Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2004108285) VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES MIKROFLUIDISCHEN SYSTEMS MIT EINER KANALSTRUKTUR UND MIKROFLUIDISCHES SYSTEM

Pub. No.:    WO/2004/108285    International Application No.:    PCT/DE2004/001087
Publication Date: 16.12.2004 International Filing Date: 26.05.2004
IPC: B01F 13/00
B01L 3/00
Applicants: HUMBOLDT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN
HAGEDORN, Rolf
MÜLLER, Torsten
SCHNELLE, Thomas
Inventors: HAGEDORN, Rolf
MÜLLER, Torsten
SCHNELLE, Thomas
Title: VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES MIKROFLUIDISCHEN SYSTEMS MIT EINER KANALSTRUKTUR UND MIKROFLUIDISCHES SYSTEM
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Herstellen eines mikrofluidischen Systems mit einer Kanalstruktur und ein mikrofluidisches System. Die Kanalstruktur ist über wenigstens eine Öffnung mit einer Umgebung des mikrofluidischen Systems verbunden. Bei dem Verfahren werden Faserelemente zum Ausbilden einer räumlichen Faserelementestruktur in einem Hohl­raum eines Formteils aufgespannt. Zur räumlichen Positionierung in dem Hohlraum werden die aufgespannten Faserelemente mit Hilfe einer Haltevorrichtung für ein anschließendes, zumindest teilweises Ausfüllen des Hohlraums fixiert. Der Hohlraum wird dann zumindest teilweise mit einem fließfähigen Material ausgefüllt, wodurch die räumliche Faserelementestruktur in dem Hohlraum im wesentlichen vollständig von dem fließfähigen Material um­geben wird. Das fließfähige Material wird anschließend in dem Hohlraum verfestigt, wodurch in dem Hohlraum das mikrofluidische System mit der Kanalstruktur gebildet wird, die entlang der Faserelemente verlaufende Kanäle aufweist.