfach 13 51 63403 Hanau, DE
Prioritätsdaten:
06026858.823.12.2006EP
Titel (DE) ABGASREINIGUNGSANLAGE FÜR MAGERMOTOREN UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN DER ANLAGE
(EN) EXHAUST EMISSION CONTROL SYSTEM FOR LEAN ENGINES AND METHOD FOR OPERATING THE SYSTEM
(FR) INSTALLATION D'ÉPURATION DES GAZ D'ÉCHAPPEMENT POUR MOTEURS À MÉLANGE PAUVRE ET PROCÉDÉ DE MISE EN ŒUVRE DE L'INSTALLATION
Zusammenfassung:
(DE) Eine Abgasreinigungsanlage für die Reinigung der Abgase eines Magermot'ors mit mehreren Zylindern enthält eine erste Abgasleitung (3) für die Abgase einer ersten Gruppe der Zylinder (2) und eine zweite Abgasleitung (31) für die Abgase einer zweiten Gruppe der Zylinder (2'). In jeder Abgasleitung ist ein Stickoxid-Speicherkatalysator (6, 6' ) angeordnet. Beide Abgasleitungen sind stromabwärts der Speicherkatalysatoren an einer Einmündung zu einer gemeinsamen Abgasleitung (5) vereinigt. Die gemeinsame Abgasleitung enthält einen SCR-Katalysator (7). Erste und zweite Gruppe der Zylinder werden jeweils gegensätzlich periodisch abwechselnd mit magerem und fettem Luft/Kraftstoff -Gemisch versorgt. Somit werden magere oder fette Abgase bei der Verbrennung in den Zylindern erzeugt und in die entsprechenden Abgasleitungen abgegeben. Magere und fette Abgase sind so aufeinander abgestimmt, daß nach dem Zusammenführen der Abgase in der gemeinsamen Abgasleitung ein mageres Abgas resultiert. Bei der Regeneration der Speicherkatalysatoren kann es zur Bildung von Ammoniak kommen, der vom SCR-Katalysator gespeichert und mit Stickoxiden umgesetzt wird, die während der Speicherphasen ungewollt die Speicherkatalysatoren passieren.
(EN) An exhaust emission control system for controlling the emission of exhaust gases of a lean engine with several cylinders contains a first exhaust pipe (3) for the exhaust gases of a first group of cylinders (2) and a second exhaust pipe (31) for the exhaust gases of a second group of cylinders (2'). A nitrogen oxide storage catalyst (6, 6') is disposed in each exhaust pipe. Downstream from the storage catalysts, the two exhaust pipes are united at an opening to a common exhaust pipe (5). The common exhaust pipe contains an SCR catalyst (7). The first and second groups of cylinders are periodically supplied opposite to each other alternately with a lean and a fat air/fuel mixture. Accordingly, lean or fat exhaust gases are produced in the cylinders during combustion and are emitted to the corresponding exhaust pipes. Lean and fat exhaust gases are matched to one another in such a way that, after the exhaust gases are brought together in the common exhaust pipe, a lean exhaust gas results. During the regeneration of the storage catalysts, ammonium may be formed, stored by the SCR catalyst, and reacted with nitrogen oxides which unintentionally pass through the storage catalysts during the storage phase.
(FR) L'invention concerne une installation d'épuration des gaz d'échappement pour l'épuration des gaz d'échappement d'un moteur à mélange pauvre, comprenant plusieurs cylindres, qui contient un premier collecteur d'échappement (3) pour les gaz d'échappement d'un premier groupe de cylindres (2) et un second collecteur d'échappement (31) pour les gaz d'échappement d'un second groupe de cylindres (2'). Dans chaque collecteur d'échappement est disposé un catalyseur accumulateur d'oxyde d'azote (6, 6'). Les deux collecteurs d'échappement sont réunis, en aval des catalyseurs accumulateurs, à une embouchure en un collecteur d'échappement commun (5). Le collecteur d'échappement commun contient un catalyseur SCR (7). Les premier et second groupes de cylindres sont au contraire alimentés respectivement, de manière alternée périodiquement, en un mélange air/carburant maigre et riche. Ainsi, des gaz d'échappement maigres ou riches sont produits lors de la combustion dans les cylindres et évacués dans les collecteurs d'échappement correspondants. Les gaz d'échappement pauvres et riches sont si bien adaptés les uns aux autres qu'une fois les gaz d'échappement réunis dans le collecteur d'échappement commun, on obtient un gaz d'échappement maigre. Lors de la régénération des catalyseurs accumulateurs, de l'ammoniac peut se former, lequel est stocké par le catalyseur SCR et converti avec les oxydes d'azote qui passent de manière non souhaitée dans les catalyseurs accumulateurs pendant les phases d'accumulation.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
KR1020090094466EP2104782JP2010514968US20100037597CA2673628BRPI0721036