In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2006051055 - MESSSYSTEM MIT ROTIERENDER ERFASSUNGSEINRICHTUNG INSBESONDERE FÜR EINEN MOTOR ODER EINEN GENERATOR

Veröffentlichungsnummer WO/2006/051055
Veröffentlichungsdatum 18.05.2006
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2005/055693
Internationales Anmeldedatum 02.11.2005
IPC
G01D 5/48 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
DMessen, nicht besonders ausgebildet für eine spezielle Veränderliche; Einrichtungen oder Instrumente zum Messen von zwei oder mehr Veränderlichen, soweit nicht von einer anderen Unterklasse umfasst; Tarifmessgeräte; Übertragungs- oder Umwandlungseinrichtungen, die nicht für eine spezielle Veränderliche besonders ausgebildet sind; Messen oder Prüfen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5Mechanische Vorrichtungen zur Übertragung des Ausgangssignals eines Abtast-Elements; Einrichtungen zum Umformen des Ausgangssignals des Abtast-Elements in eine andere Veränderliche wobei die Art und Beschaffenheit des Abtast-Elements nicht die Mittel des Umformens bedingt; Messgrößenumwandler, die nicht für eine besondere Veränderliche ausgebildet sind
48unter Verwendung von Wellen- oder Teilchenstrahlung
B60C 23/04 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
CFahrzeugreifen; Aufpumpen von Reifen; Wechseln von Reifen; Verbinden von Ventilen mit aufblasbaren, elastischen Körpern allgemein oder Anbringen von Ventilen daran; Einrichtungen oder Anordnungen in Bezug auf Reifen
23Vorrichtungen zum Messen, Anzeigen, Beeinflussen oder Verteilen des Reifendrucks oder der Reifentemperatur, besonders ausgebildet für den Einbau in Fahrzeuge; Anordnung von reifenaufblasenden Vorrichtungen an Fahrzeugen, z.B. von Pumpen, von Behältern; Anordnungen zur Kühlung von Reifen
02Anzeigevorrichtungen betätigt durch den Reifendruck
04angebracht an den Rädern oder Reifen
CPC
G01D 21/00
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
DMEASURING NOT SPECIALLY ADAPTED FOR A SPECIFIC VARIABLE; ARRANGEMENTS FOR MEASURING TWO OR MORE VARIABLES NOT COVERED IN A SINGLE OTHER SUBCLASS; TARIFF METERING APPARATUS; MEASURING OR TESTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Measuring or testing not otherwise provided for
G01D 9/005
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
DMEASURING NOT SPECIALLY ADAPTED FOR A SPECIFIC VARIABLE; ARRANGEMENTS FOR MEASURING TWO OR MORE VARIABLES NOT COVERED IN A SINGLE OTHER SUBCLASS; TARIFF METERING APPARATUS; MEASURING OR TESTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
9Recording measured values
005Solid state data-loggers
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • CHRISTIAN, Karsten [DE]/[DE] (UsOnly)
  • EL FALAKI, Mahmoud-Adel [DE]/[DE] (UsOnly)
  • HAUPTMANN, Roland [DE]/[DE] (UsOnly)
  • HÜBNER, Lutz [DE]/[DE] (UsOnly)
  • ZWARG, Günter [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • CHRISTIAN, Karsten
  • EL FALAKI, Mahmoud-Adel
  • HAUPTMANN, Roland
  • HÜBNER, Lutz
  • ZWARG, Günter
Gemeinsamer Vertreter
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT
Prioritätsdaten
10 2004 054 581.211.11.2004DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MESSSYSTEM MIT ROTIERENDER ERFASSUNGSEINRICHTUNG INSBESONDERE FÜR EINEN MOTOR ODER EINEN GENERATOR
(EN) MEASURING SYSTEM COMPRISING A ROTATING DETECTION DEVICE ESPECIALLY FOR USE IN A MOTOR OR A GENERATOR
(FR) SYSTEME DE MESURE COMPRENANT UN DISPOSITIF D'ACQUISISTION POUVANT TOURNER, UTILISE, EN PARTICULIER, POUR UN MOTEUR OU UN GENERATEUR
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung beschreibt ein Messsystem umfassend eine Auswerteeinrichtung (1) mit einer ersten Übertragungseinrichtung (2) und eine Erfassungseinrichtung (3), welche in Bezug auf die Auswerteeinrichtung (1) um eine Achse rotierbar ist, mit einer zweiten Übertragungseinrichtung (4), wobei Daten von der zweiten Übertragungseinrichtung (4) zur ersten Übertragungseinrichtung (2) bei einer Rotation der Erfassungseinrichtung (3) drahtlos übertragbar sind, wobei eine bidirektionale Datenübertragung (5) über die erste Übertragungseinrichtung (2) und die zweite Übertragungseinrichtung (4) gewährleistet ist, so dass die Erfassungseinrichtung (3) über die Auswerteeinrichtung (1) steuerbar ist. Dies wird beispielsweise gewährleistet durch die Verwendung bidirektionalen Funk-Übertragungssystemen auf der Basis von WLAN oder Bluetooth. Als zusätzliche Vorteile bieten diese Übertragungssysteme eine größere Reichweite und schnellere Übertragungsraten. Darüber hinaus stellt die vorliegende Erfindung einen Motor, einen Generator und ein Kraftfahrzeug mit einem Messsystem vor.
(EN)
The invention relates to a measuring system which comprises an evaluation device (1) having a first transmission device (2), and a detection device (3) which can be rotated about an axis in relation to the evaluation device (1), and a second transmission device (4). Data can be transmitted wirelessly from the second transmission device (4) to the first transmission device (2) during rotation of the detection device (3), a bi-directional data transmission (5) via the first transmission device (2) and the second transmission device (4) being guaranteed so that the detection device (3) can be controlled via the evaluation device (1). For this purpose, for example bi-directional WLAN or Bluetooth radio transmission systems are used. These transmission systems allow a wider transmission range and faster transmission rates. The invention also relates to a motor, a generator and a motor vehicle comprising the inventive measuring system.
(FR)
L'invention concerne un système de mesure comprenant un ensemble d'évaluation (1) présentant un premier dispositif de transmission (2) et un dispositif d'acquisition (3), lequel peut tourner autour d'un axe par rapport au dispositif d'évaluation (1). Ledit système comprend également un second dispositif de transmission (4), les données de ce dispositif (4) pouvant être transmises vers le premier dispositif de transmission (2) lors d'une rotation du dispositif d'acquisition (3) sans fil, une transmission (5) de données bidirectionnelle étant garantie pour le premier et le second dispositif de transmission (4, 5), de sorte que le dispositif d'acquisition (3) peut être commandé par le dispositif d'évaluation (1). Cela peut être effectué grâce à l'utilisation du système de transmission radio bidirectionnelle sur la base d'un WLAN ou du système Bluetooth. De manière avantageuse, les systèmes de transmission offrent une portée plus grande et des débits de transmission plus importants. L'invention concerne également un moteur, un générateur et un véhicule à moteur comprenant le système de mesure de l'invention.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten