In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2007090736 - UNIVERSELLES SENSORMODUL UND SENSORBAUGRUPPE, INSBESONDERE FÜR AIRBAG-SATELLITEN

Veröffentlichungsnummer WO/2007/090736
Veröffentlichungsdatum 16.08.2007
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2007/050653
Internationales Anmeldedatum 23.01.2007
IPC
G01P 1/00 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
PMessen der Linear- oder Winkelgeschwindigkeit, der Beschleunigung, der Verzögerung oder des Stoßes; Anzeigen des Vorhandenseins oder Fehlens einer Bewegung; Anzeigen der Richtung einer Bewegung
1Einzelheiten von Messgeräten
G01P 1/02 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
PMessen der Linear- oder Winkelgeschwindigkeit, der Beschleunigung, der Verzögerung oder des Stoßes; Anzeigen des Vorhandenseins oder Fehlens einer Bewegung; Anzeigen der Richtung einer Bewegung
1Einzelheiten von Messgeräten
02Gehäuse
G01P 15/18 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
PMessen der Linear- oder Winkelgeschwindigkeit, der Beschleunigung, der Verzögerung oder des Stoßes; Anzeigen des Vorhandenseins oder Fehlens einer Bewegung; Anzeigen der Richtung einer Bewegung
15Messen der Beschleunigung; Messen der Verzögerung; Messen des Stoßes bei einer plötzlichen Beschleunigung
18in zwei oder mehr Richtungen
B60R 21/0132 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21Anordnungen oder Ausrüstungen bei Fahrzeugen zum Schutz vor oder zur Verhütung von Verletzungen bei Fahrzeuginsassen oder Fußgängern im Falle von Unfällen oder anderen Gefahren im Verkehr
01Elektrische Schaltungen zum Auslösen von Sicherheitsvorrichtungen im Falle von Fahrzeugunfällen oder unmittelbar bevorstehenden Fahrzeugunfällen
013mit Mitteln zur Erfassung von Zusammenstößen, unmittelbar bevorstehenden Zusammenstößen oder unmittelbar bevorstehendem Überschlag
0132ansprechend auf Fahrzeugbewegungsparameter
CPC
B60R 2021/01006
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Arrangements or fittings on vehicles for protecting or preventing injuries to occupants or pedestrians in case of accidents or other traffic risks
01Electrical circuits for triggering ; passive; safety arrangements, ; e.g. airbags, safety belt tighteners,; in case of vehicle accidents or impending vehicle accidents
01006Mounting of electrical components in vehicles
B60R 21/0132
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Arrangements or fittings on vehicles for protecting or preventing injuries to occupants or pedestrians in case of accidents or other traffic risks
01Electrical circuits for triggering ; passive; safety arrangements, ; e.g. airbags, safety belt tighteners,; in case of vehicle accidents or impending vehicle accidents
013including means for detecting collisions, impending collisions or roll-over
0132responsive to vehicle motion parameters ; , e.g. to vehicle longitudinal or transversal deceleration or speed value
G01P 1/023
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
PMEASURING LINEAR OR ANGULAR SPEED, ACCELERATION, DECELERATION, OR SHOCK; INDICATING PRESENCE, ABSENCE, OR DIRECTION, OF MOVEMENT
1Details of instruments
02Housings
023for acceleration measuring devices
G01P 15/18
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
PMEASURING LINEAR OR ANGULAR SPEED, ACCELERATION, DECELERATION, OR SHOCK; INDICATING PRESENCE, ABSENCE, OR DIRECTION, OF MOVEMENT
15Measuring acceleration; Measuring deceleration; Measuring shock, i.e. sudden change of acceleration
18in two or more dimensions
Anmelder
  • CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • CHRISTOPH, Markus [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SCHMIDT, Harald [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • CHRISTOPH, Markus
  • SCHMIDT, Harald
Gemeinsamer Vertreter
  • CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH
Prioritätsdaten
10 2006 005 283.806.02.2006DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) UNIVERSELLES SENSORMODUL UND SENSORBAUGRUPPE, INSBESONDERE FÜR AIRBAG-SATELLITEN
(EN) UNIVERSAL SENSOR MODULE AND SENSOR COMPONENT, IN PARTICULAR FOR AIRBAG SATELLITES
(FR) MODULE DE CAPTEURS UNIVERSEL ET GROUPE DE CAPTEURS NOTAMMENT DESTINÉS À DES CAPTEURS SATELLITES D'AIRBAG
Zusammenfassung
(DE)
Es wird ein Sensormodul (2) zum Einbau in ein Gehäuseteil (3) beschrieben, das umfasst: einen dreidimensionalen Schaltungsträger (4) aus Kunststoff mit einer Mehrzahl an Seitenflächen (5, 6, 7, 8, 9, 10); eine durch elektronische Bauelemente (19, 20, 21) und Leiterbahnen gebildete elektronische Schaltung, wobei zumindest eines der Bauelemente (19, 20, 21) ein Beschleunigungssensor (19) zum Erfassen einer Beschleunigung in einer Hauptempfindlichkeitsachse ist; eine Mehrzahl an Anschlusseinheiten (12; 13), wobei die Anschlusseinheiten (12; 15 13) an zumindest zwei der Seitenflächen (5, 6, 7, 8, 9, 10) des Schaltungsträgers (3) vorgesehen sind und wobei das Sensormodul (2) über eine der Anschlusseinheiten (12; 13) mit einer komplementären Anschlusseinheit (28) des Gehäuseteils (3) elektrisch verbindbar ist. Abhängig davon, mit welcher der Anschlusseinheiten (12; 13) das Sensormodul (2) mit dem Gehäuseteil (3) elektrisch verbunden wird, ist die Hauptempfindlichkeitsachse des Beschleunigungssensors (19) relativ zu dem Gehäuseteil (3) festlegbar.
(EN)
The invention relates to a sensor module (2) for integrating into a housing part (3). Said sensor module comprises a plastic, three-dimensional circuit support (4) provided with a plurality of lateral surfaces (5, 6, 7, 8, 9, 10), an electronic circuit which consists of electronic components (19, 20, 21) and conductor paths, whereby at least one of the components (19, 20, 21) is an acceleration sensor (19) for detecting acceleration in a main axis of sensitivity, and a plurality of connection units (12, 13). Said connection units (12, 15, 13) are provided on at least two of the lateral surfaces (5, 6, 7, 8, 9, 10) of the circuit support (3) and the sensor module (2) can be electrically connected to the complementary connection unit (28) of the housing part by means of one of the connection units (12, 13). According to the connection units (12, 13) which electrically connect the sensor module (2) to the housing part (3), the main axis of sensitivity of the acceleration sensor (19) can be defined in relation to the housing part (3).
(FR)
L'invention concerne un module de capteurs (2) destiné à être intégré dans un boîtier (3), comportant un porte-circuit tridimensionnel (4) réalisé en plastique, pourvu d'une pluralité de côtés latéraux (5, 6, 7, 8, 9, 10); un circuit électronique composé de composants électroniques (19, 20, 21) et de pistes conductrices, au moins un composant (19, 20, 21) étant un capteur d'accélération (19) destiné à détecter une accélération dans un axe de sensibilité principal; et une pluralité d'unités de connexion (12, 13) prévues sur au moins deux côtés latéraux (5, 6, 7, 8, 9, 10) du porte-circuit (4), le module de capteurs (2) pouvant être connecté électriquement à une unité de connexion complémentaire (28) du boîtier (3) au moyen d'une unité de connexion (12, 13). En fonction de l'unité de connexion (12, 13) avec laquelle le module de capteurs (2) est connecté électriquement au boîtier (3), l'axe de sensibilité principal du capteur d'accélération (19) peut être défini par rapport au boîtier (3).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten