In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2005057019 - KÜHLUNGSVERFAHREN

Veröffentlichungsnummer WO/2005/057019
Veröffentlichungsdatum 23.06.2005
Internationales Aktenzeichen PCT/CH2004/000698
Internationales Anmeldedatum 19.11.2004
IPC
F04D 29/58 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
DStrömungsarbeitsmaschinen
29Einzelheiten, Bauteile oder Zubehör
58Kühlung; Erwärmung; Vermindern der Wärmeübertragung
F04D 29/70 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
DStrömungsarbeitsmaschinen
29Einzelheiten, Bauteile oder Zubehör
70Saugkörbe; Filter; Schmutzabscheidung; Reinigung
CPC
F04D 29/5846
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
DNON-POSITIVE-DISPLACEMENT PUMPS
29Details, component parts, or accessories
58Cooling
582specially adapted for elastic fluid pumps
5846cooling by injection
F04D 29/705
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
DNON-POSITIVE-DISPLACEMENT PUMPS
29Details, component parts, or accessories
70Suction grids; Strainers; Dust separation; Cleaning
701especially adapted for elastic fluid pumps
705Adding liquids
Anmelder
  • ABB TURBO SYSTEMS AG [CH]/[CH] (AllExceptUS)
  • CODAN, Ennio [IT]/[CH] (UsOnly)
Erfinder
  • CODAN, Ennio
Vertreter
  • ABB SCHWEIZ AG
Prioritätsdaten
103 57 711.409.12.2003DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KÜHLUNGSVERFAHREN
(EN) COOLING METHOD
(FR) PROCEDE DE REFROIDISSEMENT
Zusammenfassung
(DE)
Auf die mit dem zu verdichtenden, gasförmigen Medium in Berührung kommende Oberfläche des rotierenden Verdichterrades (1) wird eine Kühlflüssigkeit (21) aufgebracht. Die Kühlflüssigkeit verdampft (23) aufgrund der hohen Temperaturen des Verdichterrades mindestens teilweise. Die Temperatur der Kühlflüssigkeit (22) sinkt und die gekühlte Flüssigkeit übt damit eine kühlende Wirkung auf das Verdichterrad aus. Mit Zugabe von kleinen Mengen Flüssigkeit kann der Wärmeübergangskoeffizient &agr; zwischen dem Verdichterrad und der Strömung bereits wesentlich erhöht werden.
(EN)
A cooling fluid (21) is applied to the surfaces of the rotating compressor rotor (1), which come into contact with the gaseous medium for compression. The cooling fluid at least partly vaporises (23) as a result of the high temperature of the compressor rotor. The temperature of the cooling fluid (22) sinks and the cooled fluid thus exerts a cooling effect on the compressor rotor. The heat transfer coefficient $g(a) between the compressor rotor and the flow can be substantially increased by means of the addition of a small amount of fluid.
(FR)
Un liquide de refroidissement (21) est appliqué sur la surface de la roue de compresseur en rotation (1), venant au contact du milieu gazeux à compresser. Le liquide de refroidissement s'évapore (23) au moins partiellement en raison des températures élevées de la roue de compresseur. La température du liquide de refroidissement (22) s'abaisse et le liquide refroidi exerce alors un effet de refroidissement sur la roue de compresseur. L'ajout de petites quantités de liquide permet d'augmenter déjà sensiblement le coefficient de transfert de chaleur ($g(a)) entre la roue de compresseur et le flux.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten