WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2006082027) VERFAHREN ZUR ZUBEREITUNG VON TEEQETRÄNKEN AUS SCHWARZEM ODER GRÜNEM TEE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2006/082027    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2006/000840
Veröffentlichungsdatum: 10.08.2006 Internationales Anmeldedatum: 31.01.2006
IPC:
A23F 3/14 (2006.01)
Anmelder: KÖRBER, Helmut [DE/DE]; (DE).
PIESCHEL, Friedemann [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: KÖRBER, Helmut; (DE).
PIESCHEL, Friedemann; (DE)
Vertreter: TRAGSDORF, Bodo; Heinrich-Heine Strasse 3, 06844 Dessau (DE)
Prioritätsdaten:
10 2005 004 815.3 01.02.2005 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR ZUBEREITUNG VON TEEQETRÄNKEN AUS SCHWARZEM ODER GRÜNEM TEE
(EN) METHOD FOR PREPARING TEA FROM BLACK OR GREEN TEA LEAVES
(FR) PROCEDE POUR PREPARER UNE BOISSON AU THE NOIR OU VERT
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Zubereitung von zum unmittelbaren Genuss bestimmten, heißen Teegetränken, unter Verwendung von Teeblättern aus schwarzem oder grünem Tee oder Mischungen aus diesen und unbehandeltem, aus dem örtlichen Versorgungsnetz stammendem Wasser als Brühwasser. Ausgehend von den Nachteilen des bekannten Standes der Technik war es Aufgabe, geeignete Maßnahmen vorzuschlagen, die nach dem Brühvorgang von schwarzem oder grünem Tee eine “Tübung' und die Bildung einer “Haut' verhindern, einen geringen Aufwand erfordern, kostengünstig sind und die geschmacks- sowie gesundheitlichen Eigenschaften des Teegetränks nicht beeinflussen. Hierzu wird als Lösung vorgeschlagen, dass vor oder während des Erhitzens des Brühwassers oder während des Brühvorganges Kalium-, Natrium- oder Ammonium-Citrate, einzeln oder als Gemisch, zugesetzt werden, die in reiner wässriger Lösung einen pH-Wert von 5 bis 7 ergeben. Durch diesen Zusatz wird erreicht, dass der aufgebrühte Tee, auch nach vollständigem Abkühlen, klar durchsichtig ist, ohne die ansonsten übliche “Trübung' und Bildung einer schillernden „Haut' auf der Oberfläche.
(EN)The invention relates to a method for preparing hot tea for immediate use, using green or black tea leaves or mixtures of said leaves and untreated water that originates from the local supply network as the brewing water. The aim of the invention was to improve on prior art by disclosing measures that prevent clouding and the formation of a skin after the brewing process, that require little effort, are cost-effective and do not influence the flavour or hygienic properties of the tea. According to the invention, prior to or during the heating of the brewing water, or during the brewing process, potassium-, sodium- or ammonium citrate are added individually or as a mixture, to produce a pH value of between 5 and 7 in a purely aqueous solution. As a result of said addition, the brewed tea is translucent and devoid of the usual clouding and formation of a shimmering skin on the surface.
(FR)L'invention concerne un procédé pour préparer du thé chaud à consommer immédiatement avec des feuilles de thé noir ou vert ou des mélanges de feuilles et d'eau pour l'infusion, cette eau n'étant pas traitée et provenant du réseau d'eau local. Partant des inconvénients de l'état de la technique actuelle, l'invention vise à proposer des mesures adaptées qui, après infusion du thé noir ou vert, évitent que la boisson ne se trouble et la formation d'une «peau» sur la boisson, ces mesures étant simples, peu onéreuses et n'influençant pas les propriétés de la boisson en termes de goût et de diététique. A cet effet, avant ou pendant que l'eau chauffe ou bien pendant l'infusion, du citrate de potassium, de sodium ou d'ammonium est ajouté individuellement ou sous forme de mélange, ces citrates conférant à la solution aqueuse pure un pH de 5 à 7. Ainsi, le thé infusé, même après refroidissement complet, reste clair et sans formation d'une «peau» brillante à sa surface.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, LY, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW.
African Regional Intellectual Property Organization (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasian Patent Organization (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
European Patent Office (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)