WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2007036450) VERFAHREN UND EINRICHTUNG ZUR ÜBERPRÜFUNG DER FUNKTION ZUR INVERTIERUNG DER POLARITÄT AUF EINER MEHRERE ADERN UMFASSENDEN TEILNEHMERANSCHLUSSLEITUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2007/036450    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP2006/066463
Veröffentlichungsdatum: 05.04.2007 Internationales Anmeldedatum: 18.09.2006
IPC:
H04M 19/02 (2006.01)
Anmelder: NOKIA SIEMENS NETWORKS GMBH & CO. KG [DE/DE]; St.-Martin-Str. 76, 81541 München (DE) (For All Designated States Except US).
DIEGEL, Heike [DE/DE]; (DE) (For US Only).
DOLLINGER, Rudolf [DE/DE]; (DE) (For US Only).
KRIMMER, Roland [DE/DE]; (DE) (For US Only).
SIEBEN, Roland [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: DIEGEL, Heike; (DE).
DOLLINGER, Rudolf; (DE).
KRIMMER, Roland; (DE).
SIEBEN, Roland; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
NOKIA SIEMENS NETWORKS GMBH & CO. KG; P.O. Box 80 17 60, 81617 München (DE)
Prioritätsdaten:
10 2005 046 383.5 28.09.2005 DE
Titel (DE) VERFAHREN UND EINRICHTUNG ZUR ÜBERPRÜFUNG DER FUNKTION ZUR INVERTIERUNG DER POLARITÄT AUF EINER MEHRERE ADERN UMFASSENDEN TEILNEHMERANSCHLUSSLEITUNG
(EN) METHOD AND DEVICE FOR TESTING THE FUNCTION FOR INVERTING THE POLARITY ON A SUBSCRIBER CONNECTION LINE COMPRISING SEVERAL WIRES
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF DE CONTROLE DE FONCTIONNEMENT POUR INVERSER LA POLARITE SUR UNE LIGNE D'ABONNE COMPRENANT PLUSIEURS FILS
Zusammenfassung: front page image
(DE)Verfahren und Einrichtung zur Überprüfung der Funktion zur Invertierung der Polarität auf einer mehrere Adern umfassen- den Teilnehmeranschlussleitung Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Einrichtung zur Überprüfung der Funktion zur Invertierung der Polarität auf einer mehrere Adern (a, b) umfassenden Teilnehmeranschlussleitung (TAL) zum Anschluss zumindest eines Teilnehmers an eine Teilnehmeranschlussbaugruppe (SLM), welche zumindest eine Invertierungseinrichtung (RG) und eine der Invertierungseinrichtung (RG) zugeordnete Strommesseinrichtung (MG) umfasst. Dabei wird in einem ersten Verfahrensabschnitt die Teilnehmeranschlussbaugruppe (SLM) von einer Invertierungseinrichtung (RG) abgetrennt und eine physikalische Invertie- rung auf den Adern (a, b) der Teilnehmeranschlussleitung (TAL) erzwungen. In einem zweiten Abschnitt wird die Invertierungsfunktion der Invertierungseinrichtung (RG) aktiviert. Im abschließenden dritten Abschnitt wird die Teilnehmeranschlussbaugruppe (SLM) von der die physikalische Invertierung erzwingenden Einrichtung (DC) abgetrennt und mit der Invertierungseinrichtung (RG) verbunden. Durch Messen der Stromflussrichtung während aller drei Abschnitte wird die korrekte Funktion der Invertierung überprüft.
(EN)The invention relates to a method and to a device for testing the function for inverting the polarity on a subscriber connection line (TAL) comprising several wires (a, b), in order to connect at least one subscriber to a subscriber connection line (SLM), which comprises at least one inverting device (RG) and a current measuring device (MG) which is associated with the inverting device (RG). In a first step, the subscriber connection component (SLM) is separated from the inverting device (RG) and forces physical inversion on the wires (a, b) of the subscriber connection line (TAL). In a second step, the inverting function of the inverting device (RG) is activated. In a subsequent third step, the subscriber connection component (SLM) is separated from the device (DC) which forces the physical inversion and is connected to the inverting device (RG). The correct function of inversion is tested during all three steps by measuring the direction of the current flow.
(FR)La présente invention concerne un procédé et un dispositif de contrôle de fonctionnement pour inverser la polarité sur une ligne d'abonné (TAL) comprenant plusieurs fils (a, b) afin de raccorder au moins un abonné à un module de raccordement d'abonné (SLM) qui présente au moins un système d'inversion (RG) et un système de mesure de courant (MG) associé au système d'inversion (RG). Dans une première étape du procédé, le module de raccordement d'abonné (SLM) est séparé d'un système d'inversion (RG) et les fils (a, b) de la ligne d'abonné (TAL) sont soumis à une inversion physique. Dans une deuxième étape, la fonction d'inversion du système d'inversion (RG) est activée. Dans une troisième étape finale, le module de raccordement d'abonné (SLM) est séparé du système (DC) soumis à l'inversion physique et est connecté au système d'inversion (RG). Le fonctionnement correct de l'inversion est contrôlé en mesurant le sens du flux de courant au cours des trois étapes susmentionnées.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, LY, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW.
African Regional Intellectual Property Organization (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasian Patent Organization (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
European Patent Office (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)