Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008077582) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR REGELUNG EINES EINZUGWERKS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/077582 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/011272
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 20.12.2007
IPC:
B65H 23/188 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
H
Handhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
23
Registergerechtes Bewegen, Spannen, Glätten oder Führen der Bahnen
04
in Längsrichtung
18
durch Steuern oder Regeln der Bahnantriebsvorrichtung, z.B. einer Vorrichtung, die an der laufenden Bahn angreift
188
in Verbindung mit der laufenden Bahn
Anmelder:
MANROLAND AG [DE/DE]; Mühlheimer Strasse 341 63075 Offenbach/Main, DE (AllExceptUS)
POSSELT, Raimond [DE/DE]; DE (UsOnly)
SEYFFERT, Ulrich [DE/DE]; DE (UsOnly)
MEHLIS, Bernd [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
POSSELT, Raimond; DE
SEYFFERT, Ulrich; DE
MEHLIS, Bernd; DE
Vertreter:
ULRICH, Thomas; MAN Roland Druckmaschinen AG 86219 Augsburg, DE
Prioritätsdaten:
10 2006 061 252.322.12.2006DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR REGELUNG EINES EINZUGWERKS
(EN) METHOD AND DEVICE FOR THE CONTROL OF A FEED MECHANISM
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE RÉGLAGE D'UN MÉCANISME D'ENTRAÎNEMENT
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Regelung eines Einzugwerks (15) einer Rollendruckmaschine, nämlich zur Regelung eines Bahnzugs bzw. einer Bahnspannung einer mit Hilfe des Einzugwerks in die Druckeinheit (10, 11) einzuziehenden Bedruckstoffbahn (14), wobei hierzu ein Istwert mit einem Sollwert verglichen wird, und wobei abhängig von der Abweichung zwischen dem Istwert und dem Sollwert eine Regeleinrichtung für den Bahnzug bzw. die Bahnspannung eine Stellgröße für das Einzugwerk erzeugt. Erfindungsgemäß wird der Istwert des Bahnzugs bzw. der Bahnspannung rechnerisch auf Basis eines Modells ermittelt.
(EN) The invention relates to a method for the control of a feed mechanism (15) of a web-fed printing press, i.e., for the control of tensile stress and/or web tension of a printing material web (14) to be taken into the printing unit (10, 11) by means of the feed mechanism, wherein thereby an actual value is compared with a desired value, and wherein according to the discrepancy between the actual value and the desired value, a control device for the tensile stress and/or the web tension produces a correcting variable for the feed mechanism. According to the invention, the actual value of the tensile stress and/or the web tension is determined by calculation based on a model.
(FR) L'invention concerne un procédé de réglage d'un mécanisme d'entraînement (15) d'une presse rotative à bobines, notamment pour le réglage d'un tirage de bande respectivement d'une tension de bande d'une bande de matériau à imprimer (14) rentrant dans l'unité d'impression (10, 11) au moyen du mécanisme d'entraînement. A cet effet, une valeur réelle est comparée à une valeur théorique, et en fonction de l'écart entre la valeur réelle et la valeur théorique, un dispositif de réglage destiné au tirage de bande respectivement à la tension de bande produit une valeur de réglage pour le mécanisme d'entraînement. Selon l'invention, la valeur réelle du tirage de bande respectivement de la tension de bande est calculée sur la base d'un modèle.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2203370US20100089962CN101583550IN1238/MUMNP/2009