WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2005070364) WÄRMETHERAPIEGERÄT UND VERFAHREN ZUR WÄRMETHERAPIERUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2005/070364    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP2005/000753
Veröffentlichungsdatum: 04.08.2005 Internationales Anmeldedatum: 26.01.2005
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    29.07.2005    
IPC:
A61G 11/00 (2006.01)
Anmelder: HISERV GEBÄUDEDIENSTLEISTUNGEN GMBH [DE/DE]; Rathenaustrasse 8, 35394 Giessen (DE) (For All Designated States Except US).
LEHNHÄUSER, Frank [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: LEHNHÄUSER, Frank; (DE)
Vertreter: GESTHUYSEN, VON ROHR & EGGERT; Postfach 10 13 54, 45013 Essen (DE)
Prioritätsdaten:
10 2004 003 955.0 26.01.2004 DE
10 2004 016 080.5 30.03.2004 DE
Titel (DE) WÄRMETHERAPIEGERÄT UND VERFAHREN ZUR WÄRMETHERAPIERUNG
(EN) DEVICE AND METHOD FOR THERMOTHERAPY
(FR) APPAREIL DE THERMOTHERAPIE ET PROCEDE CORRESPONDANT
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Wärmetherapiegerät (1), insbesondere für Säuglinge, mit einer von Längsseiten (2), einer Kopfseite (3) und einer Fussseite (4) begrenzten Liegefläche (5). Um ein Wärmetherapiegerät (1) zur Verfügung zu stellen, das einen einfachen und sicheren Zugriff auf die Neugeborenen ermöglicht und keine nachteilige psychische Wirkung auf die Eltern des Neugeborenen hat, ist erfindungsgemäss vorgesehen, dass eine vorzugsweise dreiseitige, aufwärts gerichtete Zuführeinrichtung (6) zur Zuführung von warmer, feuchter Luft mit einer Seitenzuführung (7) im Bereich jeder der Längsseiten (2) und/oder einer Fusszuführung (8) im Bereich der Fussseite (4) vorgesehen ist, dass oberhalb der Liegefläche (5) eine Absaugeinrichtung (9) zur Absaugung der zugeführten Luft vorgesehen ist und dass die Absaugeinrichtung (9) derart oberhalb der Kopfseite (3), insbesondere oberhalb eines an die Kopfseite (3) angrenzenden Kopfbereiches (3a) der Liegefläche (5) angeordnet ist, dass die zugeführte Luft lediglich oberhalb der Kopfseite (3) und/oder des Kopfbereiches (3a) abgesaugt wird.
(EN)The invention relates to a thermotherapy device (1), in particular for babies comprising a lying surface (5) limited by longitudinal sides (2), a head side (3) and a foot side (4). The aim of said invention is to deliver the thermotherapy device (1) ensuring a simple and safe access of a new-born without producing a detrimental physical effect on parents. For this purpose, said invention is characterised in that a upwardly oriented feeding device (6) advantageously embodied in three parts for supplying a hot and humid air comprises a lateral feed pipe (7) in each longitudinal part (2) and/or a feed pipe (8) in each foot side (4), a suction device (9) for sucking a supplied air is arranged above the lying surface (5), the suction device (9) is arranged above the head side (3), in particular above the head area (3a) of the lying surface (5) limiting the head side (3) in such a way that the supplied air is sucked only above said head side and/or the head area (3a).
(FR)L'invention concerne un appareil de thermothérapie (1), en particulier pour nourrissons, comprenant une surface couchette (5) délimitée par des parties longitudinales (2), une partie côté tête (3) et une partie côté pieds (4). L'invention a pour but de fournir un appareil de thermothérapie (1) offrant un accès simple et sûr au nouveau né, sans présenter d'effet psychique nuisible pour les parents. A cet effet, l'invention est caractérisée en ce qu'il est prévu un dispositif d'amenée (6) dirigé vers le haut, avantageusement en trois parties, destiné à l'amenée d'air chaud, humide, comportant une amenée latérale (7) dans chacune des parties longitudinales (2), et/ou une amenée (8) dans la partie côté pieds (4), en ce qu'il est prévu, au-dessus de la surface couchette (5), un dispositif d'aspiration (9) pour l'aspiration de l'air amené, et en ce que le dispositif d'aspiration (9) est disposé au-dessus du côté tête (3), en particulier au-dessus d'une zone de tête (3a) de la surface couchette (5) délimitant le côté tête (3), de telle façon que l'air amené soit aspiré uniquement au-dessus du côté tête (3) et/ou de la zone de tête (3a).
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW.
African Regional Intellectual Property Organization (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasian Patent Organization (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
European Patent Office (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)