In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2006007884 - KUHLEINRICHTUNG FÜR BIOLOGISCHE PROBEN

Veröffentlichungsnummer WO/2006/007884
Veröffentlichungsdatum 26.01.2006
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2005/003162
Internationales Anmeldedatum 24.03.2005
IPC
B01L 1/00 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
LChemische oder physikalische Laboratoriumsgeräte zum allgemeinen Gebrauch
1Abgetrennte Räume; Kammern
B01L 7/02 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
LChemische oder physikalische Laboratoriumsgeräte zum allgemeinen Gebrauch
7Heizapparaturen oder Kühlapparaturen; Wärmeisoliereinrichtungen
02Wasserbäder; Sandbäder; Luftbäder
B25J 21/02 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
JManipulatoren; mit Manipuliereinrichtungen ausgestattete Räume
21Räume mit Manipuliervorrichtungen
02Mit Handschuhen ausgestattete Laborierkästen, d.h. Räume für das Durchführen von Manipulationen durch Handschuhe tragende Personen, wobei die Handschuhe an den Kastenwänden fest angebracht sind; Handschuhe hierfür
F25D 23/06 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
25Kälteerzeugung oder Kühlung; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme; Herstellen oder Lagern von Eis; Verflüssigen oder Verfestigen von Gasen
DKühlschränke; Kühlräume; Eisschränke; Kühl- oder Gefriervorrichtungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
23Allgemeine bauliche Merkmale
06Wandungen
F25D 3/10 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
25Kälteerzeugung oder Kühlung; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme; Herstellen oder Lagern von Eis; Verflüssigen oder Verfestigen von Gasen
DKühlschränke; Kühlräume; Eisschränke; Kühl- oder Gefriervorrichtungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
3Vorrichtungen mit anderen Kühlmitteln; Vorrichtungen mit kältespeichernden Körpern
10mit verflüssigten Gasen, z.B. flüssiger Luft
CPC
B01L 1/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
LCHEMICAL OR PHYSICAL LABORATORY APPARATUS FOR GENERAL USE
1Enclosures; Chambers
B01L 2200/147
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
LCHEMICAL OR PHYSICAL LABORATORY APPARATUS FOR GENERAL USE
2200Solutions for specific problems relating to chemical or physical laboratory apparatus
14Process control and prevention of errors
143Quality control, feedback systems
147Employing temperature sensors
B01L 2300/1838
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
LCHEMICAL OR PHYSICAL LABORATORY APPARATUS FOR GENERAL USE
2300Additional constructional details
18Means for temperature control
1838using fluid heat transfer medium
B01L 2300/1844
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
LCHEMICAL OR PHYSICAL LABORATORY APPARATUS FOR GENERAL USE
2300Additional constructional details
18Means for temperature control
1838using fluid heat transfer medium
1844using fans
B01L 2300/1894
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
LCHEMICAL OR PHYSICAL LABORATORY APPARATUS FOR GENERAL USE
2300Additional constructional details
18Means for temperature control
1894Cooling means; Cryo cooling
B01L 7/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
LCHEMICAL OR PHYSICAL LABORATORY APPARATUS FOR GENERAL USE
7Heating or cooling apparatus
02Water baths; Sand baths; Air baths
Anmelder
  • FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E.V. [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • OH, Young-Joo [DE]/[DE] (UsOnly)
  • FUHR, Günter [DE]/[DE] (UsOnly)
  • ZIMMERMANN, Heiko [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SCHÖN, Uwe [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • OH, Young-Joo
  • FUHR, Günter
  • ZIMMERMANN, Heiko
  • SCHÖN, Uwe
Vertreter
  • BEIER, Ralph
Prioritätsdaten
10 2004 034 827.819.07.2004DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KUHLEINRICHTUNG FÜR BIOLOGISCHE PROBEN
(EN) COOLING DEVICE FOR BIOLOGICAL SAMPLES
(FR) DISPOSITIF DE REFROIDISSEMENT POUR ECHANTILLONS BIOLOGIQUES
Zusammenfassung
(DE)
Kühleinrichtung (1) zur Kühlung eines Kühlguts, insbesondere für die Untersuchung, Manipulation und Bearbeitung von Kryoproben, mit einem Kühlraum (3) zur Aufnahme des Kühlguts, einer den Kühlraum (3) begrenzenden Innenwandung, einer Außenwandung, einem Zwischenraum zwischen der Außenwandung und der Innenwandung sowie einer Kühlmittelzuleitung (11) zur Einleitung eines Kühlmittels. Es wird vorgeschlagen, dass die Kühlmittelzuleitung (11) in den Zwischenraum zwischen der Innenwandung und der Außenwandung mündet und das Kühlmittel in den Zwischenraum einleitet, wobei die Innenwandung für das Kühlmittel durchlässig ist.
(EN)
The invention relates to a cooling device (1) for cooling an item to be cooled, especially for use in the examination, handling and processing of cryogenic samples. Said device comprises a cooling compartment (3) for receiving the item to be cooled, an inner wall defining the cooling compartment (3), an outer wall, a space between the outer wall and the inner wall, and a coolant feed line (11) for feeding a coolant. According to the invention, the coolant feed line (11) leads into the space between the inner wall and the outer wall and feeds the coolant into said space, the inner wall being permeable for the coolant.
(FR)
L'invention concerne un dispositif de refroidissement (1) pour refroidir un produit à refroidir, en particulier dans le cadre de l'analyse, de la manipulation et du traitement d'échantillons cryogéniques. Ce dispositif comprend une chambre de refroidissement (3) dans laquelle le produit à refroidir peut être placé, une paroi intérieure délimitant cette chambre de refroidissement (3), une paroi extérieure, un espace entre la paroi extérieure et la paroi intérieure, ainsi qu'une conduite d'agent de refroidissement (11) servant à acheminer un agent de refroidissement. Selon l'invention, la conduite d'agent de refroidissement (11) débouche dans l'espace entre la paroi intérieure et la paroi extérieure et achemine l'agent de refroidissement dans ledit espace, la paroi intérieure étant perméable à l'agent de refroidissement.
Auch veröffentlicht als
US2007169488
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten