In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2006050849 - WERBEVITRINE

Veröffentlichungsnummer WO/2006/050849
Veröffentlichungsdatum 18.05.2006
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2005/011744
Internationales Anmeldedatum 03.11.2005
IPC
G09F 13/14 2006.01
GPhysik
09Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
FAnzeigewesen; Reklamewesen; Zeichen; Etiketten oder Namensschilder; Siegel
13Leuchtschilder; Lichtreklame oder -anzeige
04Zeichen, Tafeln oder Paneele von hinten beleuchtet
14Anordnungen von Reflektoren darin
CPC
G09F 13/14
GPHYSICS
09EDUCATION; CRYPTOGRAPHY; DISPLAY; ADVERTISING; SEALS
FDISPLAYING; ADVERTISING; SIGNS; LABELS OR NAME-PLATES; SEALS
13Illuminated signs; Luminous advertising
04Signs, boards or panels, illuminated from behind the insignia
14Arrangements of reflectors therein
Anmelder
  • WALL AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • PRUSKO, Roland [DE]/[DE] (UsOnly)
  • PIETZ, Alexander [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • PRUSKO, Roland
  • PIETZ, Alexander
Vertreter
  • LASCH, Hartmut
Prioritätsdaten
10 2004 053 896.409.11.2004DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) WERBEVITRINE
(EN) ADVERTISING DISPLAY CASE
(FR) VITRINE PUBLICITAIRE
Zusammenfassung
(DE)
Eine Werbevitrine besitzt ein rahmenartiges Gehäuse, zumindest eine auf einem lichtdurchlässigen Träger ausgebildete Werbefläche und zumindest eine Lichtquelle, die im Inneren des Gehäuses angeordnet ist und mittels der die Werbefläche auf ihrer Rückseite beleuchtet werden kann. Dabei sind im Inneren des Gehäuses Reflektoren angeordnet, mit denen das von der Lichtquelle ausgehende Licht auf die Rückseite der Werbefläche gerichtet werden kann. Um in einfacher und kostengünstiger Weise eine gleichmässig ausgeleuchtete Werbefläche zu gewährleisten, sind zumindest einige der Reflektoren im Wesentlichen leistenförmig ausgebildet und bilden einen umlaufenden Rahmen, wobei die Lichtquelle im Inneren des Rahmens angeordnet ist. Die den Rahmen bildenden Reflektoren besitzen auf ihrer zur Mitte des Rahmens weisenden Seite konvexe Reflektorflächen.
(EN)
An advertising display case, provided with a frame-type housing, at least one advertising surface formed on a light-transparent carrier and at least one light source which his arranged inside the housing and which is used to illuminate the advertising surface on the rear side thereof. Reflectors are arranged inside the housing, enabling outgoing light from the light source to be directed onto the rear side of the advertising surface. At least one of the reflectors is embodied essentially in a strip-like manner, forming a peripheral frame, in order to provide an evenly illuminated advertising surface in a simple, low-cost manner, wherein the light source is arranged inside the frame. The reflectors forming the frame are provided with convex reflector surfaces on the side pointing towards the center of the frame.
(FR)
L'invention concerne une vitrine publicitaire qui comprend un bâti en forme de cadre, au moins une surface publicitaire réalisée sur un support transparent, ainsi qu'au moins une source lumineuse placée à l'intérieur du bâti et servant à éclairer la face arrière de la surface publicitaire. A l'intérieur du bâti sont placés des réflecteurs permettant de diriger la lumière provenant de la source lumineuse sur la face arrière de la surface publicitaire. L'invention vise à fournir, de manière simple et peu coûteuse, une surface publicitaire éclairée uniformément. A cet effet, au moins quelques-uns des réflecteurs sont réalisés pratiquement en forme de baguettes et forment un cadre périphérique, la source lumineuse étant placée à l'intérieur de ce cadre. Les réflecteurs formant ce cadre présentent des faces convexes sur leur côté orienté vers le centre du cadre.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten