WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2007045403) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM INSPIZIEREN EINES LAUFENDEN DRAHTSEILS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2007/045403    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP2006/009908
Veröffentlichungsdatum: 26.04.2007 Internationales Anmeldedatum: 13.10.2006
IPC:
G01N 21/89 (2006.01), G01N 21/952 (2006.01), G01N 21/88 (2006.01), D06H 3/08 (2006.01)
Anmelder: CASAR DRAHTSEILWERK SAAR GMBH [DE/DE]; Casarstrasse 1, 66459 Kirkel (DE) (For All Designated States Except US).
VERREET, Roland [BE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: VERREET, Roland; (DE)
Vertreter: BERNHARDT, Winfrid; Kobenhüttenweg 43, 66123 Saarbrücken (DE)
Prioritätsdaten:
10 2005 050 220.2 20.10.2005 DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM INSPIZIEREN EINES LAUFENDEN DRAHTSEILS
(EN) METHOD AND DEVICE FOR INSPECTING A TRAVELING WIRE CABLE
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF POUR INSPECTER UN CABLE METALLIQUE EN MOUVEMENT
Zusammenfassung: front page image
(DE)In einer ersten Version ist vorgesehen, dass das laufende Drahtseil an einer ortsfesten Stelle in zeitlichen Abständen, die gleich dem Quotienten aus der Schlaglänge oder einem Mehrfachen der Schlaglänge und der Laufgeschwindigkeit des Drahtseils sind, mindestens auf einer Schlaglänge bzw. dem genannten Mehrfachen der Schlaglänge fotografiert wird und die aufeinanderfolgenden Aufnahmen mindestens auf einer Schlaglänge bzw. dem genannten Mehrfachen der Schlaglänge verglichen werden und auf Änderungen in dem Bild überwacht werden, die Schäden anzeigen. In einer zweiten Version wird statt zu fotografieren mit Lichtblitzen beleuchten und das beleuchtete Bild mindestens auf einer Schlaglänge bzw. dem genannten Mehrfachen der Schlaglänge erfasst und auf Änderungen in dem Bild überwacht. Vorzugsweise wird die die jeweilige Wiederkehr derselben äußeren Litze des laufenden Drahtseils an derselben Stelle erfasst und jede oder jede zweite oder dritte Wiederkehr zum Auslösen der Aufnahme bzw. des Lichtblitzes benutzt. In einer dritten Version wird das Drahtseil mittels einer Spezialkamera auf einer großen Länge fotografiert und die Aufnahme in wiederkehrende Längeneinheiten von der Größe einer Schlaglänge oder eines Mehrfachen der Schlaglänge zerlegt und die aufeinanderfolgenden Längeneinheiten werden verglichen und auf Änderungen im Bild untersucht.
(EN)In a first embodiment, a picture is taken of the traveling wire cable in a stationary position at intervals that are equal to the ratio produced from the lay length or a multiple of the lay length and the travel speed of the wire cable, at least on one lay length or the above-mentioned multiple of the lay length, and the successive images are compared on at least one lay length or the above-mentioned multiple of the lay length and are monitored for changes in the image which are indicative of damages. In a second embodiment, the wire cable is instead of taking pictures exposed to flashes and the exposed image is detected on at least one lay length or the above-mentioned multiple of the lay length and monitored for changes in the image. Preferably, the respective repetition of the same outer stranded wire of the traveling wire cable is detected in the same location and every repetition or every other repetition or every third repetition is used for triggering the taking of a picture or for triggering the flash. In a third embodiment, a picture is taken of a large portion of the wire cable using a specialized camera and the image is split up into recurring units of length that correspond to the size of a lay length or a multiple of the lay length and the successive units of length are compared and inspected for changes in the image.
(FR)Selon une première version de l'invention, le câble métallique en mouvement est photographié au niveau d'un emplacement fixe sur au moins un pas ou le multiple d'un pas, à intervalles de temps qui sont égaux au quotient du pas ou du multiple du pas par la vitesse de déroulement du câble, et les prises de vue successives sont comparées sur au moins un pas ou le multiple choisi du pas et sont contrôlées à la recherche de variations dans l'image qui signalent des dommages. Selon une deuxième version de l'invention, le câble métallique n'est pas photographié mais éclairé par des flashes et l'image éclairée est enregistrée sur au moins un pas ou le multiple choisi du pas et contrôlée à la recherche de variations. On détecte de préférence la récurrence respective du même toron extérieur du câble métallique en mouvement au niveau du même emplacement et on déclenche la prise de vue ou le flash à chaque récurrence ou toutes les deuxièmes ou troisièmes récurrences. Selon une troisième version de l'invention, le câble métallique est photographié au moyen d'une caméra spéciale sur une grande longueur, la prise de vue est décomposée en unités de longueur récurrentes de la taille d'un pas ou d'un multiple du pas et les unités de longueur successives sont comparées et contrôlées à la recherche de variations dans l'image.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, LY, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW.
African Regional Intellectual Property Organization (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasian Patent Organization (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
European Patent Office (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)