In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2006077098 - VORRICHTUNG ZUM ENTFERNEN FESTER SCHMELZRÜCKSTÄNDE AUS EINEM SCHMELZOFEN SOWIE ANLAGE ZUR METALLOXIDHERSTELLUN&Agr; MIT EINER DERARTIGEN VORRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2006/077098
Veröffentlichungsdatum 27.07.2006
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2006/000415
Internationales Anmeldedatum 18.01.2006
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 02.11.2006
IPC
F27B 7/20 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27Industrieöfen; Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten
BIndustrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen, Retorten allgemein; offene Sinterapparate oder ähnliche Vorrichtungen
7Drehrohröfen, d.h. horizontal oder schwach geneigt
20Einzelheiten, Zubehör oder Ausrüstung speziell für Drehrohröfen
F27D 25/00 2010.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27Industrieöfen; Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten
DEinzelheiten oder Zubehör für Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten, soweit sie nicht auf eine Ofenart eingeschränkt sind
25Vorrichtungen zum Entfernen von Krusten
CPC
F27B 7/2075
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
27FURNACES; KILNS; OVENS; RETORTS
BFURNACES, KILNS, OVENS, OR RETORTS IN GENERAL; OPEN SINTERING OR LIKE APPARATUS
7Rotary-drum furnaces, i.e. horizontal or slightly inclined
20Details, accessories, or equipment peculiar to rotary-drum furnaces
2075Removing incrustations
F27D 1/16
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
27FURNACES; KILNS; OVENS; RETORTS
DDETAILS OR ACCESSORIES OF FURNACES, KILNS, OVENS, OR RETORTS, IN SO FAR AS THEY ARE OF KINDS OCCURRING IN MORE THAN ONE KIND OF FURNACE
1Casings; Linings; Walls; Roofs
16Making or repairing linings ; increasing the durability of linings or breaking away linings
F27D 25/00
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
27FURNACES; KILNS; OVENS; RETORTS
DDETAILS OR ACCESSORIES OF FURNACES, KILNS, OVENS, OR RETORTS, IN SO FAR AS THEY ARE OF KINDS OCCURRING IN MORE THAN ONE KIND OF FURNACE
25Devices ; or methods; for removing incrustations ; , e.g. slag, metal deposits, dust; Devices or methods for preventing the adherence of slag
Anmelder
  • PENOX GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • PASSAROTTO, Robert [IT]/[IT] (UsOnly)
Erfinder
  • PASSAROTTO, Robert
Vertreter
  • HELD, Stephan
Prioritätsdaten
10 2005 002 516.119.01.2005DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG ZUM ENTFERNEN FESTER SCHMELZRÜCKSTÄNDE AUS EINEM SCHMELZOFEN SOWIE ANLAGE ZUR METALLOXIDHERSTELLUN&Agr; MIT EINER DERARTIGEN VORRICHTUNG
(EN) DEVICE FOR REMOVING SOLID MELT RESIDUES FROM A MELTING FURNACE AND SYSTEM FOR PRODUCING METAL OXIDE PROVIDED WITH SAID TYPE OF DEVICE
(FR) DISPOSITIF PERMETTANT D'ELIMINER DES RESIDUS SOLIDES DE METAL FONDU D'UN FOUR A FUSION ET INSTALLATION DE PRODUCTION D'OXYDE METALLIQUE POURVUE DUDIT DISPOSITIF
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung (12) zum Entfernen fester Schmelzrückstände aus einem Schmelzofen (14), der insbesondere zur Metalloxidherstellung zum Einsatz kommt. Die Vorrichtung (12) weist einen drehbar angetriebenen Reinigungskopf (36) zum mechanischen Entfernen der im Schmelzofen (14) anhaftenden Schmelzrückstände, einen Rotationsantrieb (58) für den Reinigungskopf (36) sowie eine Manipulationseinrichtung (34) zum räumlichen Bewegen des Reinigungskopfes (36) relativ zum Schmelzofen (14) auf. Des Weiteren betrifft die Erfindung eine Anlage (10), die mit einer derartigen Vorrichtung (12) ausgestattet ist.
(EN)
The invention relates to a device (12) which is used to remove solid melt residues from a melting furnace (14) which is used, in particular, for producing metal oxide. Said device (12) comprises a cleaning head (36) which can be driven in a rotating manner and which is used to mechanically remove the melt residues which are adhesive in the melting furnace (14), a rotation drive (58) for the cleaning head (36) in addition to a manipulation device (34) which is used to displace the cleaning head (36) in a spatial manner and in relation to the melting furnace (14). The invention further relates to a system (10) which is fitted with said type of device (12).
(FR)
Dispositif (12) permettant d'éliminer des résidus solides de métal fondu d'un four à fusion (14) utilisé en particulier pour la production d'oxyde métallique. Ledit dispositif (12) possède une tête de nettoyage (36) pouvant être entraînée en rotation pour éliminer mécaniquement les résidus de métal fondu adhérant au four à fusion (14), un dispositif d'entraînement (58) en rotation pour la tête de nettoyage (36) et un dispositif de manipulation (34) destiné à déplacer la tête de nettoyage (36) par rapport au four à fusion (14). La présente invention concerne en outre une installation (10) pourvue d'un dispositif de ce type (12).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten