In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2006015674 - FAHRZEUGLUFTREIFEN

Veröffentlichungsnummer WO/2006/015674
Veröffentlichungsdatum 16.02.2006
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2005/007384
Internationales Anmeldedatum 08.07.2005
IPC
B60C 13/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
CFahrzeugreifen; Aufpumpen von Reifen; Wechseln von Reifen; Verbinden von Ventilen mit aufblasbaren, elastischen Körpern allgemein oder Anbringen von Ventilen daran; Einrichtungen oder Anordnungen in Bezug auf Reifen
13Reifenseitenwände; Schutzmaßnahmen, Verzieren, Kennzeichnen oder dgl. an diesen
CPC
B60C 13/001
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
CVEHICLE TYRES
13Tyre sidewalls; Protecting, decorating, marking, or the like, thereof
001Decorating, marking or the like
Anmelder
  • CONTINENTAL AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • METZ, Markus [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • METZ, Markus
Prioritätsdaten
10 2004 038 141.006.08.2004DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FAHRZEUGLUFTREIFEN
(EN) MOTOR VEHICLE PNEUMATIC TYRE
(FR) PNEUMATIQUES DE VEHICULE
Zusammenfassung
(DE)
Fahrzeugluftreifen mit einer Karkasse, insbesondere radialer Bauart, mit Seitenwänden und mit einem Laufstreifen (1), wobei die Karkasse im Seitenwandbereich mit einem Seitenwandgummistreifen (7) nach außen hin abgedeckt ist und wobei auf dem Seitenwandgummistreifen (7) ein Moirée-Muster angeordnet ist, das aus der Überlagerung von wenigstens zwei linienförmigen nicht identischen Kurvenscharen ausgebildet entsteht, dadurch gekennzeichnet, dass die erste Kurvenschar aus wellenförmigen Kurven mit regelmäßiger Wellenform und die zweite Kurvenschar aus wellenförmigen Kurven mit unregelmäßiger Wellenform ausgebildet ist.
(EN)
The inventive vehicle pneumatic tyre comprises a carcass, in particular of radial structure, sidewalls and a thread (1), wherein said carcass is outwardly covered in a sidewall area by the sidewall rubber web (7) which is provided with a moiré pattern which is formed by overlapping of at least two groups of non-identical linear curves. The invention is characterises in that the first curve group consists of wave-shaped curves with regular waveforms and the second curve group consists of wave-shaped curves with irregular waveforms.
(FR)
La présente invention concerne des pneumatiques de véhicule comprenant une carcasse, en particulier de type radial, des parois latérales et une bande de roulement (1). Selon l'invention, la carcasse est recouverte en direction de l'extérieur, dans la zone de paroi latérale, par une bande de caoutchouc de paroi latérale (7) sur laquelle est formé un motif moiré qui résulte de la superposition d'au moins deux familles de courbes continues non identiques. L'invention se caractérise en ce que la première famille de courbes est constituée de courbes ondulées à ondulations régulières, et la seconde famille de courbes est constituée de courbes ondulées à ondulations non régulières.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten