WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2006084623) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM TAKTWEISEN FÖRDERN VON HOLZERZEUGNISSEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2006/084623 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2006/000902
Veröffentlichungsdatum: 17.08.2006 Internationales Anmeldedatum: 02.02.2006
IPC:
B65G 47/29 (2006.01) ,B65G 47/88 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
47
Mit Förderern verbundene Vorrichtungen zum Handhaben von Gegenständen [Stückgut] oder Schüttgut; Anwendungen solcher Vorrichtungen
22
Vorrichtungen zum Beeinflussen der relativen Stellung oder Lage der Gegenstände während eines Überführungsvorganges durch Förderer
26
zum Anordnen der Gegenstände, z.B. unter Änderung des Abstandes der einzelnen Gegenstände
28
während des Überführens mittels eines einzelnen Förderers
29
durch vorübergehendes Anhalten
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
47
Mit Förderern verbundene Vorrichtungen zum Handhaben von Gegenständen [Stückgut] oder Schüttgut; Anwendungen solcher Vorrichtungen
74
Zuführ-, Übergabe- oder Abgabevorrichtungen besonderer Art
88
Trenn- oder Anhalteorgane, z.B. Finger
Anmelder: BODARE, Ulf[SE/SE]; SE (UsOnly)
ESTERER WD GMBH & CO. KG[DE/DE]; Täleswiesenstrasse 7 72770 Reutlingen, DE (AllExceptUS)
Erfinder: BODARE, Ulf; SE
Vertreter: WITTE, Alexander ; Witte, Weller & Partner Postfach 105462 70047 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2005 007 915.610.02.2005DE
Titel (EN) DEVICE AND METHOD FOR INTERMITTENTLY TRANSPORTING WOOD PRODUCTS
(FR) DISPOSITIF ET PROCEDE D'ACHEMINEMENT CADENCE DE PRODUITS EN BOIS
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM TAKTWEISEN FÖRDERN VON HOLZERZEUGNISSEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device and method for intermittently transporting wood products. The inventive device comprises a conveyor provided with a supporting plane for boards (24). At least one stop hook (34) is optionally movable to a first operating position located substantially above said supporting plane (106) and to a second operating position located substantially thereunder in such a way that the boards (24) are held against the stop hook (34) in the first operating position and are freely transportable to the supporting plane (106) in the second operating position of the stop hook (34). The inventive stop hook (34) is provided when viewing in the conveying direction (13) with a raised part and a surface (108) for bearing the boards (24), which is arranged after said raised part above the supporting plane (106). The conveyor and the raised part are embodied in such a way that the board (24) coming to the stop hook (34) in the first operating position is transported from the supporting plane (106) to the bearing surface (108) over the raised part (108).
(FR) L'invention concerne un dispositif et un procédé d'acheminement cadencé de produits en bois, en particulier de planches (24). Ce dispositif présente un convoyeur, présentant un plan d'appui (106) pour les planches (24). Au moins un crochet d'arrêt (34) peut être amené, de façon facultative, dans une première position de fonctionnement sensiblement au-dessus du plan d'appui (106) et dans une seconde position de fonctionnement sensiblement au-dessous de ce plan d'appui (106), de sorte que, dans la première position de fonctionnement, les planches (24) sont retenues contre le crochet d'arrêt (34) et, dans la seconde position de fonctionnement du crochet d'arrêt (34), ces planches peuvent être acheminées sans entraves sur le plan d'appui (106). Ce crochet d'arrêt (34) présente, vu dans le sens d'acheminement (13), une saillie et, derrière celle-ci, une surface d'appui (108) pour les planches (24), située au-dessus du plan d'appui (106) dans la première position de fonctionnement. Le convoyeur et la saillie sont conçus, de sorte qu'une planche (24) arrivant sur un crochet d'arrêt (34) en première position de fonctionnement est acheminée du plan d'appui (106) à la surface d'appui (108) par-dessus la saillie.
(DE) Eine Vorrichtung und ein Verfahren zum taktweisen Fördern von Holzerzeugnissen, insbesondere von Brettern (24), wird beschrieben. Die Vorrichtung weist einen Förderer auf, der eine Auflageebene (106) für die Bretter (24) aufweist. Mindestens ein Stopp-Haken (34) ist wahlweise in eine erste Betriebsstellung im Wesentlichen oberhalb der Auflageebene (106) und in eine zweite Betriebsstellung im Wesentlichen unterhalb der Auflageebene (106) bringbar, derart, dass die Bretter (24) in der ersten Betriebsstellung an dem Stopp-Haken (34) festgehalten werden und in der zweiten Betriebsstellung des Stopp-Hakens (34) ungehindert über die Auflagebene (106) hinweg förderbar sind. Der Stopp-Haken (34) weist, in Förderrichtung (13) gesehen, eine Erhöhung und dahinter eine Auflagefläche (108) für die Bretter (24) auf, die sich in der ersten Betriebsstellung oberhalb der Auflageebene (108) befindet. Der Förderer und die Erhöhung sind derart ausgebildet, dass ein an einem in der ersten Betriebsstellung befindlichen Stopp-Haken (34) ankommendes Brett (24) von der Auflageebene (106) über die Erhöhung auf die Auflagefläche (108) gefördert wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, LY, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)