In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2005050335 - VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM PROGRAMMIEREN EINES INDUSTRIEROBOTERS

Veröffentlichungsnummer WO/2005/050335
Veröffentlichungsdatum 02.06.2005
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2004/012829
Internationales Anmeldedatum 12.11.2004
IPC
B25J 9/16 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
JManipulatoren; mit Manipuliereinrichtungen ausgestattete Räume
9Programmgesteuerte Manipulatoren
16Programmsteuerungen
G05B 19/4093 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
19Programmsteuersysteme
02elektrisch
18Numerische Steuerungen , d.h. automatische Bearbeitungsmaschinen, insbesondere Werkzeugmaschinen, z.B. in Bearbeitungszentren, zur Ausführung von Positionierungs-, Bewegungs- oder koordinierten Vorgängen mittels eines numerischen Steuerprogrammes
4093gekennzeichnet durch die Teileprogrammierung, z.B. Eingabe von geometrischer Information, erhalten aus einer technischen Zeichnung, deren Kombination mit Maschinen- und Materialinformation zur Gewinnung von Kontrollinformation, als Teileprogramm bezeichnet, für die NC-Maschine
G05B 19/425 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
19Programmsteuersysteme
02elektrisch
42Systeme, in denen das Programm durch einen, z.B. von Hand gesteuerten Zyklus von Operationen zusammengestellt wird, worauf die Aufzeichnung an der gleichen Maschine abläuft
425Lehren aufeinanderfolgender Positionen durch numerische Steuerung, d.h. Steuerbefehle für die Positionierungsantriebe des Werkzeugkopfes oder des Wirkorgans werden eingegeben
CPC
B25J 9/1671
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
JMANIPULATORS; CHAMBERS PROVIDED WITH MANIPULATION DEVICES
9Programme-controlled manipulators
16Programme controls
1656characterised by programming, planning systems for manipulators
1671characterised by simulation, either to verify existing program or to create and verify new program, CAD/CAM oriented, graphic oriented programming systems
G05B 2219/40121
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
2219Program-control systems
30Nc systems
40Robotics, robotics mapping to robotics vision
40121Trajectory planning in virtual space
G05B 2219/40129
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
2219Program-control systems
30Nc systems
40Robotics, robotics mapping to robotics vision
40129Virtual graphic 3-D pointer, manipulator commands real manipulator
G05B 2219/40323
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
2219Program-control systems
30Nc systems
40Robotics, robotics mapping to robotics vision
40323Modeling robot environment for sensor based robot system
G05B 2219/40392
GPHYSICS
05CONTROLLING; REGULATING
BCONTROL OR REGULATING SYSTEMS IN GENERAL; FUNCTIONAL ELEMENTS OF SUCH SYSTEMS; MONITORING OR TESTING ARRANGEMENTS FOR SUCH SYSTEMS OR ELEMENTS
2219Program-control systems
30Nc systems
40Robotics, robotics mapping to robotics vision
40392Programming, visual robot programming language
Anmelder
  • BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • NEUBAUER, Hans-Joachim [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SANDNER, Harald [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • NEUBAUER, Hans-Joachim
  • SANDNER, Harald
Gemeinsamer Vertreter
  • BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT
Prioritätsdaten
103 54 642.122.11.2003DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM PROGRAMMIEREN EINES INDUSTRIEROBOTERS
(EN) DEVICE AND METHOD FOR PROGRAMMING AN INDUSTRIAL ROBOT
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE PROGRAMMATION D'UN ROBOT INDUSTRIEL
Zusammenfassung
(DE)
Bei einem Verfahren zum Programmieren eines Industrieroboters unter Verwendung eines Simulationsprogramms werden mittels eines Programmierhandgeräts Steuerbefehle aufgegeben und diese Befehle auf der Basis von Daten des Roboters als Bewegungs- und/oder Bearbeitungsvorgänge des Roboters auf einer Bildfläche visualisiert. Es wird ein zu behandelndes Objekt ebenfalls auf der Bildfläche dargestellt und ein dreidimensionales Bild des Roboters und des Objekts vermittelt.
(EN)
The invention relates to a method for programming an industrial robot by means of a simulation program. According to said method, control commands are entered using a manual programming device and said commands are displayed in visual form on a screen as displacement and/or processing operations of the robot, based on the data of the latter. An object to be manipulated is likewise represented on the screen and a three-dimensional image of the robot and the object is reproduced.
(FR)
L'invention concerne un procédé pour programmer un robot industriel au moyen d'un programme de simulation. Selon ce procédé : des instructions de commande sont entrées au moyen d'un appareil de programmation manuel, et ces instructions sont visualisées sur une surface d'affichage en tant que processus de mouvement et/ou d'usinage du robot, en fonction de données du robot ; un objet à traiter est éventuellement représenté sur la surface d'affichage, et ; une image tridimensionnelle du robot et de l'objet est fournie.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten