Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008077367) VERSPANNUNGSSYSTEM ZUM AXIALEN VERSPANNEN VON MASCHINENELEMENTEN AUF EINER WELLE ODER IN EINEM GEHÄUSE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/077367 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2007/002207
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 06.12.2007
IPC:
F16C 25/06 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
25
Nachstellbare Lager, ausschließlich für Drehbewegung, zum Ausgleich von Abnützung oder Spiel
06
Wälzlager
Anmelder:
SCHAEFFLER KG [DE/DE]; Industriestrasse 1-3 91074 Herzogenaurach, DE (AllExceptUS)
MITTENDORF, Gerhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
MITTENDORF, Gerhard; DE
Prioritätsdaten:
10 2006 060 883.622.12.2006DE
Titel (DE) VERSPANNUNGSSYSTEM ZUM AXIALEN VERSPANNEN VON MASCHINENELEMENTEN AUF EINER WELLE ODER IN EINEM GEHÄUSE
(EN) TENSIONING SYSTEM FOR THE AXIAL TENSIONING OF MACHINE ELEMENTS ON A SHAFT OR IN A HOUSING
(FR) SYSTÈME DE CONTRACTION POUR LA CONTRACTION AXIALE D'ÉLÉMENTS DE MACHINE SUR UN ARBRE OU DANS UN LOGEMENT
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verspannungssystem zum axialen Verspannen von Maschinenelementen mit einer ringförmigen Vorspannfeder (01 ) und einem Trägerelement (05), auf welchen bzw. in welchem das Maschinenelement verspannt wird. Das Verspannungssystem zeichnet sich dadurch aus, dass die Vorspannfeder (01) in ihrem inneren Umfang mehrere radial verlaufende Schlitze (02) und durch diese Schlitze (02) beabstandete, sich radial erstreckende Stege (03) aufweist, wobei der vom äußeren zum inneren Radius verlaufende Bereich der Vorspannfeder einen kurvenförmigen Verlauf mit einem Anstieg in axialer Richtung aufweist. In das Trägerelement (05) ist eine umlaufende Haltenut (06) zur Aufnahme der Stege (03) der Vorspannfeder (01 ) eingebracht, wobei der Radius der Haltenut (06) größer als der Innenradius der Vorspannfeder (01 ) im ungespannten Zustand ist.
(EN) The invention relates to a tensioning system for the axial tensioning of machine elements having an annular biasing spring (01), and a carrier element (05), on which, or in which, the machine element is tensioned. The tensioning system is characterized in that the biasing spring (01) has a plurality of radially extending slots (2) in the inner circumference thereof, and radially extending bars (03) positioned at a distance to these slots (02), wherein the region of the biasing spring extending from the outer toward the inner radius has a curved progression with an incline in the axial direction. A circumferential retaining groove (06) is introduced in the carrier element (05) for receiving the bars (03) of the biasing spring (01), wherein the radius of the retaining groove (06) is larger than the inside radius of the biasing spring (01) in the relaxed state.
(FR) L'invention concerne un système de contraction pour la contraction axiale d'éléments de machine comprenant un ressort de précontrainte en forme d'anneau (01) et un élément de support (05), sur lesquels, ou bien dans lequel l'élément de machine est contracté. Le système de contraction se caractérise en ce que le ressort de précontrainte (01) présente plusieurs fentes traversantes (02) dans sa circonférence interne et en ce que des traverses s'étendant de manière radiale (03) sont espacées, la zone s'étendant du rayon externe au rayon interne du ressort de précontrainte présentant un tracé en forme de courbe avec une montée dans la direction axiale. Dans l'élément de support (05), la rainure d'appui circonférentielle (06) est placée pour recevoir la traverse (03) du ressort de précontrainte (01), le rayon de la rainure d'appui (06) étant plus grand que le rayon interne du ressort de précontrainte (01) dans l'état étiré.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)