In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2004105936 - SEMI-SYNTHETISCHE BLEICHERDE

Veröffentlichungsnummer WO/2004/105936
Veröffentlichungsdatum 09.12.2004
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2004/005788
Internationales Anmeldedatum 28.05.2004
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 29.12.2004
IPC
B01J 20/12 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
20Feste Sorbentien oder Filterhilfsmittel; Sorbentien für Chromatografie; Verfahren zu deren Herstellung, Regenerierung oder Reaktivierung
02anorganische Stoffe enthaltend
10Siliciumdioxid oder Silicate enthaltend
12Natürlich vorkommende Tonerden oder Bleicherde
B01J 20/30 2006.01
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
20Feste Sorbentien oder Filterhilfsmittel; Sorbentien für Chromatografie; Verfahren zu deren Herstellung, Regenerierung oder Reaktivierung
30Verfahren zur Herstellung, Regenerierung oder Reaktivierung
C01B 33/40 2006.01
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
01Anorganische Chemie
BNichtmetallische Elemente; deren Verbindungen
33Silicium; dessen Verbindungen
20Silicate
36mit Basenaustauschereigenschaften aber ohne Molekularsiebeigenschaften
38Basenaustauschende Schichtsilicate, z.B. Tone, Glimmer oder Alkalimetallsilicate vom Kenyait- oder Magadiit-Typ
40Tone
CPC
B01J 20/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
20Solid sorbent compositions or filter aid compositions; Sorbents for chromatography; Processes for preparing, regenerating or reactivating thereof
02comprising inorganic material
10comprising silica or silicate
B01J 20/12
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
20Solid sorbent compositions or filter aid compositions; Sorbents for chromatography; Processes for preparing, regenerating or reactivating thereof
02comprising inorganic material
10comprising silica or silicate
12Naturally occurring clays or bleaching earth
B01J 20/30
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
20Solid sorbent compositions or filter aid compositions; Sorbents for chromatography; Processes for preparing, regenerating or reactivating thereof
30Processes for preparing, regenerating, or reactivating
C01B 33/40
CCHEMISTRY; METALLURGY
01INORGANIC CHEMISTRY
BNON-METALLIC ELEMENTS; COMPOUNDS THEREOF; ; METALLOIDS OR COMPOUNDS THEREOF NOT COVERED BY SUBCLASS C01C
33Silicon; Compounds thereof
20Silicates
36having base-exchange properties but not having molecular sieve properties
38Layered base-exchange silicates, e.g. clays, micas or alkali metal silicates of kenyaite or magadiite type
40Clays
Anmelder
  • SÜD-CHEMIE AG [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • FLESSNER, Uwe [DE]/[DE] (UsOnly)
  • ORITZ NIEMBRO, José Antonio [MX]/[MX] (UsOnly)
  • SCHURZ, Klaus [DE]/[DE] (UsOnly)
  • ZSCHAU, Werner [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • FLESSNER, Uwe
  • ORITZ NIEMBRO, José Antonio
  • SCHURZ, Klaus
  • ZSCHAU, Werner
Vertreter
  • WESTENDORP, Michael
Prioritätsdaten
103 24 561.830.05.2003DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SEMI-SYNTHETISCHE BLEICHERDE
(EN) SEMISYNTHETIC BLEACHING EARTH
(FR) TERRE DECOLORANTE SEMI-SYNTHETIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Aufarbeitung einer zumindest einen Feststoff enthaltenden sauren Suspension, wobei (a) die zumindest einen Feststoff enthaltende saure Suspension mit einer Alkalisilicatlösung gemischt wird, wobei der pH-Wert der Mischung auf einen pH-Wert von mehr als 4 eingestellt wird, und (b) der gebildete Niederschlag, der das Alkalisilicat und den zumindest einen Feststoff enthält, abgetrennt und gegebenenfalls gewaschen, getrocknet und gemahlen wird. Die Mischung gemäß (a) kann nach einer Alterung noch durch Zugabe einer Säure weiter angesäuert werden. Weiterhin beschrieben sind ein nach dem vorstehenden Verfahren erhältliches Adsorptionsmittel und dessen Verwendung.
(EN)
The invention relates to a method for reprocessing an acid suspension containing at least one solid substance, according to which (a) the acid suspension containing at least one solid substance is mixed with an alkali silicate solution, the pH value of the mixture being adjusted to more than 4, and (b) the formed precipitate containing the alkali silicate and the at least one solid substance is separated and optionally washed, dried, and ground. The mixture obtained in step (a) can be further acidified by adding an acid after aging. Also disclosed are an adsorbing agent that can be obtained according to the inventive method and the use thereof.
(FR)
L'invention concerne un procédé pour retraiter une suspension acide contenant au moins une substance solide, selon lequel (a) cette suspension acide contenant au moins une substance solide est mélangée à une solution de silicate alcalin, le pH de ce mélange étant supérieur à 4, et (b) le précipité ainsi formé, qui contient le silicate alcalin et la substance solide, est séparé, puis éventuellement lavé, séché et broyé. Le mélange obtenu à l'étape (a) peut, après vieillissement, être acidifié par apport d'un acide. La présente invention porte également sur un agent d'adsorption réalisé selon ce procédé et sur son utilisation.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten