Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2008077258) FILTER-TROCKNER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2008/077258 Internationale Anmeldenummer PCT/CH2006/000738
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2008 Internationales Anmeldedatum: 27.12.2006
IPC:
B01D 29/84 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
29
Filter mit während der Filtration stationären Filterelementen, z.B. Druck- oder Saugfilter, die nicht durch die Gruppen B01D24/-B01D27/171; Filterelemente hierfür
76
Handhaben des Filterkuchens im Filter für andere Zwecke als Regenerieren
80
zum Trocknen
84
durch Gase oder durch Erhitzen
Anmelder:
DRM, DR. MÜLLER AG [CH/CH]; Alte Landstrasse 415 CH-8708 Männedorf/ZH, CH (AllExceptUS)
NASO, Egidio [IT/IT]; IT (UsOnly)
Erfinder:
NASO, Egidio; IT
Vertreter:
HERRMANN, Peter; Meiersmattstrasse 30 CH-6043 Adligenswil, CH
Prioritätsdaten:
Titel (DE) FILTER-TROCKNER
(EN) FILTER-DRYER
(FR) FILTRE-SÉCHEUR
Zusammenfassung:
(DE) Es wird eine Vorrichtung zur Filtration und Trocknung eines in einer Flüssigkeit suspendierten Feststoffes, bestehend aus einer Filtereinheit (2) und einer Trocknereinheit (3), wobei die Filtereinheit (2) aus einem geschlossenen Behälter (4) mit wenigstens einem Kerzenfilterelement (10) zur Aufnahme des Feststoffes besteht und mit einem geschlossenen Behältern (5) der Trocknereinheit (3), über ein Rohr (6) zum gegenseitigen Strömungsaustausch zwischen der Filtereinheit (2) und der Trocknereinheit (3) verbunden ist.
(EN) The invention relates to a device for filtering and drying a solid suspended in a liquid composed of a filter unit (2) and a drying unit (3), wherein the filter unit (2) is composed of a closed container (4) with at least one candle filter element (10) for receiving the solid and is connected to a closed container (5) of the drying unit (3) via a tube (6) for flow exchange both ways between the filter unit (2) and the drying unit (3).
(FR) L'invention concerne un dispositif destiné à filtrer et sécher une matière solide en suspension dans un liquide, comprenant une unité de filtration (2) et une unité de séchage (3). L'unité de filtration (2) est constituée d'un récipient fermé (4) comprenant au moins un élément de filtre en forme de bougie (10) destiné à recevoir la matière solide et est reliée à un récipient fermé (5) de l'unité de séchage (3), par l'intermédiaire d'un tube (6) destiné à assurer l'échange d'écoulement réciproque entre l'unité de filtration (2) et l'unité de séchage (3).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, LY, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)