Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008077520) DOPPELLENKERSCHARNIER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/077520 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2007/011052
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 17.12.2007
IPC:
E05F 5/00 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
F
Vorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
5
Bremsvorrichtungen, z.B. Bewegungsdämpfer; Anschläge; Puffer
Anmelder:
MEPLA-WERKE LAUTENSCHLÄGER GMBH & CO. KG [DE/DE]; Egerländer Strasse 2 64354 Reinheim, DE (AllExceptUS)
SCHNEIDER, Gabriele [DE/DE]; DE (UsOnly)
HERPER, Markus [DE/DE]; DE (UsOnly)
KRÜDENER, Boris [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SCHNEIDER, Gabriele; DE
HERPER, Markus; DE
KRÜDENER, Boris; DE
Vertreter:
HOFMANN, Ralf; Egelseestrasse 65a Postfach 61 A-6806 Feldkirch, AT
Prioritätsdaten:
A 2106/200621.12.2006AT
Titel (DE) DOPPELLENKERSCHARNIER
(EN) DOUBLE-LINK HINGE
(FR) CHARNIÈRE À DOUBLE ÉLÉMENT DE LIAISON
Zusammenfassung:
(DE) Bei einem Doppellenkerscharnier mit einem Korpus-Scharnierteil (1) zur Anbringung an einem Möbelkorpus (3), einem Türflügel-Scharnierteil (2) zur Anbringung an einem beweglichen Möbelteil (4), zwei Scharnierlenkern (5, 6), die jeweils einerseits mit dem Korpus-Scharnierteil (1), andererseits mit dem Türflügel-Scharnierteil (2) verschwenkbar verbunden sind, und einer im Bereich des Korpus-Scharnierteils (1) angeordneten Funktionseinheit (24), insbesondere einem Dämpfer oder einem Öffnungs- und/oder Schließfedermechanismus oder einem Motor zum Öffnen und/oder Schließen des Scharniers, welche ein verschiebbares Betätigungselement (26) aufweist, steht die Funktionseinheit (24) mit mindestens einem Übertragungsteil (32) in Wirkverbindung. Das Übertragungsteil (32) ist ein von den Scharnierlenkern (5, 6) getrenntes Bauteil und einerseits um eine zum Türflügel-Scharnierteil (2) ortsfeste Schwenkachse (8) verschwenkbar gelagert, andererseits um eine vom Korpus-Scharnierteil (1) verschiebbar geführte Schwenkachse (38) verschwenkbar gelagert.
(EN) The invention relates to a double-link hinge, comprising a body hinge part (1) for mounting to a furniture body (3), a door leaf hinge part (2) for mounting to a displaceable furniture part (4), two hinge controllers (5, 6), which are pivotally connected to the body hinge part (1) on one side and on the other side to the door leaf hinge part (2). The invention further comprises a functional unit (24) arranged in the region of the body hinge part (1), particularly a damper or an opening and/or closing spring mechanism or a motor for opening and/or closing the hinge. The functional unit (24) comprises a displaceable actuating element (26) and is operationally connected to at least one transmitting part (32). The transmitting part (32) is a component separate form the hinge controllers (5, 6), and is pivotally mounted about a swivel axis (8), which is stationary in relation to the door leaf hinge part (2), and is pivotally mounted about a swivel axis, which is displaceably guided by the body hinge part (1).
(FR) L'invention concerne une charnière à double élément de liaison, comprenant : une partie de charnière (1) de corps à installer sur un corps de meuble (3) ; une partie de charnière (2) de battant de porte à installer sur un élément mobile de meuble (4) ; deux éléments de liaison de charnière (5, 6) qui sont chacun reliés à pivotement d'une part à la partie de charnière (1) de corps et d'autre part à la partie de charnière (2) de battant de porte ; et une unité fonctionnelle (24) disposée dans la région de la partie de charnière (1) de corps, notamment un amortisseur ou un mécanisme à ressort d'ouverture et/ou de fermeture, ou un moteur pour ouvrir et/ou fermer la charnière, unité qui présente un élément d'actionnement (26) mobile en translation. Selon l'invention, l'unité fonctionnelle (24) est fonctionnellement reliée à au moins une partie de transmission (32). La partie de transmission (32) est une pièce séparée des éléments de liaison de charnière (5, 6) et est montée à pivotement, d'une part autour d'un axe de pivotement (8) stationnaire par rapport à la partie de charnière (2) de battant de porte, et d'autre part autour d'un axe de pivotement (38) guidé en translation par la partie de charnière (1) de corps.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2140091ES2517595