In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2006048420 - VERFAHREN ZUR STEUERUNG EINES ANZUGVERHALTENS EINER SCHRAUBEINRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2006/048420
Veröffentlichungsdatum 11.05.2006
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2005/055692
Internationales Anmeldedatum 02.11.2005
IPC
B25B 23/147 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
BWerkzeuge oder Werkbankvorrichtungen zum Befestigen, Verbinden, Lösen oder Halten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
23Einzelheiten oder Zubehör der Schraubenschlüssel, Mutterschlüssel und Schraubendreher
14Einrichtung zur Drehmomentbegrenzung oder -anzeige an Schraubenschlüsseln oder Schraubendrehern
147besonders ausgebildet für elektrisch betätigte Schraubenschlüssel oder Schraubendreher
B23P 19/06 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
PSonstige Metallbearbeitung; kombinierte Bearbeitungsvorgänge; Universalwerkzeugmaschinen
19Maschinen zum Zusammensetzen oder Auseinandernehmen von Metallwerkstücken oder von Metall- und Nichtmetallwerkstücken, mit oder ohne Verformen; Werkzeuge oder Vorrichtungen hierfür, soweit sie nicht in einer anderen Klasse vorgesehen sind
04zum Zusammensetzen oder Auseinandernehmen von Teilen
06zum Festschrauben oder Lösen von Schrauben oder Muttern
B25B 23/14 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
BWerkzeuge oder Werkbankvorrichtungen zum Befestigen, Verbinden, Lösen oder Halten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
23Einzelheiten oder Zubehör der Schraubenschlüssel, Mutterschlüssel und Schraubendreher
14Einrichtung zur Drehmomentbegrenzung oder -anzeige an Schraubenschlüsseln oder Schraubendrehern
CPC
B23P 19/066
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
POTHER WORKING OF METAL; COMBINED OPERATIONS; UNIVERSAL MACHINE TOOLS
19Machines for simply fitting together or separating metal parts or objects, or metal and non-metal parts, whether or not involving some deformation
04for assembling or disassembling parts
06Screw or nut setting or loosening machines
065Arrangements for torque limiters or torque indicators in screw or nut setting machines
066by electrical means
B25B 23/14
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
BTOOLS OR BENCH DEVICES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, FOR FASTENING, CONNECTING, DISENGAGING OR HOLDING
23Details of, or accessories for, spanners, wrenches, screwdrivers
14Arrangement of torque limiters or torque indicators in wrenches or screwdrivers
B25B 23/147
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
BTOOLS OR BENCH DEVICES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, FOR FASTENING, CONNECTING, DISENGAGING OR HOLDING
23Details of, or accessories for, spanners, wrenches, screwdrivers
14Arrangement of torque limiters or torque indicators in wrenches or screwdrivers
147specially adapted for electrically operated wrenches or screwdrivers
Anmelder
  • WAGNER, Paul-Heinz [DE]/[DE]
  • THELEN, Bernd [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SITTIG, Ulf [DE]/[DE] (UsOnly)
  • ANDRES, Günter [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • WAGNER, Paul-Heinz
  • THELEN, Bernd
  • SITTIG, Ulf
  • ANDRES, Günter
Vertreter
  • VON KIRSCHBAUM, Alexander
Prioritätsdaten
10 2004 053 288.504.11.2004DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR STEUERUNG EINES ANZUGVERHALTENS EINER SCHRAUBEINRICHTUNG
(EN) METHOD FOR CONTROLLING A TIGHTNESS PROPERTY OF A SCREW DEVICE
(FR) PROCEDE POUR COMMANDER UN COMPORTEMENT DE SERRAGE D'UN DISPOSITIF DE VISSAGE
Zusammenfassung
(DE)
Bei dem crfindungsgernäßen Verfahren zur Steuerung eines Anzugvcrhaltcns einer Schraubeinrichtung mit einem insbesondere elektrischen Antriebsmotor wird die aktuelle zeitliche Änderung der Motordrehzahl sowie das aktuelle Drehmoment bestimmt. Anschließend wird der aktuelle Drehmoment an der Schraube in Abhängigkeit der aktuellen zeitlichen Änderung der Motordrehzahl bestimmt. Danach wird der Restdrehmoment in Abhängigkeit der aktuellen zeitlichen Momentenänderung bestimmt und sodann der Antriebsmotor bei Erreichen eines Abschaltmoments abgeschaltet, wobei das Abschaltmoment in Abhängigkeit des aktuellen Drehmoments und des Restdrehmoments bestimmt wird.
(EN)
The invention relates to a method for controlling a tightness property of a screw device, in particular, comprising an electric drive motor, whereby the current change in motor speed with time and the current torque are determined. The current torque on the screw is then determined depending on the current change with time of the motor speed. The residual torque is then determined depending on the current torque change with time and the drive motor thus switched off at a switching-off time, whereby the switching-off time is determined depending on the current torque and the residual torque.
(FR)
L'invention concerne un procédé pour commander un comportement de serrage d'un dispositif de vissage pourvu d'un moteur d'entraînement en particulier électrique, lequel procédé consiste à déterminer la variation temporelle réelle de la vitesse de rotation du moteur ainsi que le couple de rotation réel. Ce procédé consiste ensuite à déterminer le couple de rotation réel sur la vis en fonction de la variation temporelle réelle de la vitesse de rotation du moteur, à déterminer le couple de rotation résiduel en fonction de la variation temporelle réelle du couple puis à couper le moteur d'entraînement une fois un couple de coupure atteint, ce couple de coupure étant déterminé en fonction du couple de rotation réel et du couple de rotation résiduel.
Auch veröffentlicht als
EP5803213
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten