In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2006125529 - FORMYLTETRAHYDROPYRANE, VERFAHREN ZU IHRER HERSTELLUNG SOWIE IHRE VERWENDUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2006/125529
Veröffentlichungsdatum 30.11.2006
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2006/004424
Internationales Anmeldedatum 11.05.2006
IPC
C07D 309/06 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
DHeterocyclische Verbindungen
309Heterocyclische Verbindungen, die sechsgliedrige Ringe mit 1 Sauerstoffatom als einziges Ring- Heteroatom enthalten, die nicht mit anderen Ringen kondensiert sind
02ohne Doppelbindung innerhalb des Rings oder zwischen Ringatomen und Atomen außerhalb des Rings
04wobei nur Wasserstoffatome, Kohlenwasserstoffreste oder substituierte Kohlenwasserstoffreste direkt an Ring- Kohlenstoffatome gebunden sind
06durch Sauerstoffatome substituierte Reste
C07D 407/04 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
DHeterocyclische Verbindungen
407Heterocyclische Verbindungen, die zwei oder mehr Heteroringe enthalten, von denen mindestens ein Ring Sauerstoffatome als einzige Ring-Heteroatome enthält, soweit nicht in C07D405/199
02zwei Heteroringe enthaltend
04direkt aneinander gebunden durch eine Bindung von Ringglied zu Ringglied
C07D 309/18 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
DHeterocyclische Verbindungen
309Heterocyclische Verbindungen, die sechsgliedrige Ringe mit 1 Sauerstoffatom als einziges Ring- Heteroatom enthalten, die nicht mit anderen Ringen kondensiert sind
16mit 1 Doppelbindung innerhalb des Rings oder zwischen einem Ringatom und einem Atom außerhalb des Rings
18außer dem Ring-Heteroatom nur Wasserstoffatome und Kohlenstoffatome enthaltend
C07D 309/22 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
DHeterocyclische Verbindungen
309Heterocyclische Verbindungen, die sechsgliedrige Ringe mit 1 Sauerstoffatom als einziges Ring- Heteroatom enthalten, die nicht mit anderen Ringen kondensiert sind
16mit 1 Doppelbindung innerhalb des Rings oder zwischen einem Ringatom und einem Atom außerhalb des Rings
20mit direkt an Ring-Kohlenstoffatome gebundenen Wasserstoffatomen und substituierten Kohlenwasserstoffresten
22durch Sauerstoffatome substituierte Reste
C09K 19/34 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KMaterialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
19Flüssigkristall-Materialien
04charakterisiert durch die chemische Struktur der Flüssigkristall-Komponenten
06Nichtsteroidale Flüssigkristall-Verbindungen
34mindestens einen heterocyclischen Ring enthaltend
CPC
C07D 309/06
CCHEMISTRY; METALLURGY
07ORGANIC CHEMISTRY
DHETEROCYCLIC COMPOUNDS
309Heterocyclic compounds containing six-membered rings having one oxygen atom as the only ring hetero atom, not condensed with other rings
02having no double bonds between ring members or between ring members and non-ring members
04with only hydrogen atoms, hydrocarbon or substituted hydrocarbon radicals, directly attached to ring carbon atoms
06Radicals substituted by oxygen atoms
C07D 309/18
CCHEMISTRY; METALLURGY
07ORGANIC CHEMISTRY
DHETEROCYCLIC COMPOUNDS
309Heterocyclic compounds containing six-membered rings having one oxygen atom as the only ring hetero atom, not condensed with other rings
16having one double bond between ring members or between a ring member and a non-ring member
18containing only hydrogen and carbon atoms in addition to the ring hetero atom
C07D 309/22
CCHEMISTRY; METALLURGY
07ORGANIC CHEMISTRY
DHETEROCYCLIC COMPOUNDS
309Heterocyclic compounds containing six-membered rings having one oxygen atom as the only ring hetero atom, not condensed with other rings
16having one double bond between ring members or between a ring member and a non-ring member
20with hydrogen atoms and substituted hydrocarbon radicals directly attached to ring carbon atoms
22Radicals substituted by oxygen atoms
C07D 407/04
CCHEMISTRY; METALLURGY
07ORGANIC CHEMISTRY
DHETEROCYCLIC COMPOUNDS
407Heterocyclic compounds containing two or more hetero rings, at least one ring having oxygen atoms as the only ring hetero atoms, not provided for by group C07D405/00
02containing two hetero rings
04directly linked by a ring-member-to-ring-member bond
C09K 19/34
CCHEMISTRY; METALLURGY
09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; COMPOSITIONS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; APPLICATIONS OF MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KMATERIALS FOR MISCELLANEOUS APPLICATIONS, NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE
19Liquid crystal materials
04characterised by the chemical structure of the liquid crystal components ; , e.g. by a specific unit
06Non-steroidal liquid crystal compounds
34containing at least one heterocyclic ring
C09K 2019/3408
CCHEMISTRY; METALLURGY
09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; COMPOSITIONS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; APPLICATIONS OF MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KMATERIALS FOR MISCELLANEOUS APPLICATIONS, NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE
19Liquid crystal materials
04characterised by the chemical structure of the liquid crystal components ; , e.g. by a specific unit
06Non-steroidal liquid crystal compounds
34containing at least one heterocyclic ring
3402having oxygen as hetero atom
3405the heterocyclic ring being a five-membered ring
3408Five-membered ring with oxygen(s) in fused, bridged or spiro ring systems
Anmelder
  • MERCK PATENT GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • POETSCH, Eike [DE]/[DE] (UsOnly)
  • MEYER, Volker [DE]/[DE] (UsOnly)
  • BINDER, Werner [DE]/[DE] (UsOnly)
  • LIETZAU, Lars [DE]/[DE] (UsOnly)
  • JAEHRLING, Kai [DE]/[DE] (UsOnly)
  • BUREK, Kasimir [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • POETSCH, Eike
  • MEYER, Volker
  • BINDER, Werner
  • LIETZAU, Lars
  • JAEHRLING, Kai
  • BUREK, Kasimir
Gemeinsamer Vertreter
  • MERCK PATENT GMBH
Prioritätsdaten
05011321.625.05.2005EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FORMYLTETRAHYDROPYRANE, VERFAHREN ZU IHRER HERSTELLUNG SOWIE IHRE VERWENDUNG
(EN) FORMYLTETRAHYDROPYRANS, METHOD FOR THE PRODUCTION THEREOF AND USE THEREOF IN THE PRODUCTION OF LIQUID CRYSTAL COMPOUNDS
(FR) FORMYLTETRAHYDROPYRANES, LEURS PROCEDES DE PRODUCTION ET LEUR UTILISATION
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft Formyltetrahydropyrane mit mesogenen Substituenten, Verfahren zu ihrer Herstellung sowie ihre Verwendung zur Herstellung von substituierten Tetrahydropyranderivaten.
(EN) The invention relates to formyltetrahydropyrans comprising mesogenic substituents, to a method for the production thereof and to the use thereof for producing substituted tetrahydropyran derivatives.
(FR) L'invention concerne des formyltétrahydropyranes comportant des substituants mésogènes, ainsi leurs procédés de production et leur utilisation pour produire des dérivés de tétrahydropyrane substitués.
Verwandte Patentdokumente
EP6724791Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten