WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2008020058) VERWENDUNG VON MONO- ODER DISACCHARIDEN ZUR MASKIERUNG VON GERÜCHEN SOWIE VERFAHREN UND ZUSAMMENSETZUNG ZUR MASKIERUNG VON GERÜCHEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2008/020058    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP2007/058529
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2008 Internationales Anmeldedatum: 16.08.2007
IPC:
A61K 8/60 (2006.01), A61L 9/00 (2006.01), A61Q 15/00 (2006.01), C11D 3/22 (2006.01)
Anmelder: TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN [DE/DE]; Mommsenstrasse 11, 01062 Dresden (DE) (For All Designated States Except US).
BERTAU, Martin [DE/DE]; (DE) (For US Only).
HENLE, Thomas [DE/DE]; (DE) (For US Only).
KATZBERG, Michael [DE/DE]; (DE) (For US Only).
SCHULZ, Katja [DE/DE]; (DE) (For US Only).
JÖRG, Gerhard [DE/DE]; (DE) (For US Only).
GROSSE, Marletta [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: BERTAU, Martin; (DE).
HENLE, Thomas; (DE).
KATZBERG, Michael; (DE).
SCHULZ, Katja; (DE).
JÖRG, Gerhard; (DE).
GROSSE, Marletta; (DE)
Vertreter: KAILUWEIT & UHLEMANN; Postfach 270 139, 01171 Dresden (DE)
Prioritätsdaten:
10 2006 040 276.6 17.08.2006 DE
Titel (DE) VERWENDUNG VON MONO- ODER DISACCHARIDEN ZUR MASKIERUNG VON GERÜCHEN SOWIE VERFAHREN UND ZUSAMMENSETZUNG ZUR MASKIERUNG VON GERÜCHEN
(EN) USE OF MONOSACCHARIDES OR DISACCHARIDES FOR MASKING ODOURS AND METHOD AND COMPOSITION FOR MASKING ODOURS
(FR) UTILISATION DE MONOSACCHARIDES ET DE DISACCHARIDES POUR MASQUER DES ODEURS, PROCÉDÉ ET COMPOSITION DESTINÉS À MASQUER DES ODEURS
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft die Verwendung mindestens eines Mono- und / oder mindestens eines Disaccharids zur Maskierung von Gerüchen sowie eine Zusammensetzung zur Maskierung von Gerüchen, mindestens enthaltend ein Mono- und / oder Disaccharid sowie gegebenenfalls Hilfs- und Zusatzstoffe und ein Verfahren zur Verminderung von Gerüchen, wobei ein Gegenstand oder eine Oberfläche, von dem / der ein Geruch ausgeht, mit einer wirksamen Menge der erfindungsgemäßen Zusammensetzung behandelt wird. Mit der Erfindung lassen sich u. a. Gerüche maskieren, die von intensiv riechenden Substanzen oder Substanzen mit geringer Geruchsschwelle hervorgerufen werden, wie z. B. Vanillin, Knoblauch, Zwiebelgeruch und auch,,Tabakrauch'. Die erfindungsgemäßen geruchsmaskierenden Mittel können in vielen Bereichen eingesetzt werden, beispielsweise zur Maskierung von Gerüchen in Wasch-, Pflege- oder Reinigungsmitteln, Kosmetika, Arzneimitteln oder zur Luftreinigung.
(EN)The invention relates to the use of at least one monosaccharide and/or at least one disaccharide for masking odours and to compositions for masking odours, containing at least one monosaccharide and/or disaccharide and, optionally, auxiliary agents and additives. The invention also relates to a method for reducing odours in which an object or a surface from which the odour seeps is treated with an active amount of the claimed composition. The invention masks, amongst other things, odours which are produced by substances with an intense smell or substances having a low olfactory threshold, for example, vanillin, garlic, onion and also tobacco smoke. The claimed odour-masking agents can be used in many areas, for example, for masking odours in detergents, conditioners or cleaning agents, cosmetics, medicaments or for air purification.
(FR)L'invention concerne l'utilisation d'au moins un monosaccharide et/ou d'au moins un disaccharide pour masquer des odeurs, une composition destinée à masquer des odeurs et comprenant au moins un monosaccharide et/ou disaccharide et éventuellement des auxiliaires et des additifs, ainsi qu'un procédé pour diminuer des odeurs selon lequel un objet ou une surface dont émane une odeur est traité avec une quantité suffisante de la composition de la présente invention. La présente invention permet de masquer, entre autres, des odeurs développées par des substances sentant fortement ou ayant un seuil olfactif bas, par ex., la vanilline, l'ail, l'oignon mais aussi la fumée de tabac. Les agents de l'invention masquant des odeurs peuvent servir dans de nombreux domaines, par exemple, pour masquer des odeurs dans des produits de lavage, d'entretien ou de nettoyage, des produits cosmétiques, des médicaments ou pour purifier l'air.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW.
African Regional Intellectual Property Organization (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasian Patent Organization (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
European Patent Office (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)