In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2006053772 - VERFAHREN UND ZUSAMMENSETZUNG ZUR REINIGUNG VON KUNSTSTOFFOBERFLÄCHEN MIT EINEM GEHALT AN HALOGENIERTEN POLYMEREN

Veröffentlichungsnummer WO/2006/053772
Veröffentlichungsdatum 26.05.2006
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2005/012386
Internationales Anmeldedatum 18.11.2005
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 18.05.2006
IPC
C08J 7/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
JVerarbeitung; Allgemeine Mischverfahren; Nachbehandlung, soweit nicht von den Unterklassen C08B , C08C , C08F , C08G oder C08H228
7Chemische Behandlung oder Überziehen von aus makromolekularen Stoffen hergestellten Formkörpern
C09G 1/10 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
GPoliermittelmischungen, ausgenommen Möbelpolituren; Skiwachse
1Poliermittelmischungen
06Andere Poliermittelmischungen
08auf der Basis von Wachs
10auf der Basis von Mischungen aus Wachs und natürlichen oder synthetischen Harzen
C09G 1/16 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
GPoliermittelmischungen, ausgenommen Möbelpolituren; Skiwachse
1Poliermittelmischungen
06Andere Poliermittelmischungen
14auf der Basis von nicht wachsartigen Stoffen
16von natürlichen oder synthetischen Harzen
C11D 3/37 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3Andere Komponenten der von C11D1/54
16Organische Verbindungen
37Polymere
B08B 3/08 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
08Reinigen
BReinigen allgemein; Verhüten des Verschmutzens allgemein
3Reinigen durch Verfahren, die die Verwendung oder Gegenwart von Flüssigkeit oder Dampf einschließen
04Reinigen, das die Berührung mit Flüssigkeit einschließt
08mit einer Flüssigkeit, die chemische oder auflösende Wirkung hat
CPC
C08J 7/12
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
JWORKING-UP; GENERAL PROCESSES OF COMPOUNDING; AFTER-TREATMENT NOT COVERED BY SUBCLASSES C08B, C08C, C08F, C08G
7Chemical treatment or coating of shaped articles made of macromolecular substances
12Chemical modification
C09G 1/10
CCHEMISTRY; METALLURGY
09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; COMPOSITIONS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; APPLICATIONS OF MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
GPOLISHING COMPOSITIONS OTHER THAN FRENCH POLISH; SKI WAXES
1Polishing compositions
06Other polishing compositions
08based on wax
10based on mixtures of wax and natural or synthetic resin
C11D 3/37
CCHEMISTRY; METALLURGY
11ANIMAL OR VEGETABLE OILS, FATS, FATTY SUBSTANCES OR WAXES; FATTY ACIDS THEREFROM; DETERGENTS; CANDLES
DDETERGENT COMPOSITIONS
3Other compounding ingredients of detergent compositions covered in group C11D1/00
16Organic compounds
37Polymers
Anmelder
  • BAERLOCHER GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • FOKKEN, Stefan [DE]/[DE] (UsOnly)
  • FRÖHLICH, Jörg [DE]/[DE] (UsOnly)
  • REICHWALD, Frank [DE]/[DE] (UsOnly)
  • REITH, Walter [DE]/[DE] (UsOnly)
  • WEIGL, Manfred [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • FOKKEN, Stefan
  • FRÖHLICH, Jörg
  • REICHWALD, Frank
  • REITH, Walter
  • WEIGL, Manfred
Vertreter
  • FIESSER, Gerold
Prioritätsdaten
102004055673.318.11.2004DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND ZUSAMMENSETZUNG ZUR REINIGUNG VON KUNSTSTOFFOBERFLÄCHEN MIT EINEM GEHALT AN HALOGENIERTEN POLYMEREN
(EN) METHOD AND COMPOSITION FOR CLEANING PLASTIC SURFACES CONTAINING HALOGENATED POLYMERS
(FR) PROCEDE ET COMPOSITION POUR NETTOYER DES SURFACES EN PLASTIQUE CONTENANT UNE QUANTITE DE POLYMERES HALOGENES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Behandlung von Kunststoffoberflächen, bei dem eine Oberfläche einer Beschichtung oder eines Formkörpers, die mindestens einen halogenhaltigen Kunststoff enthält, mit einer Zusammensetzung behandelt wird, die mindestens ein flüssiges Trägermedium und zusätzlich mindestens ein Polymeres oder mindestens ein Wachs oder beides enthält sowie die Verwendung einer solchen Zusammensetzung.
(EN)
The invention relates to a method for treating plastic surfaces. According to said method, a surface of a coating or a moulding body, which contains at least one plastic containing halogen, is treated with a composition which contains at least one liquid carrier medium and also at least one polymer or at least one wax, or both. The invention also relates to the use of said type of composition.
(FR)
L'invention concerne un procédé pour traiter des surfaces en plastique. Selon ce procédé, une surface d'un revêtement ou d'un corps moulé qui comprend au moins une matière plastique halogénée est traitée au moyen d'une composition qui comprend au moins un support liquide et au moins un polymère ou au moins une cire, ou les deux. Cette invention se rapporte en outre à l'utilisation de cette composition.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten