In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2005056048 - VERFAHREN ZUR SPEZIFISCHEN ERHÖHUNG DER SENSITIVITÄT VON TUMORZELLEN

Veröffentlichungsnummer WO/2005/056048
Veröffentlichungsdatum 23.06.2005
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2004/014032
Internationales Anmeldedatum 09.12.2004
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 29.06.2005
IPC
A61K 31/19 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
KZubereitungen für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
31Medizinische Zubereitungen, die organische Wirkstoffe enthalten
185Säuren; Anhydride, Säurehalogenide oder Salze davon, z.B. Säuren des Schwefels, Imid-, Hydrazon- oder Hydrozimsäuren
19Carbonsäuren, z.B. 2-Propylvaleriansäure
A61K 38/44 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
KZubereitungen für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
38Medizinische Zubereitungen, die Peptide enthalten
16Peptide mit mehr als 20 Aminosäuren; Gastrine; Somatostatine; Melanotropine; Derivate davon
43Enzyme; Proenzyme; Derivate davon
44Oxidoreduktasen (1)
A61K 38/51 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
KZubereitungen für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
38Medizinische Zubereitungen, die Peptide enthalten
16Peptide mit mehr als 20 Aminosäuren; Gastrine; Somatostatine; Melanotropine; Derivate davon
43Enzyme; Proenzyme; Derivate davon
51Lyasen (4)
CPC
A61K 31/19
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
KPREPARATIONS FOR MEDICAL, DENTAL, OR TOILET PURPOSES
31Medicinal preparations containing organic active ingredients
185Acids; Anhydrides, halides or salts thereof, e.g. sulfur acids, imidic, hydrazonic, hydroximic acids
19Carboxylic acids, e.g. valproic acid
A61P 35/00
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
PSPECIFIC THERAPEUTIC ACTIVITY OF CHEMICAL COMPOUNDS OR MEDICINAL PREPARATIONS
35Antineoplastic agents
C12N 15/1137
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
NMICROORGANISMS OR ENZYMES; COMPOSITIONS THEREOF; PROPAGATING, PRESERVING, OR MAINTAINING MICROORGANISMS; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING; CULTURE MEDIA
15Mutation or genetic engineering; DNA or RNA concerning genetic engineering, vectors, e.g. plasmids, or their isolation, preparation or purification; Use of hosts therefor
09Recombinant DNA-technology
11DNA or RNA fragments; Modified forms thereof
113Non-coding nucleic acids modulating the expression of genes, e.g. antisense oligonucleotides; Antisense DNA or RNA; Triplex- forming oligonucleotides; Catalytic nucleic acids, e.g. ribozymes; Nucleic acids used in co-suppression or gene silencing
1137against enzymes
C12N 2310/14
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
NMICROORGANISMS OR ENZYMES; COMPOSITIONS THEREOF; PROPAGATING, PRESERVING, OR MAINTAINING MICROORGANISMS; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING; CULTURE MEDIA
2310Structure or type of the nucleic acid
10Type of nucleic acid
14interfering N.A.
C12Y 111/01006
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
YENZYMES
111Oxidoreductases acting on a peroxide as acceptor (1.11)
01Peroxidases (1.11.1)
01006Catalase (1.11.1.6)
Anmelder
  • BAUER, Georg [DE]/[DE]
Erfinder
  • BAUER, Georg
Vertreter
  • GASSNER, Wolfgang
Prioritätsdaten
103 58 077.810.12.2003DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR SPEZIFISCHEN ERHÖHUNG DER SENSITIVITÄT VON TUMORZELLEN
(EN) METHOD FOR SPECIFICALLY INCREASING THE SENSITIVITY OF TUMOR CELLS
(FR) PROCEDE POUR ACCROITRE DE MANIERE SPECIFIQUE LA SENSIBILITE DE CELLULES TUMORALES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur spezifischen Erhöhung der Sensitivität von Tumorzellen gegenüber einem potenziell Apoptose oder Nekrose auslösenden zellulären Effektor in Anwesenheit anderer Zellen, welche keine Tumorzellen und keine transformierten Zellen sind, wobei die Tumorzellen und die anderen Zellen mit einem Mittel behandelt werden, welches eine Substratumsetzung durch eine Katalase der Tumorzellen verringert, wobei bei dem Verfahren keine Glucoseoxidase eingesetzt wird.
(EN)
The invention relates to a method for specifically increasing the sensitivity of tumor cells towards a cellular effector potentially triggering apoptosis or necrosis in the presence of other cells that are no tumor cells and no transformed cells. According to said method, the tumor cells and the other cells are treated with an agent which reduces substrate reaction by tumor cell catalase. The inventive method dispenses with the use of glucose oxidase.
(FR)
L'invention concerne un procédé pour accroître de manière spécifique la sensibilité de cellules tumorales par rapport à une cellule effectrice pouvant induire une apoptose ou une nécrose, en présence d'autres cellules qui ne sont pas des cellules tumorales ou des cellules transformées. Selon l'invention, les cellules tumorales et les autres cellules sont traitées à l'aide d'un agent qui réduit la conversion du substrat par une catalase des cellules tumorales, et aucune glucose-oxydase n'est utilisée lors du procédé.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten