In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2007096165 - VERFAHREN ZUM WALZEN VON BANDMATERIAL

Veröffentlichungsnummer WO/2007/096165
Veröffentlichungsdatum 30.08.2007
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2007/001540
Internationales Anmeldedatum 22.02.2007
IPC
B21B 37/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
21Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
BWalzen von Metall
37Steuer-/Regeleinrichtungen oder -/verfahren, besonders ausgebildet für Metallwalzwerke oder für das damit hergestellte Walzgut
B21B 37/46 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
21Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
BWalzen von Metall
37Steuer-/Regeleinrichtungen oder -/verfahren, besonders ausgebildet für Metallwalzwerke oder für das damit hergestellte Walzgut
46Steuerung/Regelung der Walzgeschwindigkeit oder der Antriebsmotoren
CPC
B21B 37/007
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
BROLLING OF METAL
37Control devices or methods specially adapted for metal-rolling mills or the work produced thereby
007Control for preventing or reducing vibration, chatter or chatter marks
Anmelder
  • BETRIEBSFORSCHUNGINSTITUT VDEH-INSTITUT FÜR ANGEWANDTE FORSCHUNG GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • POLZER, Jan [DE]/[DE] (UsOnly)
  • MARKWORTH, Michael [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • POLZER, Jan
  • MARKWORTH, Michael
Vertreter
  • KÖNIG, Reimar
Prioritätsdaten
10 2006 008 543.422.02.2006DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM WALZEN VON BANDMATERIAL
(EN) METHOD FOR ROLLING STRIP MATERIAL
(FR) PROCÉDÉ DE LAMINAGE D'UN MATÉRIAU EN BANDE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Walzen von Bandmaterial in einer Walzvorrichtung, bei dem das Bandmaterial durch die Wirkung einer angetriebenen Walze eines Walzgerüsts und/oder eines anderen Antriebsmittels mit einer Walzgeschwindigkeit durch das Walzgerüst bewegt wird und bei dem ein für eine gewünschte Bandbehandlung einzustellender erster Sollwert für die Walzgeschwindigkeit vorgegeben ist, wobei für ein Zeitintervall ein vom für die gewünschte Bandbehandlung einzustellenden ersten Sollwert abweichender zweiter Sollwert vorgegeben wird.
(EN)
The invention relates to a method for rolling strip material in a rolling device. According to said method, the strip material is moved through a roll stand by the effect of a driven roller of the roll stand and/or any other drive at a rolling speed and a first desired value to be adjusted for a desired strip treatment is preset for the rolling speed. The invention is characterized by presetting for a time interval a second desired value which is different from the first desired value to be adjusted for the desired strip treatment.
(FR)
L'invention concerne un procédé de laminage d'un matériau en bande dans un dispositif de laminage, procédé dans lequel le matériau en bande est déplacé à une vitesse de laminage, à travers une cage de laminoir, par action d'un rouleau de commande de la cage de laminoir et/ou d'un autre moyen de commande, et dans lequel une première valeur de consigne à établir pour un traitement de bande souhaité est prédéterminée, caractérisé en ce qu'une seconde valeur de consigne s'écartant d'une première valeur de consigne à établir pour le traitement de bande souhaité est prédéterminée pour un intervalle de temps.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten