In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2007096118 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM MESSEN VON BODENPARAMETERN MITTELS VERDICHTUNGSMASCHINEN

Veröffentlichungsnummer WO/2007/096118
Veröffentlichungsdatum 30.08.2007
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2007/001419
Internationales Anmeldedatum 19.02.2007
IPC
E01C 19/38 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
01Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
CBau von Straßen, Sportplätzen oder dgl., Decken dafür; Maschinen oder Hilfsgeräte für den Bau oder das Ausbessern
19Maschinen, Werkzeuge oder Hilfsvorrichtungen zum Aufbereiten oder Verteilen von Straßenbaustoffen, zum Bearbeiten der verteilten Baustoffe oder zum Formen, Verfestigen oder Endbehandeln von Decken
22zum Verfestigen oder Endbehandeln von verlegtem, unverdichtetem Deckenbaustoff
30Stampf- oder Rüttelgeräte außer Walzen
34motorisch getriebene Rammen oder Stampfer
38mit Mitteln, die zum Erzeugen von Schwingungen ausgebildet sind
E01C 19/28 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
01Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
CBau von Straßen, Sportplätzen oder dgl., Decken dafür; Maschinen oder Hilfsgeräte für den Bau oder das Ausbessern
19Maschinen, Werkzeuge oder Hilfsvorrichtungen zum Aufbereiten oder Verteilen von Straßenbaustoffen, zum Bearbeiten der verteilten Baustoffe oder zum Formen, Verfestigen oder Endbehandeln von Decken
22zum Verfestigen oder Endbehandeln von verlegtem, unverdichtetem Deckenbaustoff
23Walzen dafür; derartige Walzen, die auch für die Bodenverfestigung verwendet werden können
28Rüttelwalzen oder stoßartig beaufschlagte Walzen, z.B. Hammerschläge
CPC
E01C 19/288
EFIXED CONSTRUCTIONS
01CONSTRUCTION OF ROADS, RAILWAYS, OR BRIDGES
CCONSTRUCTION OF, OR SURFACES FOR, ROADS, SPORTS GROUNDS, OR THE LIKE; MACHINES OR AUXILIARY TOOLS FOR CONSTRUCTION OR REPAIR
19Machines, tools or auxiliary devices for preparing or distributing paving materials, for working the placed materials, or for forming, consolidating, or finishing the paving
22for consolidating or finishing laid-down unset materials
23Rollers therefor; Such rollers usable also for compacting soil
28Vibrated rollers or rollers subjected to impacts, e.g. hammering blows
288adapted for monitoring characteristics of the material being compacted, e.g. indicating resonant frequency, measuring degree of compaction, by measuring values, detectable on the roller; using detected values to control operation of the roller, e.g. automatic adjustment of vibration responsive to such measurements
E01C 19/38
EFIXED CONSTRUCTIONS
01CONSTRUCTION OF ROADS, RAILWAYS, OR BRIDGES
CCONSTRUCTION OF, OR SURFACES FOR, ROADS, SPORTS GROUNDS, OR THE LIKE; MACHINES OR AUXILIARY TOOLS FOR CONSTRUCTION OR REPAIR
19Machines, tools or auxiliary devices for preparing or distributing paving materials, for working the placed materials, or for forming, consolidating, or finishing the paving
22for consolidating or finishing laid-down unset materials
30Tamping or vibrating apparatus other than rollers ; ; Devices for ramming individual paving elements
34Power-driven rammers or tampers ; , e.g. air-hammer impacted shoes for ramming stone-sett paving; Hand-actuated ramming or tamping machines, e.g. tampers with manually hoisted dropping weight
38with means specifically for generating vibrations ; , e.g. vibrating plate compactors, immersion vibrators
Anmelder
  • WACKER CONSTRUCTION EQUIPMENT AG [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • STENZEL, Otto, W. [DE]/[DE] (UsOnly)
  • WAGNER, Stefan [DE]/[DE] (UsOnly)
  • LANGE, Dittmar [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • STENZEL, Otto, W.
  • WAGNER, Stefan
  • LANGE, Dittmar
Vertreter
  • HOFFMANN, Jörg, Peter
Prioritätsdaten
10 2006 008 266.422.02.2006DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM MESSEN VON BODENPARAMETERN MITTELS VERDICHTUNGSMASCHINEN
(EN) METHOD AND DEVICE FOR MEASURING SOIL PARAMETERS BY MEANS OF COMPACTION MACHINES
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF DE MESURE DE PARAMETRES DU SOL AU MOYEN DE MACHINES DE COMPACTAGE
Zusammenfassung
(DE)
Ein Verfahren eignet sich zur Bestimmung eines dynamischen Verformungs-moduls mittels einer Bodenverdichtungsvorrichtung, die ein schwingend beaufschlagtes Kontaktelement (1) zur Bodenverdichtung aufweist. Das Kontaktelement (1) berührt während einer Kontaktphase den Boden, ist dabei einer durch den Boden ausgeübten Kontaktkraft ausgesetzt und legt einen Kontaktweg zurück. Aus dem Gradienten der Kontaktkraft und dem Kontaktweg wird eine dynamische Steifigkeit des Bodens gebildet. Weiterhin wird ein Kontaktflächenparameter zur Berücksichtigung der tatsächlichen Kontaktfläche (12) des Kontaktelements (1) mit dem Boden (11) bestimmt. Der dynamische Verformungsmodul ist dann das Produkt aus dem Kontaktflächenparameter und der dynamischen Steifigkeit. Das Verfahren erlaubt die Bestimmung des dynamischen Verformungsmoduls und damit der Bodensteifigkeit während der Verdichtungsarbeit mit einer Bodenverdichtungsvorrichtung, deren Kontaktelement (1) insbesondere relativ lange Flugphasen und kurze Kontakt beziehungsweise Verdichtungsphasen sowie unterschiedlich große tatsächliche Kontaktflächen (12) haben kann.
(EN)
A method is suited for determining a dynamic deformation modulus by means of a soil compaction device which has a vibrated contact element (1) for soil compaction. The contact element (1) makes contact with the soil during a contact phase, is exposed thereby to a contact force exerted by the soil and travels over a contact distance. A dynamic stiffness of the soil is formed from the gradient of the contact force and from the contact distance. Furthermore, a contact surface parameter to take account of the actual contact surface (12) of the contact element (1) with the soil (11) is determined. The dynamic deformation modulus is then the product of the contact surface parameter and the dynamic stiffness. The method allows the determination of the dynamic deformation modulus, and hence of the soil stiffness, during the compaction operation with a soil compaction device whose contact element (1) can particularly have relatively long flight phases and short contact or compaction phases and also actual contact surfaces (12) of different sizes.
(FR)
L'invention concerne un procédé qui convient pour définir un module dynamique de déformation au moyen d'un dispositif de compactage du sol qui présente un élément de contact (1) sollicité de manière oscillante pour compacter le sol. Pendant une phase de contact, l'élément de contact (1) est en contact avec le sol et est ainsi exposé à la force de contact exercée par le sol et parcourt un parcours de contact. A partir du gradient de la force de contact et du parcours de contact, on détermine une rigidité dynamique du sol. En outre, un paramètre de surface de contact est déterminé pour tenir compte de la surface effective de contact (12) de l'élément de contact (1) avec le sol (11). Le module dynamique de déformation est alors le produit du paramètre de contact avec le sol et de la rigidité dynamique. Le procédé permet de déterminer le module dynamique de déformation et donc la rigidité du sol pendant le travail de compactage à l'aide d'un dispositif de compactage du sol dont l'élément de contact (1) présente des phases de vol relativement longues et des contacts ou des phases de compactage courtes et peut également avoir des surfaces effectives de contact (12) de différentes tailles.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten