In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2005050830 - ELEKTRISCHE BAUGRUPPE, INSBESONDERE GLEICHSTROMVERSTÄRKER

Veröffentlichungsnummer WO/2005/050830
Veröffentlichungsdatum 02.06.2005
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2004/052883
Internationales Anmeldedatum 09.11.2004
IPC
H03F 1/02 2006.01
HElektrotechnik
03Grundlegende elektronische Schaltkreise
FVerstärker
1Einzelheiten von Verstärkern, die nur Entladungsröhren, nur Halbleiterbauelemente oder nur im einzelnen nicht spezifizierte Bauelemente als Verstärkerelemente enthalten
02Ausbildungen von Verstärkern zum Steigern des Wirkungsgrades, z.B. gleitende A-Verstärkerstufen, Verwendung einer Hilfsschwingung
H03F 1/30 2006.01
HElektrotechnik
03Grundlegende elektronische Schaltkreise
FVerstärker
1Einzelheiten von Verstärkern, die nur Entladungsröhren, nur Halbleiterbauelemente oder nur im einzelnen nicht spezifizierte Bauelemente als Verstärkerelemente enthalten
30Ausbildungen von Verstärkern, um den Einfluss von Änderungen der Temperatur oder der Speisespannung zu verringern
H03F 1/32 2006.01
HElektrotechnik
03Grundlegende elektronische Schaltkreise
FVerstärker
1Einzelheiten von Verstärkern, die nur Entladungsröhren, nur Halbleiterbauelemente oder nur im einzelnen nicht spezifizierte Bauelemente als Verstärkerelemente enthalten
32Ausbildungen von Verstärkern zum Verringern nichtlinearer Verzerrung
H03F 3/181 2006.01
HElektrotechnik
03Grundlegende elektronische Schaltkreise
FVerstärker
3Verstärker, die nur Entladungsröhren oder nur Halbleiterbauelemente als Verstärkerelemente enthalten
181Niederfrequenzverstärker, z.B. Audio-Verstärker
CPC
H03F 1/02
HELECTRICITY
03BASIC ELECTRONIC CIRCUITRY
FAMPLIFIERS
1Details of amplifiers with only discharge tubes, only semiconductor devices or only unspecified devices as amplifying elements
02Modifications of amplifiers to raise the efficiency, e.g. gliding Class A stages, use of an auxiliary oscillation
H03F 1/0222
HELECTRICITY
03BASIC ELECTRONIC CIRCUITRY
FAMPLIFIERS
1Details of amplifiers with only discharge tubes, only semiconductor devices or only unspecified devices as amplifying elements
02Modifications of amplifiers to raise the efficiency, e.g. gliding Class A stages, use of an auxiliary oscillation
0205in transistor amplifiers
0211with control of the supply voltage or current
0216Continuous control
0222by using a signal derived from the input signal
H03F 1/303
HELECTRICITY
03BASIC ELECTRONIC CIRCUITRY
FAMPLIFIERS
1Details of amplifiers with only discharge tubes, only semiconductor devices or only unspecified devices as amplifying elements
30Modifications of amplifiers to reduce influence of variations of temperature or supply voltage ; or other physical parameters
303using a switching device
H03F 1/32
HELECTRICITY
03BASIC ELECTRONIC CIRCUITRY
FAMPLIFIERS
1Details of amplifiers with only discharge tubes, only semiconductor devices or only unspecified devices as amplifying elements
32Modifications of amplifiers to reduce non-linear distortion
H03F 3/181
HELECTRICITY
03BASIC ELECTRONIC CIRCUITRY
FAMPLIFIERS
3Amplifiers with only discharge tubes or only semiconductor devices as amplifying elements
181Low frequency amplifiers, e.g. audio preamplifiers
Anmelder
  • AVANTGARDE ACOUSTIC LAUTSPRECHERSYSTEME GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • RUFF, Matthias [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • RUFF, Matthias
Vertreter
  • WEBER, Dieter
Prioritätsdaten
103 53 790.218.11.2003DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ELEKTRISCHE BAUGRUPPE, INSBESONDERE GLEICHSTROMVERSTÄRKER
(EN) ELECTRICAL MODULE, ESPECIALLY A DIRECT-CURRENT AMPLIFIER
(FR) MODULE ELECTRIQUE, NOTAMMENT AMPLIFICATEUR DE COURANT CONTINU
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft eine elektrische Baugruppe zur Übertragung elektrischer Wechselspannungs- oder Wechselstromsignale von einer ersten Leitung zu einer zweiten Leitung über ein Kontaktelement (3, 8, 9). Um eine elektrische Baugruppe bzw. einen Verstärker oder eine Verstärkerschaltung mit einer solchen elektrischen Baugruppe der eingangs genannten Art zur Verfügung zu stellen, die in der Lage ist, Verzerrungen, die durch einen vorübergehenden strom- und spannungslosen Zustand durch ein Kontaktelement verursacht werden, zu vermeiden wird erfindungsgemäss vorgeschlagen, dass eine Einrichtung (4) zur Addition einer vorbestimmten Gleichspannung und/oder eines vorbestimmten Gleichstroms zu dem elektrischen Wechselspannungs- oder Wechselstromsignal vor der Übertragung vorgesehen ist.
(EN)
The invention relates to an electrical module for transmitting electrical alternating voltage signals or alternating current signals from a first line to a second line by means of a contact element (3, 8, 9). The aim of the invention is to provide an electrical module, or an amplifier or an amplifier circuit comprising one such electrical module, that is able to prevent distortions caused by a temporary currentless and dead state through a contact element. To this end, a device (4) is provided for adding a pre-determined direct voltage and/or a pre-determined direct current to the electrical alternating voltage signal or alternating current signal before the transmission.
(FR)
L'invention concerne un module électrique de transmission de signaux de tension ou de courant alternatif électriques d'une première ligne à une deuxième ligne, par l'intermédiaire d'un élément de contact (3, 8, 9). L'invention vise à mettre en oeuvre un tel module ou un amplificateur ou circuit d'amplificateur comportant un tel module, capable d'éviter des distorsions provoquées par un état temporaire de tension ou de courant nul dû à un élément de contact. A cet effet, on prévoit selon l'invention un dispositif (4) d'addition d'une tension continue prédéfinie et/ou d'un courant continu prédéfini au signal de tension ou de courant alternatif électrique avant la transmission.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten