In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2006018335 - VERFAHREN ZUR DARSTELLUNG VON KARTENINFORMATIONEN

Veröffentlichungsnummer WO/2006/018335
Veröffentlichungsdatum 23.02.2006
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2005/052742
Internationales Anmeldedatum 14.06.2005
IPC
G01C 21/32 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
CMessen von Entfernungen, Höhen, Neigungen oder Richtungen; Geodäsie; Navigation; Kreiselgeräte; Fotogrammmetrie oder Videogrammmetrie
21Navigation; Navigationsinstrumente, soweit sie nicht in den Gruppen G01C1/-G01C19/107
26besonders ausgebildet für die Navigation in einem Straßennetz
28mit Korrelation von Daten von mehreren Navigationsinstrumenten
30Flächen- oder Konturnavigation
32Kartendarstellung
G09B 29/00 2006.01
GPhysik
09Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
BUnterrichts- oder Vorführungsgeräte; Geräte zum Unterrichten oder für die Verständigung mit Blinden, Tauben oder Stummen; Modelle; Planetarien; Globen; Landkarten; grafische Darstellungen
29Landkarten; Pläne; Tabellen; grafische Darstellungen, z.B. Leitwegdarstellungen
CPC
G01C 21/36
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
CMEASURING DISTANCES, LEVELS OR BEARINGS; SURVEYING; NAVIGATION; GYROSCOPIC INSTRUMENTS; PHOTOGRAMMETRY OR VIDEOGRAMMETRY
21Navigation; Navigational instruments not provided for in preceding groups G01C1/00-G01C19/00
26specially adapted for navigation in a road network
34Route searching; Route guidance
36Input/output arrangements for on-board computers
G08G 1/0969
GPHYSICS
08SIGNALLING
GTRAFFIC CONTROL SYSTEMS
1Traffic control systems for road vehicles
09Arrangements for giving variable traffic instructions
0962having an indicator mounted inside the vehicle, e.g. giving voice messages
0968Systems involving transmission of navigation instructions to the vehicle
0969having a display in the form of a map
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • JUNG, Thomas [DE]/[DE] (UsOnly)
  • BRUENIG, Michael [US]/[US] (UsOnly)
  • SMIRNOV, Lothar-Frank [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • JUNG, Thomas
  • BRUENIG, Michael
  • SMIRNOV, Lothar-Frank
Gemeinsamer Vertreter
  • ROBERT BOSCH GMBH
Prioritätsdaten
10 2004 038 740.010.08.2004DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR DARSTELLUNG VON KARTENINFORMATIONEN
(EN) METHOD FOR REPRESENTING INFORMATION ON A MAP
(FR) PROCEDE POUR REPRESENTER DES INFORMATIONS CARTOGRAPHIQUES
Zusammenfassung
(DE)
Es wird ein Verfahren zur Darstellung von Karteninformationen für ein Navigationssystem offenbart, bei dem die Karteninformation Flächen (20, 21), mit denen eine Draufsicht auf einen Kartenausschnitt dargestellt wird, und Linien (18, 19) aufweist, mit denen ein Verkehrswegenetz dargestellt wird. Um die Darstellung der Flächeninformation durch zusätzliche Hintergrundinformationen zu verbessern, wird erfindungsgemäss die Darstellung der Flächen (20, 21) in einer 2- oder 3-dimensionalen Ansicht zumindest teilweise anhand von Luft- und/oder Satellitenaufnahmen generiert und die Auflösung der Luft- und/oder Satellitenaufnahmen wird in Abhängigkeit der Dichte des dargestellten Verkehrswegenetzes variiert.
(EN)
The invention relates to a method for representing information on a map for a navigation system, according to which the information is illustrated by means of areas (20, 21) that represent an aerial view of a map section and by means of lines (18, 19) that represent a traffic route network. The aim of the invention is to improve the representation of the area information by additional background information. To achieve this, the representation of the surfaces (20, 21) are generated in a 2 or 3 dimensional view, at least partially by means of aerial and/or satellite views and the resolution of the air and/or satellite views is varied depending on the density of the traffic route network that is represented.
(FR)
L'invention concerne un procédé pour représenter des informations cartographiques pour un système de navigation, selon lequel l'information cartographique est illustrée par des superficies (20,21) représentant une vue aérienne d'un secteur de carte et par des lignes (18, 19) représentant un réseau de voies de circulation. L'invention vise à améliorer la représentation des informations des superficies par des informations d'arrière-plan supplémentaires. A cet effet, la représentation des superficies (20, 21) est générée en deux ou trois dimensions au moins partiellement au moyen de vues aériennes et/ou par satellite, la résolution de ces prises de vue variant en fonction de la densité du réseau de voies de communication représenté.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten