In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2005114080 - SCHÜTTGUTKÜHLER ZUM KÜHLEN VON HEISSEM KÜHLGUT

Veröffentlichungsnummer WO/2005/114080
Veröffentlichungsdatum 01.12.2005
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2005/004761
Internationales Anmeldedatum 03.05.2005
IPC
F27D 15/02 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27Industrieöfen; Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten
DEinzelheiten oder Zubehör für Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten, soweit sie nicht auf eine Ofenart eingeschränkt sind
15Handhaben oder Behandeln von ausgebrachtem Gut; Traggestelle oder Aufnahmeräume dafür
02Kühlen
C04B 7/47 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
04Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
BKalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
7Hydraulische Zemente
36Herstellung von hydraulischen Zementen allgemein
43Wärmebehandlung, z.B. Vorcalcinieren, Brennen, Schmelzen; Kühlen
47Kühlen
B65G 25/06 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
GTransport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
25Förderer mit einem sich zyklisch bewegenden, z.B. sich hin- und herbewegenden Gutträger oder Gutmitnehmer, der während seines Rücklaufs vom Fördergut getrennt ist
04Träger oder Mitnehmer mit gleichem Vorlaufweg und Rücklaufweg, z.B. hin- und herbewegte Förderorgane
06mit Trägern, z.B. Bänder
F27B 7/38 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27Industrieöfen; Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten
BIndustrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen, Retorten allgemein; offene Sinterapparate oder ähnliche Vorrichtungen
7Drehrohröfen, d.h. horizontal oder schwach geneigt
20Einzelheiten, Zubehör oder Ausrüstung speziell für Drehrohröfen
38Anordnungen von Kühlvorrichtungen
CPC
F27B 7/38
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
27FURNACES; KILNS; OVENS; RETORTS
BFURNACES, KILNS, OVENS, OR RETORTS IN GENERAL; OPEN SINTERING OR LIKE APPARATUS
7Rotary-drum furnaces, i.e. horizontal or slightly inclined
20Details, accessories, or equipment peculiar to rotary-drum furnaces
38Arrangements of cooling devices
F27D 15/0213
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
27FURNACES; KILNS; OVENS; RETORTS
DDETAILS OR ACCESSORIES OF FURNACES, KILNS, OVENS, OR RETORTS, IN SO FAR AS THEY ARE OF KINDS OCCURRING IN MORE THAN ONE KIND OF FURNACE
15Handling or treating discharged material; Supports or receiving chambers therefor
02Cooling
0206with means to convey the charge
0213comprising a cooling grate
F27D 15/022
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
27FURNACES; KILNS; OVENS; RETORTS
DDETAILS OR ACCESSORIES OF FURNACES, KILNS, OVENS, OR RETORTS, IN SO FAR AS THEY ARE OF KINDS OCCURRING IN MORE THAN ONE KIND OF FURNACE
15Handling or treating discharged material; Supports or receiving chambers therefor
02Cooling
0206with means to convey the charge
0213comprising a cooling grate
022grate plates
F27D 19/00
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
27FURNACES; KILNS; OVENS; RETORTS
DDETAILS OR ACCESSORIES OF FURNACES, KILNS, OVENS, OR RETORTS, IN SO FAR AS THEY ARE OF KINDS OCCURRING IN MORE THAN ONE KIND OF FURNACE
19Arrangements of controlling devices
F27D 2015/0226
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
27FURNACES; KILNS; OVENS; RETORTS
DDETAILS OR ACCESSORIES OF FURNACES, KILNS, OVENS, OR RETORTS, IN SO FAR AS THEY ARE OF KINDS OCCURRING IN MORE THAN ONE KIND OF FURNACE
15Handling or treating discharged material; Supports or receiving chambers therefor
02Cooling
0206with means to convey the charge
0213comprising a cooling grate
022grate plates
0226Support, fixation of the grate
F27D 2015/0233
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
27FURNACES; KILNS; OVENS; RETORTS
DDETAILS OR ACCESSORIES OF FURNACES, KILNS, OVENS, OR RETORTS, IN SO FAR AS THEY ARE OF KINDS OCCURRING IN MORE THAN ONE KIND OF FURNACE
15Handling or treating discharged material; Supports or receiving chambers therefor
02Cooling
0206with means to convey the charge
0213comprising a cooling grate
022grate plates
0233with gas, e.g. air, supply to the grate
Anmelder
  • KHD HUMBOLDT WEDAG GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • SPLINTER, Christian [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SCHINKE, Karl [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • SPLINTER, Christian
  • SCHINKE, Karl
Prioritätsdaten
10 2004 022 754.307.05.2004DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHÜTTGUTKÜHLER ZUM KÜHLEN VON HEISSEM KÜHLGUT
(EN) BULK-MATERIAL COOLER FOR COOLING HOT MATERIAL TO BE COOLED
(FR) SYSTEME DE REFROIDISSEMENT DE PRODUITS EN VRAC, POUR REFROIDIR UN PRODUIT CHAUD DEVANT ETRE REFROIDI
Zusammenfassung
(DE) Um einen nach dem Walking Floor-Förderprinzip arbeitenden Schüttgutkühler insbesondere für heißen Zementklinker so auszubilden, dass sein Kühlrost zur Erreichung großer Längen und Breiten des Kühlers aus einer Vielzahl von einfach und variabel montierbaren belüfteten Kühlrost-Modulen zusammensetzbar ist, bei deren Bewegung zwischen einer Vorhubposition und Rückhubposition sogar Seiten und/oder Höhenversatz der Führungselemente kinematisch ausgleichbar ist, wird erfindungsgemäß vorgeschlagen, den Kühlrost über die Länge und über die Breite des Kühlers gesehen aus einer Vielzahl von mit Kühlluft (18) belüfteten Modulen (13, 14) zusammenzusetzen, wobei die Kuppelung der Kühlrost-Module (13, 14) jeder Kühlrost-Modullängsreihe jeweils über ein Gelenk (21, 22) erfolgt.
(EN) The aim of the invention is to design a bulk-material cooler, particularly one for cooling cement clinker, which operates according to the walking floor principle, so that its cooling grate can be composed of a multitude of ventilated cooling grate modules, which can be assembled in an easy and variable manner, in order to obtain large lengths and widths of the cooler. When these cooling grate modules move between an advancing and returning position, even lateral and/or height offset of the guiding elements can be compensated for in a kinematic manner. To this end, the invention provides that the cooling grate, when viewed over the length and width of the cooler, is composed of a multitude of modules (13, 14) ventilated with cooling air (18). The coupling of the cooling grate modules (13, 14) of each longitudinal row of cooling grate modules is effected by an articulated joint (21, 22).
(FR) L'invention vise à mettre au point un système de refroidissement de produits en vrac fonctionnant selon le principe du convoyeur à longerons mobiles, notamment pour clinkers chauds, de sorte que sa grille de refroidissement puisse se composer d'une pluralité de modules de grille de refroidissement pouvant être montés de manière aisée et variable, afin que le système de refroidissement puisse atteindre des longueurs et des largeurs importantes et que lors du déplacement des modules, entre une position de prélevage et une position de rétrolevage, le décalage latéral et/ou le décalage en hauteur des éléments de guidage puissent être compensés de manière cinématique. A cet effet, il est prévu selon l'invention que la grille de refroidissement, vue sur la longueur et la largeur du système de refroidissement, se compose d'une pluralité de modules (13, 14) ventilés avec de l'air de refroidissement (18), l'accouplement des modules de la grille de refroidissement (13, 14) de chaque rangée longitudinale de modules de la grille de refroidissement s'effectuant dans chaque cas par l'intermédiaire d'un joint articulé (21, 22).
Verwandte Patentdokumente
BRPI0510605Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
NO20065623Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
RU2006143210Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten