In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2005058485 - KATALYSATOR UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON 1-OLEFINEN AUS 2-HYDROXYALKANEN

Veröffentlichungsnummer WO/2005/058485
Veröffentlichungsdatum 30.06.2005
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2004/052607
Internationales Anmeldedatum 21.10.2004
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 22.03.2005
IPC
B01J 21/06 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
21Katalysatoren, die Magnesium, Bor, Aluminium, Kohlenstoff, Silicium, Titan, Zirkonium oder Hafnium als Elemente, Oxide oder Hydroxide enthalten
06Silicium, Titan, Zirconium oder Hafnium; deren Oxide oder Hydroxide
B01J 23/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
23Katalysatoren, die nicht in Gruppe B01J21/62
B01J 23/02 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
23Katalysatoren, die nicht in Gruppe B01J21/62
02der Alkali- oder Erdalkalimetalle oder des Berylliums
B01J 23/10 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
23Katalysatoren, die nicht in Gruppe B01J21/62
10der Seltenen Erden
B01J 35/10 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
35Katalysatoren allgemein, welche durch ihre Form oder physikalischen Eigenschaften charakterisiert sind
02Feststoffe
10welche durch ihre Oberflächeneigenschaften oder Porosität charakterisiert sind
B01J 37/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
37Verfahren, allgemein, zur Herstellung von Katalysatoren; Verfahren, allgemein, zur Aktivierung von Katalysatoren
CPC
B01J 21/066
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
21Catalysts comprising the elements, oxides, or hydroxides of magnesium, boron, aluminium, carbon, silicon, titanium, zirconium, or hafnium
06Silicon, titanium, zirconium or hafnium; Oxides or hydroxides thereof
066Zirconium or hafnium; Oxides or hydroxides thereof
B01J 23/002
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
23Catalysts comprising metals or metal oxides or hydroxides, not provided for in group B01J21/00
002Mixed oxides other than spinels, e.g. perovskite
B01J 23/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
23Catalysts comprising metals or metal oxides or hydroxides, not provided for in group B01J21/00
02of the alkali- or alkaline earth metals or beryllium
B01J 23/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
23Catalysts comprising metals or metal oxides or hydroxides, not provided for in group B01J21/00
10of rare earths
B01J 2523/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
2523Constitutive chemical elements of heterogeneous catalysts
B01J 35/1014
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
35Catalysts, in general, characterised by their form or physical properties
02Solids
10characterised by their surface properties or porosity
1004Surface area
101410-100 m2/g
Anmelder
  • OXENO OLEFINCHEMIE GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • KAIZIK, Alfred [DE]/[DE] (UsOnly)
  • MASCHMEYER, Dietrich [DE]/[DE] (UsOnly)
  • WIESE, Klaus-Diether [DE]/[DE] (UsOnly)
  • BÜSCHKEN, Wilfried [DE]/[DE] (UsOnly)
  • GAUDSCHUN, Kurt-Alfred [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • KAIZIK, Alfred
  • MASCHMEYER, Dietrich
  • WIESE, Klaus-Diether
  • BÜSCHKEN, Wilfried
  • GAUDSCHUN, Kurt-Alfred
Gemeinsamer Vertreter
  • OXENO OLEFINCHEMIE GMBH
Prioritätsdaten
103 59 628.318.12.2003DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KATALYSATOR UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON 1-OLEFINEN AUS 2-HYDROXYALKANEN
(EN) CATALYST AND METHOD FOR THE PRODUCTION OF 1-OLEFINS FROM 2-HYDROXYALKANES
(FR) CATALYSEUR ET PROCEDE DE PREPARATION DE 1-OLEFINES A PARTIR DE 2-HYDROXYALCANES
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von 1-Olefinen aus 2-Hydroxyalkanen durch katalytische Wasserabspaltung unter nicht isomerisierenden Bedingungen sowie einen für dieses Verfahren besonders gut geeigneten Katalysator, der formal Yttriumoxid (y2O3), Zirkoniumdioxid (ZrO2) und ein Alkali- und/oder Erdalkalioxid aufweist.
(EN)
The invention relates to a method for the production of 1-olefins from 2-hydroxyalkanes by means of catalytic dehydration in non-isomerising conditions. The invention also relates to a catalyst which is particularly suitable for said method, said catalyst comprising formal yttrium oxide (y2O3), zirconium dioxide (ZrO2) and an alkali oxide and/or alkaline-earth oxide.
(FR)
La présente invention concerne un procédé pour préparer des 1-oléfines à partir de 2-hydroxyalcanes, par déshydratation catalytique dans des conditions de non isomérisation, ainsi qu'un catalyseur particulièrement adapté à la mise en oeuvre de ce procédé, qui présente formellement de l'oxyde d'yttrium (y2O3), du dioxyde de zirconium (ZrO2) et un oxyde d'alcali et/ou d'alcalino-terreux.
Auch veröffentlicht als
US2007043245
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten