In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2005058969 - VERFAHREN ZUR REINIGUNG VON MIT MAKROMOLEKULAREN KOHLEHYDRATEN UND/ODER DEREN ABBAUPRODUKTEN VERUNREINIGTEN AGGREGATEN

Veröffentlichungsnummer WO/2005/058969
Veröffentlichungsdatum 30.06.2005
Internationales Aktenzeichen PCT/AT2004/000438
Internationales Anmeldedatum 13.12.2004
IPC
B01D 61/14 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
61Trennverfahren unter Verwendung semipermeabler Membranen, z.B. Dialyse, Osmose oder Ultrafiltration; Geräte, Zubehör oder Hilfsmaßnahmen, die besonders hierfür ausgebildet sind
14Ultrafiltration; Mikrofiltration
B01D 61/20 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
61Trennverfahren unter Verwendung semipermeabler Membranen, z.B. Dialyse, Osmose oder Ultrafiltration; Geräte, Zubehör oder Hilfsmaßnahmen, die besonders hierfür ausgebildet sind
14Ultrafiltration; Mikrofiltration
20Zubehör; Hilfsmaßnahmen
C02F 1/44 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
02Behandlung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser oder von Abwasserschlamm
FBehandlung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser oder von Abwasserschlamm
1Behandlung von Wasser, Schmutzwasser oder Abwasser
44durch Dialyse, Osmose oder umgekehrte Osmose
C08B 1/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
BPolysaccharide; deren Derivate
1Vorbehandlung von Cellulose zur Herstellung ihrer Derivate
D21C 11/00 2006.01
DTextilien; Papier
21Papierherstellung; Herstellung, Gewinnung von Cellulose bzw. Zellstoff
CGewinnung von Cellulose durch Abscheiden nichtcelluloseartiger Substanzen von cellulosehaltigen Stoffen; Wiedergewinnung der Zellstoffablaugen; Vorrichtungen dafür
11Wiedergewinnung der Zellstoffablaugen
CPC
B01D 2321/164
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
2321Details relating to membrane cleaning, regeneration, sterilization or to the prevention of fouling
16Use of chemical agents
164Use of bases
B01D 2321/166
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
2321Details relating to membrane cleaning, regeneration, sterilization or to the prevention of fouling
16Use of chemical agents
166Use of enzymatic agents
B01D 2321/168
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
2321Details relating to membrane cleaning, regeneration, sterilization or to the prevention of fouling
16Use of chemical agents
168Use of other chemical agents
B01D 65/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
65Accessories or auxiliary operations, in general, for separation processes or apparatus using semi-permeable membranes
02Membrane cleaning or sterilisation ; ; Membrane regeneration
Anmelder
  • LENZING AKTIENGESELLSCHAFT [AT]/[AT] (AllExceptUS)
  • GÖTZINGER, Gerhard [AT]/[AT] (UsOnly)
  • MALZNER, Erwin [AT]/[AT] (UsOnly)
  • KLIBA, Gerhard [AT]/[AT] (UsOnly)
Erfinder
  • GÖTZINGER, Gerhard
  • MALZNER, Erwin
  • KLIBA, Gerhard
Vertreter
  • NEMEC, Harald
Prioritätsdaten
A 2048/200318.12.2003AT
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR REINIGUNG VON MIT MAKROMOLEKULAREN KOHLEHYDRATEN UND/ODER DEREN ABBAUPRODUKTEN VERUNREINIGTEN AGGREGATEN
(EN) METHOD FOR PURIFYING AGGREGATES THAT ARE CONTAMINATED WITH MACROMOLECULAR CARBOHYDRATES AND/OR THE DEGRADATION PRODUCTS THEREOF
(FR) PROCEDE DE LAVAGE DE GROUPES SOUILLES PAR DES HYDROCARBURES MACROMOLECULAIRES ET/OU PAR LES PRODUITS DE DECOMPOSITION DE CES HYDROCARBURES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Reinigung von mit makromolekularen Kohlehydraten und/oder deren Abbauprodukten verunreinigten Aggregaten. Das erfindungsgemäße Verfahren ist dadurch gekennzeichnet, daß in zumindest einem Schritt des Verfahrens eine Durchspülung des Aggregates mit einem Reinigungsmittel ausgewählt aus der Gruppe bestehend aus Perjodat, Wasserstoffperoxid, Ozon und Borhydrid erfolgt.
(EN)
The invention relates to a method for purifying aggregates that are contaminated with macromolecular carbohydrates and/or the degradation products thereof. The inventive method is characterized in that in at least one step of the method the aggregate is rinsed with a cleaning agent selected from the group including periodate, hydrogen peroxide, ozone and hydroboron.
(FR)
L'invention concerne un procédé de lavage de groupes souillés par des hydrocarbures macromoléculaires et/ou par les produits de décomposition de ces hydrocarbures. Le procédé selon l'invention est caractérisé en ce qu'au moins une des étapes du procédé consiste à rincer le groupe au moyen d'un agent de lavage choisi dans le groupe composé de periodate, de peroxyde d'hydrogène, d'ozone et d'hydrure de bore.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten