In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2006013021 - VERFAHREN UND EINRICHTUNG ZUR FUNKTIONSPRÜFUNG EINES FELDGERÄTES VOR DESSEN ERSTINBETRIEBNAHME

Veröffentlichungsnummer WO/2006/013021
Veröffentlichungsdatum 09.02.2006
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2005/007997
Internationales Anmeldedatum 22.07.2005
IPC
G05B 19/418 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
19Programmsteuersysteme
02elektrisch
418Übergreifende Fabrikationssteuerung, d.h. zentrale Steuerung einer Mehrzahl von Maschinen, z.B. direkte oder verteilte numerische Steuerung , flexible Fertigungssysteme , integrierte Fertigungssysteme , rechnerunterstützte Fertigung
CPC
G05B 19/042
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
19Programme-control systems
02electric
04Programme control other than numerical control, i.e. in sequence controllers or logic controllers
042using digital processors
G05B 2219/23165
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
2219Program-control systems
20Pc systems
23Pc programming
23165Display of parameter plus permissable, allowable range
G05B 2219/24054
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
2219Program-control systems
20Pc systems
24Pc safety
24054Self diagnostic
G05B 2219/25428
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
2219Program-control systems
20Pc systems
25Pc structure of the system
25428Field device
Anmelder
  • ABB PATENT GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • KEESE, Dieter [DE]/[DE] (UsOnly)
  • PLOTZKI, Harry [DE]/[DE] (UsOnly)
  • BUHL, Frank [DE]/[DE] (UsOnly)
  • RACKEBRANDT, Karl-Heinz [DE]/[DE] (UsOnly)
  • THÖNE, Andreas [DE]/[DE] (UsOnly)
  • HERWIG, Jörg [DE]/[DE] (UsOnly)
  • MERTE, Rolf [DE]/[DE] (UsOnly)
  • RIEGLER, Peter [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • KEESE, Dieter
  • PLOTZKI, Harry
  • BUHL, Frank
  • RACKEBRANDT, Karl-Heinz
  • THÖNE, Andreas
  • HERWIG, Jörg
  • MERTE, Rolf
  • RIEGLER, Peter
Vertreter
  • SCHMIDT, Karl-Michael
Prioritätsdaten
102004037064.830.07.2004DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND EINRICHTUNG ZUR FUNKTIONSPRÜFUNG EINES FELDGERÄTES VOR DESSEN ERSTINBETRIEBNAHME
(EN) METHOD AND DEVICE FOR FUNCTIONAL CHECKING OF A FIELD DEVICE BEFORE THE COMMISSIONING THEREOF
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF POUR VERIFIER DE MANIERE FONCTIONNELLE UN APPAREIL DE CHAMP AVANT SA MISE EN MARCHE
Zusammenfassung
(DE)
Verfahren zur Funktionsprüfung eines innerhalb eines Feldbussystems vorgesehenen Feldgerätes vor dessen Erstinbetriebnahme, wobei nach dem Einbau und Anschluss des Feldgerätes ein Funktionsprüfungsalgorithmus hinsichtlich Einhaltung relevanter Anschlussparameter ausgeführt wird, wobei eine Inbetriebnahme des Feldgerätes nur dann freigegeben wird, wenn alle durch den Funktionsprüfungsalgorithmus zu überprüfenden Anschlussparameter innerhalb zulässiger Bereiche liegen.
(EN)
The invention relates to a method for the functional checking of a field device in a field bus system, before the commissioning thereof, whereby, after installation and connection of the field device, a functional checking algorithm is carried out with regard to meeting relevant connection parameters, whereby commissioning of the field device is only permitted when all connection parameters, checked by the functional checking algorithm, are within permitted ranges.
(FR)
L'invention concerne un procédé pour la vérification d'un dispositif de champ dans un système de bus de champ, avant sa première mise en marche, après l'installation et la liaison du dispositif de champ, un algorithme de vérification fonctionnelle est effectué par rapport à des paramètres de connexion concernant le croisement, la mise en service du dispositif à champ étant réalisée lorsque tous les paramètres de connexion, vérifiés par l'algorithme de vérification fonctionnelle, sont compris dans les différentes gammes.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten