In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2006012661 - VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES FLACHDACHS ODER EINER TERRASSE IN SITU

Veröffentlichungsnummer WO/2006/012661
Veröffentlichungsdatum 09.02.2006
Internationales Aktenzeichen PCT/AT2005/000305
Internationales Anmeldedatum 02.08.2005
IPC
E04D 13/064 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
DDacheindeckungen; Dachoberlichte; Dachentwässerung; Dachdeckerwerkzeuge
13Besondere mit der Dacheindeckung in Verbindung stehende Anordnungen oder Vorrichtungen; Dachentwässerung
04Dachentwässerung; Entwässerungseinsätze für Flachdächer
064Dachrinnen
E04D 13/04 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
DDacheindeckungen; Dachoberlichte; Dachentwässerung; Dachdeckerwerkzeuge
13Besondere mit der Dacheindeckung in Verbindung stehende Anordnungen oder Vorrichtungen; Dachentwässerung
04Dachentwässerung; Entwässerungseinsätze für Flachdächer
E04B 1/00 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
E04F 11/18 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
FAusbau von Bauwerken, z.B. Treppen, Fußböden
11Treppen, Rampen oder ähnliche Konstruktionen; Geländer; Handläufe
18Geländer; Handläufe
E04C 1/39 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
CBauelemente; Baumaterial
1Bauelemente von blockförmiger oder anderer Form zum Errichten von Bauwerksteilen
39gekennzeichnet durch besondere Zweckbestimmung, z.B. zur Aufnahme von Rohrleitungen, zur Bildung von Leibungen, Gesimsen oder Sockeln, zum Befestigen von Wandplatten oder Türrahmen, für Vormauern
CPC
E04B 1/003
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
BGENERAL BUILDING CONSTRUCTIONS; WALLS, e.g. PARTITIONS; ROOFS; FLOORS; CEILINGS; INSULATION OR OTHER PROTECTION OF BUILDINGS
1Constructions in general; Structures which are not restricted either to walls, e.g. partitions, or floors or ceilings or roofs
003Balconies; Decks
E04B 2005/322
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
BGENERAL BUILDING CONSTRUCTIONS; WALLS, e.g. PARTITIONS; ROOFS; FLOORS; CEILINGS; INSULATION OR OTHER PROTECTION OF BUILDINGS
5Floors; Floor construction with regard to insulation; Connections specially adapted therefor
16Load-carrying floor structures wholly or partly cast or similarly formed in situ
32Floor structures wholly cast in situ with or without form units or reinforcements
322with permanent forms for the floor edges
E04C 1/39
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
CSTRUCTURAL ELEMENTS; BUILDING MATERIALS
1Building elements of block or other shape for the construction of parts of buildings
39characterised by special adaptations, e.g. serving for locating conduits, for forming soffits, cornices, or shelves, for fixing wall-plates or door-frames, for claustra
E04D 13/0445
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
DROOF COVERINGS; SKY-LIGHTS; GUTTERS; ROOF-WORKING TOOLS
13Special arrangements or devices in connection with roof coverings; ; Protection against birds; Roof drainage; ; Sky-lights
04Roof drainage; Drainage fittings in flat roofs, ; balconies or the like
0404Drainage on the roof surface
0445Drainage channels
E04D 13/064
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
DROOF COVERINGS; SKY-LIGHTS; GUTTERS; ROOF-WORKING TOOLS
13Special arrangements or devices in connection with roof coverings; ; Protection against birds; Roof drainage; ; Sky-lights
04Roof drainage; Drainage fittings in flat roofs, ; balconies or the like
064Gutters
E04D 13/0646
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
DROOF COVERINGS; SKY-LIGHTS; GUTTERS; ROOF-WORKING TOOLS
13Special arrangements or devices in connection with roof coverings; ; Protection against birds; Roof drainage; ; Sky-lights
04Roof drainage; Drainage fittings in flat roofs, ; balconies or the like
064Gutters
0646made of concrete or stone-like material
Anmelder
  • BAUMGARTNER, Walter [AT]/[AT]
Erfinder
  • BAUMGARTNER, Walter
Vertreter
  • BABELUK, Michael
Prioritätsdaten
A 1324/200402.08.2004AT
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES FLACHDACHS ODER EINER TERRASSE IN SITU
(EN) METHOD FOR IN-SITU PRODUCTION OF A FLAT ROOF OR TERRACE
(FR) PROCEDE DE REALISATION D'UNE TOITURE PLATE OU TERRASSE IN SITU
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung eines Flachdachs oder einer Terrasse in situ, wobei zunächst eine untere Schalplatte (12) und mindestens eine Stirnschalung bereitgestellt werden, um flüssigen Beton (13) aufzunehmen. Ein vereinfachter Arbeitsfortschritt wird dadurch erreicht, dass eine erste Stirnschalung als Betonfertigteil (1) ausgebildet ist, der eine Wasserablaufrinne (8) aufweist, und dass die erste Stirnschalung eine Isolierschicht (31, 32, 33) trägt. Weiters betrifft die Erfindung einen Betonfertigteil (1), ein Betonfertigteilsystem und ein Gebäude mit einem Flachdach oder einer Terrasse, die einen Betonfertigteil der oben beschriebene Art aufweist oder die unter Verwendung eines Betonfertigteilsystems der oben beschriebenen Art hergestellt ist.
(EN)
The invention relates to a method for production of a flat roof or terrace in-situ, whereby firstly a lower shuttering board (12) and at least one face shuttering are prepared to house liquid concrete (13). According to the invention, a simplified working procedure can be achieved whereby a first face shuttering is embodied as a pre-cast concrete piece (1), comprising a water gutter (8) and the first face shuttering supports an insulation layer (31, 32, 33). The invention further relates to a pre-cast concrete piece (1), a building with a flat roof or a terrace comprising a pre-cast concrete piece as above, or produced using a pre-cast concrete piece system as above.
(FR)
L'invention concerne un procédé de réalisation d'une toiture plate ou terrasse in situ, selon lequel un panneau de coffrage inférieur (12) et au moins un coffrage frontal sont d'abord préparés pour recevoir du béton liquide (13). Un objectif de cette invention est de simplifier l'avancement des travaux. A cet effet, un premier coffrage frontal se présente sous la forme d'un élément préfabriqué en béton (1) comportant un chéneau (8) et ce premier coffrage frontal est pourvu d'une couche isolante (31, 32, 33). Cette invention concerne également un élément préfabriqué en béton (1), un système à élément préfabriqué en béton et une construction pourvue d'une toiture plate ou terrasse présentant un élément préfabriqué en béton du type susmentionné ou pouvant être réalisée au moyen d'un système à élément préfabriqué en béton du type susmentionné.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten