Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2005038072) VERFAHREN ZUR BESCHICHTUNG EINES BAUTEILS UND BAUTEIL

Pub. No.:    WO/2005/038072    International Application No.:    PCT/EP2004/010543
Publication Date: 28.04.2005 International Filing Date: 20.09.2004
IPC: B05B 15/04
C23C 4/00
C23C 8/04
C23C 10/04
C23C 14/04
C23C 16/04
Applicants: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT
DERNOVSEK, Oliver
REICHE, Ralph
Inventors: DERNOVSEK, Oliver
REICHE, Ralph
Title: VERFAHREN ZUR BESCHICHTUNG EINES BAUTEILS UND BAUTEIL
Abstract:
Verfahren zur Beschichtung eines Bauteils Maskierungsschichten für Bauteile nach dem Stand der Technik reagieren mit dem Grundmaterial des Bauteils bzw. lassen sich schlecht wieder entfernen. Das erfindungsgemäße Bauteil weist eine Maskierungsschicht (7) auf, die sich nach einer Beschichtung des Bauteils (1) sehr leicht entfernen lässt. Die Maskierung (7) besteht aus einer ersten Schicht (34), die auf der Oberfläche des Bauteils (1) aufliegt, und zumindest einer zweiten, äußersten Schicht (37), die auf der ersten Schicht (34) vorhanden ist, wobei die zweite, äußerste Schicht (37) eine geringere Porosität aufweist als die erste Schicht (34).