Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008077377) REIBUNGSKUPPLUNGSEINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/077377 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2007/002253
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 13.12.2007
IPC:
F16D 13/75 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
13
Reibungskupplungen
58
Einzelheiten
75
Einstelleinrichtungen, z.B. zum Einstellen des Spiels
Anmelder:
LUK LAMELLEN UND KUPPLUNGSBAU BETEILIGUNGS KG [DE/DE]; Industriestrasse 3 77815 Bühl, DE (AllExceptUS)
MIH, Philippe [FR/FR]; FR (UsOnly)
JORDAN, Mathieu [FR/FR]; FR (UsOnly)
Erfinder:
MIH, Philippe; FR
JORDAN, Mathieu; FR
Allgemeiner
Vertreter:
LUK LAMELLEN UND KUPPLUNGSBAU BETEILIGUNGS KG; Industriestrasse 3 77815 Bühl, DE
Prioritätsdaten:
10 2006 061 546.827.12.2006DE
Titel (DE) REIBUNGSKUPPLUNGSEINRICHTUNG
(EN) FRICTION CLUTCH UNIT
(FR) SYSTÈME D'EMBRAYAGE À FRICTION
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Reibungskupplungseinrichtung mit einer Zentralplatte, die drehfest mit einem Gehäuse, insbesondere mit einem Kupplungsdeckel, verbunden und relativ zu dem Gehäuse mit Hilfe einer Betätigungseinrichtung, insbesondere einer Hebelfedereinrichtung, zum Öffnen und Schließen der Reibungskupplungseinrichtung axial begrenzt verlagerbar ist, und mit einer Verschleißkompensationseinrichtung. Die Erfindung zeichnet sich dadurch aus, dass in die Reibungskupplungseinrichtung eine Einstelleinrichtung integriert ist, durch die eine resultierende Sensorfederkraft, die teilweise von der Verschleißkompensationseinrichtung ausgeübt wird, auf einen definierten Wert einstellbar ist.
(EN) The invention relates to a friction clutch unit comprising a central plate, which is rotationally fixed to a housing, in particular a clutch cover and which can be displaced in an axially restricted manner in relation to the housing with the aid of an actuating device, in particular a sprung lever unit, in order to disengage and engage the friction clutch unit, and also comprising a wear compensation unit. The invention is characterised in that a setting unit is integrated into the friction clutch unit, said setting unit being used to set a defined value for a resultant sensor spring force that is partly exerted by the wear compensation device.
(FR) L'invention concerne un système d'embrayage à friction comprenant un plateau central, solidarisé bloqué en rotation avec un carter, notamment un plateau de fermeture d'embrayage et pouvant être déplacé de manière limitée dans le sens axial par rapport au carter, au moyen d'un dispositif d'actionnement, notamment un dispositif ressort de levier, pour ouvrir et fermer le système d'embrayage à friction, ainsi qu'un dispositif de compensation d'usure. L'invention se caractérise en ce qu'un dispositif de réglage est intégré dans le système d'embrayage à friction, dispositif de réglage par l'intermédiaire duquel une force élastique de détection résultante, exercée en partie par le dispositif de compensation d'usure peut être ajustée à une valeur définie.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
DE112007002918