In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2006089603 - VORRICHTUNG ZUM ZUFÜHREN VON IN SÄCKEN ANGELIEFERTEN STERILEN VERSCHLÜSSEN IN EINE ABFÜLLANLAGE FÜR FLASCHEN ODER DGL.

Veröffentlichungsnummer WO/2006/089603
Veröffentlichungsdatum 31.08.2006
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2006/000434
Internationales Anmeldedatum 19.01.2006
IPC
A61L 2/20 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
LVerfahren oder Vorrichtungen zum Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen allgemein; Desinfizieren, Sterilisieren oder Desodorieren von Luft; chemische Gesichtspunkte von Bandagen, Verbänden, absorbierenden Kissen oder chirurgischen Materialien; Materialien für Bandagen, Verbände, absorbierende Kissen oder chirurgische Artikel
2Verfahren oder Vorrichtungen zum Desinfizieren oder Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen, außer von Nahrungsmitteln oder Kontaktlinsen; Zubehör dafür
16Verwendung von chemischen Stoffen
20von gasförmigen Stoffen, z.B. Dämpfen
B65B 55/02 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, Verpackungsgeräte, Verpackungsvorrichtungen oder Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
55Haltbarmachen, Schützen oder Reinigen von Packungen oder des Packungsinhalts in Verbindung mit dem Verpacken
02Sterilisieren, z.B. ganzer Packungen
B67B 1/03 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
67Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
BAnbringen von Verschlussteilen an Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Öffnen von geschlossenen Behältern
1Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Gefäßen durch Anbringen von Stöpseln
03Vorbehandlung der Stöpsel, z.B. durch Reinigen, Dämpfen, Erhitzen, Imprägnieren oder Beschichten; Anbringen elastischer Ringe an Stöpseln
CPC
A61L 2/20
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
LMETHODS OR APPARATUS FOR STERILISING MATERIALS OR OBJECTS IN GENERAL; DISINFECTION, STERILISATION, OR DEODORISATION OF AIR; CHEMICAL ASPECTS OF BANDAGES, DRESSINGS, ABSORBENT PADS, OR SURGICAL ARTICLES; MATERIALS FOR BANDAGES, DRESSINGS, ABSORBENT PADS, OR SURGICAL ARTICLES
2Methods or apparatus for disinfecting or sterilising materials or objects other than foodstuffs or contact lenses; Accessories therefor
16using chemical substances
20Gaseous substances, e.g. vapours
A61L 2/22
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
LMETHODS OR APPARATUS FOR STERILISING MATERIALS OR OBJECTS IN GENERAL; DISINFECTION, STERILISATION, OR DEODORISATION OF AIR; CHEMICAL ASPECTS OF BANDAGES, DRESSINGS, ABSORBENT PADS, OR SURGICAL ARTICLES; MATERIALS FOR BANDAGES, DRESSINGS, ABSORBENT PADS, OR SURGICAL ARTICLES
2Methods or apparatus for disinfecting or sterilising materials or objects other than foodstuffs or contact lenses; Accessories therefor
16using chemical substances
22Phase substances, e.g. smokes, aerosols ; or sprayed or atomised substances
A61L 2202/121
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
LMETHODS OR APPARATUS FOR STERILISING MATERIALS OR OBJECTS IN GENERAL; DISINFECTION, STERILISATION, OR DEODORISATION OF AIR; CHEMICAL ASPECTS OF BANDAGES, DRESSINGS, ABSORBENT PADS, OR SURGICAL ARTICLES; MATERIALS FOR BANDAGES, DRESSINGS, ABSORBENT PADS, OR SURGICAL ARTICLES
2202Aspects relating to methods or apparatus for disinfecting or sterilising materials or objects
10Apparatus features
12Apparatus for isolating biocidal substances from the environment
121Sealings, e.g. doors, covers, valves, sluices
Anmelder
  • KRONES AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • FISCHER, Sven [DE]/[DE] (UsOnly)
  • MARTINI, Oliver [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • FISCHER, Sven
  • MARTINI, Oliver
Gemeinsamer Vertreter
  • KRONES AKTIENGESELLSCHAFT
Prioritätsdaten
20 2005 002 903.322.02.2005DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG ZUM ZUFÜHREN VON IN SÄCKEN ANGELIEFERTEN STERILEN VERSCHLÜSSEN IN EINE ABFÜLLANLAGE FÜR FLASCHEN ODER DGL.
(EN) DEVICE FOR FEEDING STERILE CLOSURES, WHICH ARE DELIVERED IN BAGS, INTO A FILLING SYSTEM FOR BOTTLES OR THE LIKE
(FR) DISPOSITIF POUR ACHEMINER DES SYSTEMES DE BOUCHAGE STERILES FOURNIS DANS DES SACS, DANS UNE INSTALLATION DE REMPLISSAGE DE BOUTEILLES OU SIMILAIRES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Zuführen von in Säcken angelieferten sterilen Verschlüssen in eine Abfüllanlage für Flaschen oder dgl., mit einem Gehäuse (1), da eine Eintrittsöffnung (2) für die Säcke, eine Austrittsöffnung (3) für die Verschlüsse und eine Sterilisationseinrichtung (4) aufweist, wobei im Gehäuse (1) eine die Säcke transportierende Fördereinrichtung (5) vorgesehen ist und die Fördereinrichtung (5) für die Säcke als Hängeförderer ausgebildet ist.
(EN)
The invention relates to a device for feeding sterile closures, which have been delivered in bags, into a filling system for bottles or the like, having a housing (1) which has an inlet opening (2) for the bags, an outlet opening (3) for the closures, and a sterilisation device (4), wherein a conveying device (5) which transports the bags is provided in the housing (1), and wherein the conveying device (5) for the bags is embodied as a suspended conveyer.
(FR)
L'invention concerne un dispositif permettant d'acheminer des systèmes de bouchage stériles fournis dans des sacs, dans une installation de remplissage de bouteilles ou similaires. Ledit dispositif comprend un boîtier (1) présentant une ouverture d'entrée (2) pour les sacs, une ouverture de sortie (3) pour les systèmes de bouchage et un dispositif de stérilisation (4). Il est prévu dans le boîtier (1), un dispositif de transport (5) qui transporte les sacs, et ledit dispositif de transport (5) pour les sacs est conçu sous forme de convoyeur suspendu.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten