In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2006087268 - CODEFOLGE UND FUNKSTATION

Veröffentlichungsnummer WO/2006/087268
Veröffentlichungsdatum 24.08.2006
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2006/050640
Internationales Anmeldedatum 03.02.2006
IPC
H04B 1/69 2011.01
HSektion H Elektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
BÜbertragung
1Einzelheiten von Übertragungssystemen, soweit sie nicht von einer einzigen der Gruppen H04B3/-H04B13/138; Einzelheiten von Übertragungssystemen, die nicht durch das zur Übertragung verwendete Medium gekennzeichnet sind
69Spread-Spectrum-Techniken
CPC
H04J 13/0074
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
JMULTIPLEX COMMUNICATION
13Code division multiplex systems
0074Code shifting or hopping
H04J 13/10
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
JMULTIPLEX COMMUNICATION
13Code division multiplex systems
10Code generation
Anmelder
  • NOKIA SIEMENS NETWORKS GMBH & CO. KG [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • MICHEL, Jürgen [DE]/[DE] (UsOnly)
  • RAAF, Bernhard [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • MICHEL, Jürgen
  • RAAF, Bernhard
Gemeinsamer Vertreter
  • NOKIA SIEMENS NETWORKS GMBH & CO. KG
Prioritätsdaten
10 2005 007 219.416.02.2005DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) CODEFOLGE UND FUNKSTATION
(EN) CODE SEQUENCE AND RADIO STATION
(FR) SEQUENCE DE CODE ET STATION RADIO
Zusammenfassung
(DE)
Es wird ein Verfahren zur Übertragung von Daten von einer Sendeeinrichtung an eine Teilnehmerstation beschrieben, bei dem die Daten innerhalb von verschiedenen Zeitschlitzen übertragen werden, bei dem Daten, die an die gleiche Teilnehmerstation gerichtet sind, in verschiedenen Zeitschlitzen verschiedene Codefolgen aufgeprägt werden, wobei die verschiedenen Codefolgen durch aufeinander folgende Zeilen einer Codematrix gebildet sind.
(EN)
The invention relates to a method for transmitting data from a transmitter to a subscriber station, in which the data are transmitted within different time slots and in which different code sequences are applied in different time slots to data that are directed to the same subscriber station, the different code sequences being formed of mutually successive lines of a code matrix.
(FR)
L'invention concerne un procédé de transmission de données d'un dispositif émetteur à un poste du réseau. Selon ce procédé, les données sont transmises à l'intérieur de différents créneaux temporels et les données qui sont destinées au même poste du réseau sont marquées au moyen de différentes séquences de code dans différents créneaux temporels, ces différentes séquences de code étant formées de lignes successives d'une matrice de codage.
Auch veröffentlicht als
EP6707999
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten