WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
1. (WO2006029704) VERWENDUNG VON POLYALKYL(METH)ACRYLAT-PERLPOLMERISATEN UND FORMMASSE ZUR HERSTELLUNG VON EXTRUDIERTEN FORMTEILEN MIT MATTIERTER OBERFLÄCHE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2006/029704 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2005/009310
Veröffentlichungsdatum: 23.03.2006 Internationales Anmeldedatum: 30.08.2005
IPC:
C08L 33/12 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
L
Massen auf Basis makromolekularer Verbindungen
33
Massen auf Basis von Homo- oder Mischpolymerisaten von Verbindungen, die einen oder mehrere ungesättigte aliphatische Reste aufweisen, von denen jeder nur eine einzige Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung enthält und nur einer als Endgruppe lediglich einen Carboxylrest oder deren Salze, Anhydride, Ester, Amide, Imide oder Nitrile aufweist; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymerisate
04
Homo- oder Mischpolymerisate von Estern
06
von Estern, die nur Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff enthalten, wobei Letzterer nur als Teil des Carboxylrestes vorliegt
10
Homo- oder Mischpolymerisate von Methacrylsäureestern
12
Homo- oder Mischpolymerisate des Methylmethacrylats
Anmelder: SCHULTES, Klaus[DE/DE]; DE (UsOnly)
BATTENHAUSEN, Peter[DE/DE]; DE (UsOnly)
GOLCHERT, Ursula[DE/DE]; DE (UsOnly)
NAU, Stefan[DE/DE]; DE (UsOnly)
HÖSS, Werner[DE/CN]; CN (UsOnly)
RÖHM GMBH[DE/DE]; Kirschenallee 64293 Darmstadt, DE (AllExceptUS)
Erfinder: SCHULTES, Klaus; DE
BATTENHAUSEN, Peter; DE
GOLCHERT, Ursula; DE
NAU, Stefan; DE
HÖSS, Werner; CN
Prioritätsdaten:
10 2004 045 296.216.09.2004DE
Titel (EN) USE OF POLYALKYL(METH)ACRYLATE BEAD POLYMERS AND MOULDING MATERIAL FOR PRODUCING EXTRUDED MOULDED PARTS WITH A MATT SURFACE
(FR) UTILISATION DE POLYMERES PERLES DE POLYALKYL(METH)ACRYLATE, ET MATIERE A MOULER POUR REALISER DES PIECES MOULEES EXTRUDEES PRESENTANT UNE SURFACE MATTE
(DE) VERWENDUNG VON POLYALKYL(METH)ACRYLAT-PERLPOLMERISATEN UND FORMMASSE ZUR HERSTELLUNG VON EXTRUDIERTEN FORMTEILEN MIT MATTIERTER OBERFLÄCHE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to the use of polyalkyl(meth)acrylate bead polymers with an average particle size V50 that ranges between 30 and 70 $g(m)m for improving the stress cracking resistance of moulding materials containing polyalkyl(meth)acrylate. The invention also relates to moulding materials comprising: a) at least 50 wt. % of an impact resistance modifying agent, which contains at least one polyalkyl(meth)acrylate phase; b) at least 8 wt. % of a polyalkyl(meth)acrylate bead polymer with an average particle size V50 that ranges between 30 and 70 $g(m)m; and c) between 0 and 42 wt. % of a polyalkyl(meth)acrylate with a molecular weight ranging between 20,000 and 350,000 g/mol, whereby the wt. % of the components a) to c) amounts to 100 wt. %, and to moulded bodies that can be obtained from said materials.
(FR) La présente invention concerne l'utilisation de polymères perlés de polyalkyl(méth)acrylate ayant une taille de particules moyenne V50 de 30 à 70 $g(m)m, pour améliorer la résistance à la fissuration sous contrainte, de matières à mouler contenant du polyalkyl(méth)acrylate. L'invention a également pour objet des matières à mouler contenant: a) au moins 50 % en poids d'agent de modification de résistance aux chocs, qui contient au moins une phase polyalkyl(méth)acrylate; b) au moins 8 % en poids de polymères perlés de polyalkyl(méth)acrylate ayant une taille de particules moyenne V50 de 30 à 70 $g(m)m; et c) 0 à 42 % en poids de polyalkyl(méth)acrylates ayant une masse molaire de 20000 à 350000 g/mol, les pourcentages en poids des composantes a) à c) s'additionnant pour donner 100 % en poids. L'invention a également pour objet des corps moulés réalisés à partir de ces matières à mouler.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft die Verwendung von Polyalkyl(meth)acrylat-Perlpolymerisaten mit einer mittleren Teilchengröße V50 im Bereich von 30 bis 70 pm zur Verbesserung der Spannungsrissbeständigkeit von Polyalkyl(meth)acrylat umfassenden Formmassen. Des Weiteren beschreibt die vorliegende Erfindung Formmassen umfassend a) mindestens 50 Gew.-% Schlagzähmodifierungsmittel, das mindestens eine Polyalkyl(meth)acrylat-Phase umfasst, b) mindestens 8 Gew.-% Polyalkyl(meth)acrylat-Perlpolymerisate mit einer mittleren Teilchengröße V50 im Bereich von 30 bis 70 pm und c) 0 bis 42 Gew.-% Polyalkyl(meth)acrylate mit einem Molekulargewicht im Bereich von 20000 bis 350000 g/mol, wobei die Gew.-% der Komponenten a) bis c) 100 Gew.-% ergeben, sowie hieraus erhältliche Formkörper.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)