WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
1. (WO2006087187) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR STEUERUNG EINES AUTOMATISCHEN GETRIEBES IN EINEM KRAFTFAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2006/087187 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2006/001383
Veröffentlichungsdatum: 24.08.2006 Internationales Anmeldedatum: 16.02.2006
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 14.12.2006
IPC:
F16H 59/02 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
59
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungseingaben an Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
02
Schalteinrichtung
Anmelder: WOLF, Andreas[DE/DE]; DE (UsOnly)
MÜLLER, Lutz[DE/DE]; DE (UsOnly)
KRAMER, Rupert[DE/DE]; DE (UsOnly)
LOCHARD, Jérome[FR/DE]; DE (UsOnly)
BURKHART, Michael[DE/DE]; DE (UsOnly)
ZF FRIEDRICHSHAFEN AG[DE/DE]; 88038 Friedrichshafen, DE (AllExceptUS)
Erfinder: WOLF, Andreas; DE
MÜLLER, Lutz; DE
KRAMER, Rupert; DE
LOCHARD, Jérome; DE
BURKHART, Michael; DE
Allgemeiner
Vertreter:
ZF FRIEDRICHSHAFEN AG; 88038 Friedrichshafen, DE
Prioritätsdaten:
10 2005 007 128.717.02.2005DE
Titel (EN) DEVICE AND METHOD FOR CONTROLLING AN AUTOMATIC TRANSMISSION IN A MOTOR VEHICLE
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF POUR COMMANDER UNE BOITE AUTOMATIQUE DANS UN VEHICULE A MOTEUR
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR STEUERUNG EINES AUTOMATISCHEN GETRIEBES IN EINEM KRAFTFAHRZEUG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device and a method for controlling an automatic transmission (1) in a motor vehicle comprising a control unit (2) which can receive signals generated by a transmission selector lever (7) and/or a first transmission controller (8). The signals of the first transmission controller (8) can be bridged in such a way that the automatic transmission (1) can be manually operated. In order to keep fuel consumption low while allowing for great flexibility for the driver during operation of the motor vehicle, the automatic transmission (1) can be manually operated only when the vehicle is provided with a speed (v) that lies below a predetermined threshold speed.
(FR) L'invention concerne un dispositif et un procédé pour commander une boîte automatique (1) dans un véhicule à moteur, le dispositif comprenant une unité de commande (2) émettant des signaux provoqués par un levier de sélection de rapport (7) et/ou par une première commande de boîte (8), les signaux de la première commande de boîte (8) pouvant être court-circuités de sorte que la boîte automatique (1) peut être commandée manuellement. L'invention vise à faire fonctionner le véhicule avec une faible consommation de carburant tout en laissant une grande souplesse au pilote. A cet effet, la commande manuelle de la boîte automatique (1) n'est possible que lorsque le véhicule roule à une vitesse (v) inférieure à une vitesse limite déterminée.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren zur Steuerung eines automatischen Getriebes (1) in einem Kraftfahrzeug, welches eine Steuereinheit (2) aufweist, von welcher Signale empfangbar sind, die von einem Getriebewählhebel (7) und/oder einer ersten Getriebesteuerung (8) veranlasst sind, wobei die Signale der ersten Getriebesteuerung (8) derart überbrückbar sind, dass das automatische Getriebe (1) manuell betreibbar ist. Um das Kraftfahrzeug mit geringem Kraftstoffverbrauch bei hoher Flexibilität des jeweiligen Fahrers betreiben zu können, ist vorgesehen, dass ein manuelles Betreiben des automatischen Getriebes (1) nur dann möglich ist, wenn das Fahrzeug eine Geschwindigkeit (v) aufweist, welche kleiner als eine vorbestimmte Grenzgeschwindigkeit ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, LY, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)