WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2006005565) MODULATOR UND MODULATIONSVERFAHREN FÜR EINE EINRICHTUNG ZUR DRAHTLOSEN DATENÜBERTRAGUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2006/005565    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP2005/007496
Veröffentlichungsdatum: 19.01.2006 Internationales Anmeldedatum: 11.07.2005
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    07.03.2006    
IPC:
G06K 7/00 (2006.01), G06K 19/07 (2006.01)
Anmelder: ATMEL GERMANY GMBH [DE/DE]; Theresienstr. 2, 74072 Heilbronn (DE) (For All Designated States Except US).
FRIEDRICH, Ulrich [DE/DE]; (DE) (For US Only).
FISCHER, Martin [DE/DE]; (DE) (For US Only).
PANGELS, Michael [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: FRIEDRICH, Ulrich; (DE).
FISCHER, Martin; (DE).
PANGELS, Michael; (DE)
Prioritätsdaten:
10 2004 033 782.9 12.07.2004 DE
Titel (DE) MODULATOR UND MODULATIONSVERFAHREN FÜR EINE EINRICHTUNG ZUR DRAHTLOSEN DATENÜBERTRAGUNG
(EN) MODULATOR AND MODULATION METHOD FOR A WIRELESS DATA TRANSMISSION DEVICE
(FR) MODULATEUR ET PROCEDE DE MODULATION DESTINES A UN EQUIPEMENT DE TRANSMISSION DE DONNEES SANS FIL
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft einen Modulator (M) zur Datenübertragung zwischen einem Transponder und einer Basisstation, die ein empfangenes elektromagnetisches Träger signal in Abhängigkeit von zu sendenden Daten Amplitudenmoduliert und/oder Phase n-moduliert, mit einem Steuereingang, an dem ein Modulationssteuersignal anliegt , mit einer Gleichrichterschaltung (GL) zur Gleichrichtung des empfangenen elektromagnetischen Trägersignals, die zumindest eine Gleichrichterstufe (S1-S3) aufweist, mit zumindest einer, über das Modulationssteuersignal steuerbaren Schalteinrichtung (SE), die ausgangsseitig in zumindest eine Gleichrichterstufe der Gleich richterschaltung eingreift und über welche zumindest ein Knoten (H1-H3) dieser Gleichrichterstufe mit einem Bezugspotenzial beaufschlagbar ist. Die Erfindung betrifft ferner einen Transponder mit einem solchen Modulator sowie ein Modulationsverfahren zum Betreiben eines solchDie Erfindung betrifft einen Modulator zur Datenübertragung zwischen einem Transponder und einer Basisstation, die ein empfangenes elektromagnetisches Trägersignal in Abhängigkeit von zu sendenden Daten Amplitudenmoduliert und/oder Phasen-moduliert, mit einem Steuereingang, an dem n Modulationssteuersignal anliegt, mit einer Gleichrichterschaltung zur Gleichrichtung des empfangenen elektromagnetischen Trägersignals, die zumindest eine Gleichrichterstufe aufweist, mit zumindest einer, über das Modulationssteuersignal steuerbaren Schalteinrichtung, die ausgangsseitig in zumindest eine Gleichrichterstufe der Gleichrichterschaltung eingreift und über welche zumindest ein Knoten dieser Gleichrichterstufe mit einem Bezugspotenzial beaufschlagbar ist. Die Erfindung betrifft ferner einen Transponder mit einem solchen Modulator sowie ein Modulationsverfahren zum Betreiben eines solchen Modulators.
(EN)The invention relates to a modulator (M) used for data transmission between a transponder and a base station which modulates a received electromagnetic carrier signal depending on data to be transmitted in an amplitude-modulated and/or phase-modulated manner. Said modulator comprises a control input to which a modulation control signal is applied, a rectifier circuit (GL) for rectifying the received electromagnetic carrier signal and comprising at least one rectifier stage (S1-S3), at least one circuit device (SE) which can be controlled via the modulation control signal and which overrides, at the output end, at least one rectifier stage of the rectifier circuit and via which at least one node (H1-H3) of said rectifier stage is impinged upon with a reference potential. The invention also relates to a transponder comprising such a modulator and to a modulation method for operating such a modulator.
(FR)L'invention concerne un modulateur (M) permettant la transmission de données entre un transpondeur et une station de base qui module en amplitude et/ou module en phase n un signal porteur électromagnétique reçu en fonction de données à émettre. Ce modulateur comprend une entrée de commande à laquelle on applique un signal de commande de modulation; un circuit redresseur (GL) permettant de redresser le signal porteur électromagnétique reçu et présentant au moins un étage redresseur (S1-S3) ; au moins un mécanisme de commutation (SE) commandé par le signal de commande de modulation, ce mécanisme de commutation entrant, côté sortie, en prise avec au moins un étage redresseur du circuit redresseur et permettant d'alimenter en potentiel de référence au moins un noeud (H1-H3) de cet étage redresseur. L'invention concerne également un transpondeur doté d'un tel modulateur et un procédé de modulation permettant de faire fonctionner un tel modulateur.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW.
African Regional Intellectual Property Organization (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasian Patent Organization (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
European Patent Office (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)