In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2006128691 - SEILWINDE

Veröffentlichungsnummer WO/2006/128691
Veröffentlichungsdatum 07.12.2006
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2006/005198
Internationales Anmeldedatum 31.05.2006
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 12.12.2006
IPC
B66D 1/38 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
66Heben; Anheben; Schleppen
DHaspeln; Winden; Flaschenzüge, z.B. Seilzüge und Rollenzüge; Hebezeuge
1Seilwinden oder Kettenwinden; Haspeln
28Andere konstruktive Einzelheiten von Winden
36Seilführungen oder Kettenführungen oder andere Mittel zum Sichern des geordneten Aufwickelns und Abwickelns
38durch Führungsvorrichtungen, die relativ zur Seiltrommel beweglich sind
B66D 1/26 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
66Heben; Anheben; Schleppen
DHaspeln; Winden; Flaschenzüge, z.B. Seilzüge und Rollenzüge; Hebezeuge
1Seilwinden oder Kettenwinden; Haspeln
26mit mehreren Windentrommeln
CPC
B66D 1/38
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
66HOISTING; LIFTING; HAULING
DCAPSTANS; WINCHES; TACKLES, e.g. PULLEY BLOCKS; HOISTS
1Rope, cable, or chain winding mechanisms; Capstans
28Other constructional details
36Guiding, or otherwise ensuring winding in an orderly manner, of ropes, cables, or chains
38by means of guides movable relative to drum or barrel
B66D 3/26
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
66HOISTING; LIFTING; HAULING
DCAPSTANS; WINCHES; TACKLES, e.g. PULLEY BLOCKS; HOISTS
3Portable or mobile lifting or hauling appliances
18Power-operated hoists
26Other details, e.g. housings
Anmelder
  • WAAGNER-BIRO AUSTRIA STAGE SYSTEMS AG [AT]/[AT] (AllExceptUS)
  • TOBER, Herbert [AT]/[AT] (UsOnly)
Erfinder
  • TOBER, Herbert
Vertreter
  • MIKSOVSKY & POLLHAMMER OEG
Prioritätsdaten
10 2005 024 863.231.05.2005DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SEILWINDE
(EN) CABLE WINCH
(FR) TREUIL A CABLE
Zusammenfassung
(DE) Es wird eine Seilwinde mit einer Seiltrommel (1) und mit einer Antriebseinheit (4) für die Seiltrommel (1) angegeben, wobei die Seiltrommel (1) ein aufwickelbares Seil (12) sowie eine Seilführungseinrichtung (2, 3) aufweist, die im Betrieb dafür sorgt, daß der Seilabgang (9) an einem festen Abgangspunkt gehalten wird. Die Komponenten der Seilwinde, insbesondere die Seiltrommel (1) und die Antriebseinheit (4) sind an einer gemeinsamen Tragkonstruktion (6) angebracht und relativ zu dem festen Abgangspunkt derart angeordnet, daß sich die von ihnen ausgeübten Schwerkräfte zumindest um eine Achse orthogonal zur Richtung des vertikalen Seilabgangs (9) kompensieren.
(EN) The invention relates to a cable winch consists of a cable drum (1) and a drive unit (4) thereof, wherein said cable drum (1) comprises a windable cable (12) and a cable guiding device (2, 3) for guaranteeing that the cable exit (9) is maintained on a fixed output point during operation. The winch elements, in particular the cable drum (1) and the drive unit (4), are mounted on a common support structure (6) and are arranged with respect to the fixed output point in such a way that gravitation forces produced thereby are compensated at least about an axis orthogonally to the vertical cable exit (9).
(FR) L'invention concerne un treuil à câble qui comprend un tambour à câble (1) et une unité d'entraînement (4) pour le tambour à câble (1). Le tambour à câble (1) présente un câble enroulable (12), ainsi qu'un dispositif de guidage de câble (2, 3) qui garantit, en fonctionnement, que la sortie de câble (9) est maintenue sur un point de sortie fixe. Les éléments du treuil à câble, notamment le tambour à câble (1) et l'unité d'entraînement (4), sont montés sur une structure de support commune (6) et sont disposés par rapport au point de sortie fixe de sorte que les forces de gravité qu'ils exercent se compensent au moins autour d'un axe orthogonalement à la direction de la sortie de câble verticale (9).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten