In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2008025702 - KABELDURCHFÜHRUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2008/025702
Veröffentlichungsdatum 06.03.2008
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2007/058693
Internationales Anmeldedatum 21.08.2007
IPC
F25D 23/06 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
25Kälteerzeugung oder Kühlung; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme; Herstellen oder Lagern von Eis; Verflüssigen oder Verfestigen von Gasen
DKühlschränke; Kühlräume; Eisschränke; Kühl- oder Gefriervorrichtungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
23Allgemeine bauliche Merkmale
06Wandungen
H05K 5/02 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
05Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KGedruckte Schaltungen; Gehäuse oder bauliche Einzelheiten von elektrischen Geräten; Herstellung von Baugruppen aus elektrischen Elementen
5Gehäuse, Schränke oder Einschübe für elektrische Geräte
02Einzelheiten
CPC
F25D 23/065
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
25REFRIGERATION OR COOLING; COMBINED HEATING AND REFRIGERATION SYSTEMS; HEAT PUMP SYSTEMS; MANUFACTURE OR STORAGE OF ICE; LIQUEFACTION SOLIDIFICATION OF GASES
DREFRIGERATORS; COLD ROOMS; ICE-BOXES; COOLING OR FREEZING APPARATUS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
23General constructional features
06Walls
065Details
F25D 2400/40
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
25REFRIGERATION OR COOLING; COMBINED HEATING AND REFRIGERATION SYSTEMS; HEAT PUMP SYSTEMS; MANUFACTURE OR STORAGE OF ICE; LIQUEFACTION SOLIDIFICATION OF GASES
DREFRIGERATORS; COLD ROOMS; ICE-BOXES; COOLING OR FREEZING APPARATUS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
2400General features of, or devices for refrigerators, cold rooms, ice-boxes, or for cooling or freezing apparatus not covered by any other subclass
40Refrigerating devices characterised by electrical wiring
H05K 5/0247
HELECTRICITY
05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KPRINTED CIRCUITS; CASINGS OR CONSTRUCTIONAL DETAILS OF ELECTRIC APPARATUS; MANUFACTURE OF ASSEMBLAGES OF ELECTRICAL COMPONENTS
5Casings, cabinets or drawers for electric apparatus
02Details
0247Electrical details of casings, e.g. terminals, passages for cables or wiring
Anmelder
  • BSH BOSCH UND SIEMENS HAUSGERÄTE GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • EICHLER, Martin [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SCHMIDT, Rudolf [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • EICHLER, Martin
  • SCHMIDT, Rudolf
Gemeinsamer Vertreter
  • BSH BOSCH UND SIEMENS HAUSGERÄTE GMBH
Prioritätsdaten
20 2006 013 230.929.08.2006DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KABELDURCHFÜHRUNG
(EN) CABLE BUSHING
(FR) TRAVERSÉE DE CÂBLE
Zusammenfassung
(DE) Eine Kabeldurchführung umfasst eine in einer Wand (2) gebildete, von einer ersten Hülse (8) umgebene Öffnung (7), wobei die erste Hülse (8) auf wenigstens einem Teil ihrer Länge mit einem randoffenen ersten Schlitz (9) versehen ist, sowie einen Deckel (20), der eine in die erste Hülse (8) eingreifende zweite Hülse (26) trägt, die auf wenigstens einem Teil ihrer Länge mit einem randoffenen zweiten Schlitz (27) versehen ist. Ein Überlappungsbereich der zwei Schlitze (9, 27) ist von einem durch die Öffnung (7) verlaufenden Kabel (10) ausgefüllt.
(EN) A cable bushing comprises an opening (7) which is formed in a wall (2) and is surrounded by a first sleeve (8), the first sleeve (8) being provided over at least part of its length with a first slot (9) which is open at the edge, and a cover (20) which has a second sleeve (26) which engages in the first sleeve (8) and is provided over at least part of its length with a second slot (27) which is open at the edge. An overlap region of the two slots (9, 27) is filled by a cable (10) which runs through the opening (7).
(FR) La traversée de câble selon l'invention comprend une ouverture (7) formée dans une paroi (2) et entourée par une première gaine (8), la première gaine (8) étant munie sur au moins une partie de sa longueur d'une première fente (9) ouverte sur le bord, ainsi qu'un couvercle (20) qui porte une seconde gaine (26) s'engageant dans la première gaine (8), laquelle seconde gaine (26) est munie sur au moins une partie de sa longueur d'une seconde fente (27) ouverte sur le bord. Une zone de superposition des deux fentes (9, 27) est remplie par un câble (10) s'étendant à travers l'ouverture (7).
Verwandte Patentdokumente
RU2009106133Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten