In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2007093380 - BONDDRAHT

Anmerkung: Text basiert auf automatischer optischer Zeichenerkennung (OCR). Verwenden Sie bitte aus rechtlichen Gründen die PDF-Version.

[ DE ]

Patentansprüche

1. Goldlegierung, enthaltend 99 Gew.-%, insbesondere 99,9 Gew.-% Gold, und 1 bis 1000 ppm, insbesondere 10 bis 100 ppm Kalzium, und 1 bis 1000 ppm, insbesondere 10 bis 100 ppm Ytterbium oder Europium oder eine Mischung aus Ytterbium und Europium, dadurch gekennzeichnet, dass die Goldlegierung als homogener Mischkristall ausgebildet ist.

2. Verfahren zur Herstellung einer homogenen einphasigen Goldlegierung, enthaltend Europium und/oder Ytterbium, dadurch gekennzeichnet, dass Europium oder Ytterbium oder Europium und Ytterbium als homogene Vorlegierung, bestehend ausschließlich aus Dotierungselementen, in Gold gelöst wird.

3. Verfahren nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass die homogene Vorlegierung eine Kalzium-Vorlegierung ist.

4. Kalzium dotierter Bonddraht enthaltend 99,9 Gew.-% Gold und 1 bis 1000 ppm, insbesondere 10 bis 100 ppm Kalzium und 1 bis 1000 ppm, insbesondere 10 bis 100 ppm Ytterbium oder Europium oder eine Mischung aus Ytterbium und Europium, dadurch gekennzeichnet, dass die Goldlegierung als homogener Mischkristall ausgebildet ist.