WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2005101092) SIGNALISIERVORRICHTUNG ZUR ANZEIGE VON WARN- UND/ODER INFORMATIONSHINWEISEN IN FAHRZEUGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2005/101092 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2005/050813
Veröffentlichungsdatum: 27.10.2005 Internationales Anmeldedatum: 25.02.2005
IPC:
G02B 27/01 (2006.01) ,G09F 9/30 (2006.01)
Anmelder: KNOLL, Peter[DE/DE]; DE (UsOnly)
KÖHL, Hannelore[DE/DE]; DE (UsOnly)
ARNON, Marc[DE/DE]; DE (UsOnly)
ROBERT BOSCH GMBH[DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
Erfinder: KNOLL, Peter; DE
KÖHL, Hannelore; DE
ARNON, Marc; DE
Allgemeiner
Vertreter:
ROBERT BOSCH GMBH; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2004 016 808.306.04.2004DE
Titel (EN) SIGNALING DEVICE FOR DISPLAYING WARNING SIGNALS AND/OR INFORMATION IN VEHICLES
(FR) DISPOSITIF DE SIGNALISATION SERVANT A AFFICHER DES INDICATIONS DE TYPE AVERTISSEMENTS ET/OU INFORMATIONS DANS DES VEHICULES
(DE) SIGNALISIERVORRICHTUNG ZUR ANZEIGE VON WARN- UND/ODER INFORMATIONSHINWEISEN IN FAHRZEUGEN
Zusammenfassung: front page image
(EN) The invention relates to a signaling device (1) for displaying and/or outputting warning signals and/or information in vehicles by means of optical and/or acoustic signal sources. According to the invention, a signal provided for example by a collision avoidance system, is used to output direction-related information for the driver of a vehicle. Said information is connected with an event related to a certain object to which event attention is to be drawn. Figure 1 is a schematic representation of the top view of a signaling device (1) comprising a vehicle windshield (2) and display elements (4) distributed therein, and an enlarged detail drawing (10) in a sectional side view of a display element (4a) arranged in the vehicle windshield (2). The right-hand portion of Figure 1 shows the top view of the vehicle windshield (2) across a substantial part (3) of which display elements (4) are distributed. Only the display element (4a) is active. For this purpose, a light beam is guided, starting from a fiber-optical waveguide (5), onto the display element (4) which becomes visible to the driver of the vehicle due to the illumination by the light beam. The remaining display elements (4) are invisible to the driver of the vehicle. The vehicle windshield (2), in this drawing, is configured as a two-layer laminated windshield between the two parts (2, 2) of which both the display elements (4) and the fiber-optical waveguides (5) are arranged.
(FR) L'invention concerne un dispositif de signalisation servant à afficher et/ou à fournir des indications de type avertissements et/ou informations dans des véhicules, au moyen de sources de signaux optiques et/ou acoustiques. Selon l'invention, une information de direction se rapportant à un événement lié à un objet spécifique et auquel il faut être attentif est fournie à un conducteur de véhicule, en fonction d'un signal mis à disposition, qui est par exemple issu d'un système d'évitement de collision.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Signalisiervorrichtung (1) zur Anzeige und/oder zur Abgabe von Warn- und/oder Informationshinweisen in Fahrzeugen mittels optischen und/oder akustischen Signalquellen, wobei auf der Grundlage eines zur Verfügunggestellten Signals, beispielsweise aus einem Kollisionsvermeidungssystem, eine richtungsbezogene Information für einen Fahrzeuglenker abgegeben wird, die im Zusammenhang mit einem auf ein bestimmtes Objekt bezogenes Ereignis steht, auf welches aufmerksam gemacht werden soll. Die Figur 1 zeigt schematisch eine Signalisiervorrichtung (1) mit einer Fahrzeugscheibe (2) und darin verteilt angeordneten Anzeigeelementen (4) in der Draufsicht, sowie einen vergrösserten Detailausschnitt (10) eines in der Fahrzeugscheibe (2) angeordneten Anzeigenelementes (4a) in geschnitten dargestellter Seitenansicht. Der rechte Teil der Figur 1 die Draufsicht auf die Fahrzeugscheibe (2), bei der über einen wesentlichen Teil (3) Anzeigeelemente (4) verteilt angeordnet sind. Lediglich das Anzeigenelement (4a) ist aktiv. Dazu wird, ausgehend von einer Lichtquelle (7), ein Lichtstrahl (6) mittels eines Lichtleiters (5) an das Anzeigenelement (4) gleenkt, welches aufgrund der Bestrahlung durch den Lichtstrahl für den Fahrzeuglenker sichtbar wird. Die übrigen Anzeigenelemente (4) sind für den Fahrzeuglenker nicht sichtbar. Die Farzeugscheibe (2) ist in diesem Fall als zweitelige Vebundglasscheibe ausgebildet, zwischen deren beiden Teilen (2, 2) sowohl die Anzeigenelemente (4) als auch die Lichtleiter (5) angeordnet sind.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)