In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2005051602 - KNIEHEBELSPANNVORRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2005/051602
Veröffentlichungsdatum 09.06.2005
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2004/013309
Internationales Anmeldedatum 24.11.2004
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 24.11.2004
IPC
B25B 1/24 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
BWerkzeuge oder Werkbankvorrichtungen zum Befestigen, Verbinden, Lösen oder Halten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1Schraubstöcke
24Einzelheiten, z.B. Backen besonderer Form, Gleitbahnen
B25B 5/12 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
BWerkzeuge oder Werkbankvorrichtungen zum Befestigen, Verbinden, Lösen oder Halten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5Spannzwingen
06Anordnungen für zwangsläufige Betätigung der Backen
12unter Verwendung von Kniehebeln
B25B 5/16 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
BWerkzeuge oder Werkbankvorrichtungen zum Befestigen, Verbinden, Lösen oder Halten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5Spannzwingen
16Einzelheiten, z.B. Backen, Backenaufsätze
CPC
B25B 1/2421
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
BTOOLS OR BENCH DEVICES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, FOR FASTENING, CONNECTING, DISENGAGING OR HOLDING
1Vices
24Details, e.g. jaws of special shape, slideways
2405Construction of the jaws
241characterised by surface features or material
2415being composed of a plurality of parts adapting to the shape of the workpiece
2421the parts having a linear movement
B25B 5/122
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
BTOOLS OR BENCH DEVICES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, FOR FASTENING, CONNECTING, DISENGAGING OR HOLDING
5Clamps
06Arrangements for positively actuating jaws
12using toggle links
122with fluid drive
B25B 5/163
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
BTOOLS OR BENCH DEVICES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, FOR FASTENING, CONNECTING, DISENGAGING OR HOLDING
5Clamps
16Details, e.g. jaws, jaw attachments
163Jaws or jaw attachments
Anmelder
  • TÜNKERS MASCHINENBAU GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • TÜNKERS, Josef-Gerhard [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • TÜNKERS, Josef-Gerhard
Vertreter
  • BEYER, Rudi
Prioritätsdaten
20 2004 002 982.027.02.2004DE
203 18 208.125.11.2003DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KNIEHEBELSPANNVORRICHTUNG
(EN) TOGGLE LEVER CLAMPING DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE SERRAGE À LEVIER COUDÉ
Zusammenfassung
(DE)
Kniehebelspannvorrichtung, mit einer an einem Klemmarm befestigten Spannbacke, die sich dem wechselnden Konturenverlauf von zu spannenden Bauteilen, insbesondere im Karosseriebau der Kfz-Industrie, problemlos anpassen lässt.
(EN)
The invention relates to a toggle lever clamping device with clamping jaws fixed to a clamp arm which can be easily adapted to the variable contour of components to be clamped, especially those used for body manufacturing in the automobile industry,.
(FR)
La présente invention concerne un dispositif de serrage à levier coudé comprenant une mâchoire de serrage fixée à un bras de serrage, qui s'adapte sans problème aux contours variables d'éléments à enserrer, en particulier en construction automobile.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten