WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2006085176) SCHTZKAPPE FÜR NADELN VON INJEKTIONSSPRITZEN, INSBESONDERE FÜR MEDIZINISCHE ZWECKE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2006/085176 Internationale Anmeldenummer PCT/IB2006/000169
Veröffentlichungsdatum: 17.08.2006 Internationales Anmeldedatum: 31.01.2006
IPC:
A61M 5/32 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
178
Spritzen
31
Einzelheiten
32
Nadeln; Einzelheiten von Nadeln, soweit sich diese auf ihre Verbindung mit der Spritze oder der Verbindungsmuffe beziehen; Zubehör zum Einführen der Nadel in den Körper oder Halten der Nadel am Körper; Vorrichtungen zum Schutz der Nadel
Anmelder: BELLINI, Walter[IT/IT]; IT
Erfinder: BELLINI, Walter; IT
Vertreter: AUSSERER, Anton; Viale Stazione 7 I-39100 Bolzano, IT
Prioritätsdaten:
BZ 2005 A 00000309.02.2005IT
Titel (EN) PROTECTIVE CAP FOR NEEDLES OF INJECTION SYRINGES, IN PARTICULAR FOR MEDICAL PURPOSES
(FR) CAPUCHON DE PROTECTION POUR AIGUILLES DE SERINGUES D'INJECTION, EN PARTICULIER POUR APPLICATIONS MEDICALES
(DE) SCHTZKAPPE FÜR NADELN VON INJEKTIONSSPRITZEN, INSBESONDERE FÜR MEDIZINISCHE ZWECKE
Zusammenfassung:
(EN) A protective cap for receiving injection syringes, elongated pointed objects, in particular needles for injection syringes for medical purposes, comprises a tubular part closed at one end and open at the other end in order to receive an object carrier containing the elongated pointed object. According to the invention, a longitudinal slot (6, 19) is produced in the wall of the tubular part (3, 13) and extends from the edge of the open end up to a certain distance from the closed end of the tubular part.
(FR) La présente invention concerne un capuchon de protection destiné à prendre en charge des seringues d'injection, des objets pointus allongés, en particulier des aiguilles de seringues pour applications médicales. Ledit capuchon est formé par une partie tubulaire qui est fermée à une extrémité et ouverte à l'autre extrémité, pour prendre en charge un support d'objet portant l'objet pointu allongé. Selon l'invention, une fente longitudinale (6, 19) est pratiquée dans la paroi de la partie tubulaire (3, 13) et s'étend du bord de l'extrémité ouverte jusqu'à une certaine distance de l'extrémité fermée de la partie tubulaire.
(DE) Beschrieben wird Schutzkappe zur Aufnahme von Spritzen, länglichen spitzen Gegenständen, insbesondere Nadeln für Spritzen für medizinische Zwecke, gebildet durch ein Rohrteil, das an einem Ende geschlossen und am anderen Ende offen ist, um einen Gegenstandträger mit dem verlän­gerten, zugespitzten Gegenstand aufzunehmen. Gemäß der Erfindung ist in der Wand des Rohrteils (3, 13) ein Längsschlitz (6, 19) ausgenommen, der sich vom Rand des offenen Endes bis zu einem Abstand vom geschlossenen Ende des Rohrstückes erstreckt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, LY, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)