Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004084259) ORGANISCHE LEUCHTDIODE MIT VERBESSERTER LICHTAUSKOPPLUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/084259 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2004/002128
Veröffentlichungsdatum: 30.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 03.03.2004
IPC:
H01L 51/10 (2006.01) ,H01L 51/30 (2006.01) ,H05B 33/22 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
51
Festkörperbauelemente, die organische Materialien oder eine Kombination von organischen mit anderen Materialien als aktives Medium aufweisen; Verfahren oder Geräte, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung von derartigen Bauelementen oder Teilen davon
05
besonders ausgebildet zum Gleichrichten, Verstärken, Schalten oder zur Schwingungserzeugung mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht; Kondensatoren oder Widerstände mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht
10
Einzelheiten der Bauelemente
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
51
Festkörperbauelemente, die organische Materialien oder eine Kombination von organischen mit anderen Materialien als aktives Medium aufweisen; Verfahren oder Geräte, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung von derartigen Bauelementen oder Teilen davon
05
besonders ausgebildet zum Gleichrichten, Verstärken, Schalten oder zur Schwingungserzeugung mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht; Kondensatoren oder Widerstände mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht
30
Materialauswahl
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Elektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
33
Elektrolumineszierende Lichtquellen
12
Lichtquellen mit im wesentlichen zweidimensional ausstrahlenden Flächen
22
gekennzeichnet durch die chemische oder physikalische Zusammensetzung oder durch die Anordnung zusätzlicher dielektrischer oder reflektierender Schichten
Anmelder:
OSRAM OPTO SEMICONDUCTORS [DE/DE]; Wernerwerkstrasse 2 93049 Regensburg, DE (AllExceptUS)
HUNZE, Arvid [DE/DE]; DE (UsOnly)
RAU, Lothar [DE/DE]; DE (UsOnly)
ROGLER, Wolfgang [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHEFFEL, Marcus [DE/DE]; DE (UsOnly)
VÖGELE, Sven [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HUNZE, Arvid; DE
RAU, Lothar; DE
ROGLER, Wolfgang; DE
SCHEFFEL, Marcus; DE
VÖGELE, Sven; DE
Vertreter:
EPPING HERMANN FISCHER PATENTANWALTSGESELLSCHAFT MBH; Ridlerstrasse 55 80339 München, DE
Prioritätsdaten:
10312219.219.03.2003DE
Titel (DE) ORGANISCHE LEUCHTDIODE MIT VERBESSERTER LICHTAUSKOPPLUNG
(EN) ORGANIC LIGHT-EMITTING DIODE WITH IMPROVED LIGHT DISENGAGING PROPERTIES
(FR) DIODE ELECTROLUMINESCENTE ORGANIQUE AU DECOUPLAGE DE LUMIERE AMELIORE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine organische Leuchtdiode (OLED) bei der die Extraktionseffizienz, also die Wahrscheinlichkeit, mit der ein erzeugtes Photon aus der Diode ausgekoppelt und damit nachgewiesen werden kann, verbessert ist. Dies wird durch Einbringen einer Lichtauskopplungsstrukturschicht zwischen dem Substrat und der Anode erreicht.
(EN) The invention relates to an organic light-emitting diode (OLED) with an improved extraction efficiency, i.e. the probability with which a generated photon (7) can be disengaged from the diode and thus be identified. This is achieved by the incorporation of a light disengaging structural layer located between the substrate and the anode.
(FR) L'invention concerne une diode électroluminescente organique (OLED) dont l'efficacité d'extraction et la probabilité avec laquelle un photon généré est découplé de la diode et donc peut être détecté, sont améliorées. Cela est obtenu par l'introduction d'une couche structurelle de découplage de lumière entre le substrat et l'anode.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)